Anzeige
Lisa Wang, Koharu Itagaki, Elisa Nguyen (v.l., Foto: SH)
Schon morgens um 8.30 Uhr waren die U15-Teams hellwach und gut aufgelegt

JEM-Vorbereitung: Foto-Shooting vorm Abschlusstraining

SH 05.07.2024

Frankfurt/Malmö. Am Mittwoch, 10. Juli, um 12.40 Uhr heben Deutschlands Nachwuchs-Nationalteams zu den Jugend-Europameisterschaften im schwedischen Malmö ab. In dieser Woche trainierten die Jugend-19-Mannschaften um Mia Griesel und Andre Bertelsmeier in Düsseldorf am DTTZ im Angesicht der Olympia-Teilnehmenden. Die U15-Spielerinnen und -Spieler hatten ihren Abschlusslehrgang in der Landessportschule Hessen. Am letzten Trainingstag stand für die beiden Mannschaften von Jie Schöpp und Frank Schönemeier in Frankfurt am Main das Team-Foto-Shooting auf dem Programm. Nach nur einer halben Stunde war alles im Kasten - Einzel-Porträts und Mannschaftsfotos. Schon um 8.30 Uhr morgens waren Koharu Itagaki, Josi Neumann, Lisa Wang und Elisa Nguyen sowie Ivo Quett, Jonas Rinderer, Alexander Uhing und Lukas Wang bester Laune, sodass Fotograf Finley Heinze leichtes Spiel beim Shooting hatte. Im Anschluss gab's bis zum Mittag die letzten Trainingseinheit.

Das Aufgebot des DTTB bei den Europameisterschaften in Malmö

Spielerinnen und Spieler*

U15, Mädchen
Koharu Itagaki (Einzelspielbetrieb: TSV Bad Königshofen/Mannschaftsspielbetrieb: SV Schott Jena, Saison 2024/25 Mannschaftsspielbetrieb: TSV Dachau), Josephina Neumann (TV Okarben/ttc berlin eastside), Lisa Wang (1. FC Saarbrücken-TT/TK Anröchte), Bao Chau Elisa Nguyen (TTV Ettlingen/DJK Sportbund Stuttgart)

U19, Mädchen
Mia Griesel (Einzelspielbetrieb: TSV Lunestedt/ Mannschaftsspielbetrieb: MTV Tostedt, Saison 2024/25 Mannschaftsspielbetrieb: ttc berlin eastside), Eireen Kalaitzidou (Borussia Düsseldorf, Saison 2024/25: TuS Uentrop), Melanie Merk (TSV Dachau, Saison 2024/25: TTC Langweid), Lorena Morsch (TSV Langstadt), Lena Gottschlich (MTV Tostedt)

U15, Jungen
Ivo Quett (Post SV Mühlhausen), Jonas Rinderer (TV Ruhmannsfelden), Alexander Uhing (Hundsmühler TV, Saison 2024/25: TSV Lunestedt), Lukas Wang (1. FC Saarbrücken-TT/TTF Illtal)

U19, Jungen
Andre Bertelsmeier (1. FC Köln), Matej Haspel (Einzelspielbetrieb: SV DJK Kolbermoor/ Mannschaftsspielbetrieb: TTC Bietigheim-Bissingen), Manuel Prohaska (SC Staig/TTC indeland Jülich), Lleyton Ullmann (TSV Sasel/1. FC Köln), Wim Verdonschot (BV Borussia Dortmund, Saison 2024/25: SV Union Velbert)

*Erklärung: Die Jugend-Europameisterschaften finden zwar in der neuen Saison (nach dem 1. Juli) statt, gehören aber zur abgelaufenen Spielzeit. Hat eine Spielerin bzw. ein Spieler den Verein gewechselt, sind daher alte und neue Klubs für Einzel- und ggf. Mannschaftsspielberechtigung aufgeführt.

Trainer/Betreuer
Lara Broich (Bundestrainerin Nachwuchskader 1 weiblich, U19), Jie Schöpp (Bundestrainerin Nachwuchskader 2 weiblich, U15), Dustin Gesinghaus (Bundestrainer Nachwuchskader 1 männlich, U19), Frank Schönemeier (Bundestrainer Nachwuchskader 2 männlich, U15), Dirk Wagner (Bundesstützpunktleiter), Richard Prause (Sportdirektor)

Physiotherapeutinnen
Maria Först (Neuss), Jan Kukuk (Olympiastützpunkt Hessen)

Schiedsrichter
Michael Zwipp (Oberschiedsrichter), Frank Brunßen, Leon Helms, Simon Eiler, Steeven Schawe (Schiedsrichter)

Delegations-/Organisationsleiterin
Carina Beck (Jugendsekretärin)

Vertreter des Präsidiums
Ralf Tresselt (Vizepräsident Jugend)

Social Media
Finley Heinze

 

Links

 

weitere Artikel aus der Rubrik
Jugend-EM 17.07.2024

JEM: 19 Siege zum Auftakt der Einzelkonkurrenzen

Bei den 66. Jugend-Europameisterschaften in Malmö begann am heutigen Mittwoch die fünftägige Individual-EM.
weiterlesen...
Jugend-EM 16.07.2024

JEM in Malmö: U15-Mädchen verteidigen Titel, U19-Jungs mit Silbermedaille

Die neuen und alten U15-Europameisterinnen kommen aus Deutschland. Einen nahezu perfekten Team-Wettbewerb krönen Koharu Itagaki, Josephina Neumann, Lisa Wang und Bao Chau Elisa Nguyen mit einer Goldmedaille. Die U19-Jungs unterliegen im Finale starken Rumänen und sichern damit die Silbermedaille bei der Jugend-EM im schwedischen Malmö.
weiterlesen...
Jugend-EM 16.07.2024

JEM: Die Endspiele der Deutschen am Dienstag

Das deutsche Jungen-19-Quintett steht am Dienstag im Endspiel Rumänien gegenüber. Die bislang fehlerlose Mädchen-15-Mannschaft bekommt es mit Polen zu tun. Die Finals in allen vier Altersklassen der 66. Jugend-Europameisterschaften in Malmö werden um 17.30 Uhr ausgetragen.
weiterlesen...
Jugend-EM 15.07.2024

Nervenkrimi trägt U19-Jungs ins Finale, U15-Mädchen mit Chance zur Titelverteidigung

Der Abend bei der Jugend-EM in Malmö war einer, den nicht nur die Spielerinnen und Spieler vor Ort nicht so schnell vergessen werden. Die U15-Mädchen und die U19-Jungs können am Dienstag ab 17:30 Uhr nach Gold greifen, für die U19-Mädchen ist im Halbfinale Schluss.
weiterlesen...
Jugend-EM 15.07.2024

JEM: Die Spiele der Deutschen am Montag

Deutschlands U15-Mädchen und U19-Jungen haben die Team-Finals der Jugend-Europameisterschaften in Malmö erreicht. Die U19-Mädchen haben Bronze gewonnen. Die vier JEM-Debütanten bei den U15-Jungen wurden im Viertelfinale gestoppt und unterlagen im Platzierungsspiel den spielstarken Polen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum