Meldeschluss ist 8. März

Jetzt für die Ausbildung zum Diplomtrainer bewerben!

09.01.2019

Die Trainerakademie Köln des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hat einen neuen Studiengang zum staatlich geprüften Trainer des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) bzw. zum Diplom-Trainer des DOSB ausgeschrieben. Der berufsbegleitende Ausbildungskurs läuft vom 01.10.2019 bis zum 30.09.2022.

Voraussetzungen zur Bewerbung sind u.a. die Fachoberschulreife, die Trainer A-Lizenz sowie die sportfachliche Befürwortung der Bewerbung durch den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB). Die Bewerber werden gebeten, ihre Unterlagen für den Ausbildungskurs bis zum 8. März beim DTTB einzureichen, der diese anschließend an die Trainerakademie weiterleitet. Nähere Informationen zu Ablauf und Inhalt der Ausbildung erhalten Interessierte beim Koordinator für Sportentwicklung des DTTB: René Stork, Tel.: 069/695019-15 oder E-Mail stork.dttb@tischtennis.de.

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Weiter- und Fortbildungen 27.06.2017

Jetzt anmelden zum Workshop "Selbstständiger TT-Trainer"

Immer mehr Trainer arbeiten selbständig und bieten Vereinen ihre Dienstleistungen an. Es ist davon auszugehen, dass künftig auch der TT-Sport an der Basis professionalisiert wird, was sicherlich zu einer weiteren positiven Entwicklung im TT-sport führen wird. Dem selbständig arbeitenden Trainer soll mit Weiterbildungsangeboten abseits von tt-spezifischen Themen allgemeines Rüstzeug zur Existenzsicherung vermittelt werden.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH
{footerPostJs}