Anzeige
Workshop in Dillingen (Foto: DTTB/BYTTV)
Erster Jugendbildungs-Workshop für 13- bis 15-Jährige nach der Pandemie-Pause

Jung, engagiert, tischtennisverrückt: Ein ganz besonderer Sonntag in Dillingen

NL / MS 22.10.2021

Dillingen an der Donau. Dieser Sonntagmorgen in der zweiten Septemberhälfte ist ein besonderer. Punkt neun Uhr dreißig erscheinen in Dillingen die ersten Jugendlichen zur Anmeldung. Und unter ihrer Maske erkennt man unschwer das breite Grinsen, das verrät: Endlich wieder Tischtennis, endlich wieder junges Engagement! Endlich wieder ein Treffen getreu dem Motto „jung, engagiert, tischtennisverrückt“, bei dem die 13- bis 15-Jährigen in die verschiedenen Engagement-Bereiche hineinschnuppern können.

Für die meisten der 13 Teilnehmenden ist der Jugendbildungs-Workshop der Deutschen Tischtennis-Jugend (DTTJ) in Dillingen an der Donau in Zusammenarbeit mit der Jugend im Bayerischen TTV der erste Tages-Lehrgang nach pandemiebedingter Pause. Nicht anders ergeht es dem Team der Trainerinnen und Trainer, bestehend aus Nina Brückl, Leon Schneider, Julian Hörndlein und Nils Dünningen. Das Quartett kommt aus dem Juniorteam des Bayerischen TTV und hat zusammen mit Jugendbildungsreferentin Natalie Löber diesen Tag für junge Engagierte zwischen 13 und 15 Jahren geplant und vorbereitet. Für alle ist etwas dabei: Auf der Tagesordnung stehen praktische Tipps für das Tischtennistraining, Stärkung der Sozialkompetenzen, die Vereinsstrukturen und Aufgaben einer Mannschaftsleitung.

Über Training, Vereinsstrukturen und -funktionen

Die meisten kennen in diesem Alter oft nur eine Seite des Sports, nämlich die aktive. Im Rahmen des Workshops lernen die Jugendlichen an diesem Sonntag anhand eines Vereinsschiffes verschiedene Posten eines Vereines kennen und erarbeiten zugleich, in welchem Verhältnis diese zueinanderstehen können. Ein Thema, das ankommt: Als die Jugendlichen in Kleingruppen ihre Vereinsschiffe bearbeiten sollten, halten die Münder nicht mehr still: Wer ist der Treibstoff eines Vereins? Wer sollte am ehesten den Platz im Ausguck einnehmen?

Diese und weitere Fragen werden in der Folge heiß diskutiert, am Ende werden verschiedene Modelle eines Vereinsschiffes vorgestellt. Eines wird in allen Kleingruppen transparent: In vielen Fällen übernimmt eine Person sehr, sehr viele Posten innerhalb des Vereins. Die Jugendlichen kommen zur Erkenntnis, dass dies auf Dauer nicht gut gehen kann.

Müde und zufriedene junge Engagierte

Zum Abschluss des Workshops stehen das Balleimertraining sowie ein Teamspiel auf der Tagesordnung. Letzteres deckt die Funktion einer Mannschaftleitung ab. Am Ende des Tages geben die 13 Teilnehmenden noch einmal alles, bevor sie müde, glücklich und um wichtige, selbst erarbeitete Erkenntnisse reicher den Workshop verlassen. Jugendbildungsreferentin Natalie Löber war angetan vom Engagement der Jugendlichen: „Eines scheint mir sicher: Die eine oder andere Vereinsfunktion bleibt in den nächsten Jahren nicht unbesetzt. Danke noch einmal an alle Teilnehmenden für einen ebenso spannenden wie spaßigen Workshop. Und ebenfalls ein Dankeschön an den Bayerischen TTV und das Juniorteam sowie den TV 1862 für Dillingen für die tolle Unterstützung.

Mitmachen beim nächsten Workshop

Mit jeder neuen Einheit decken die Jugendbildungs-Workshops der Deutschen Tischtennis-Jugend (DTTJ) für junge engagierte Kümmerer zwischen 13 und 15 Jahren potentielle ehrenamtliche Vereinstätigkeiten im Bereich Training, Mannschaftleitung, Vereinsfunktionen ab. Für jede und jeden ist etwas dabei. Die Workshops sind aber auch eine Bereicherung für die Organisierenden, die das Bewusstsein für die Bedeutung von jungem Engagement wecken und weiterentwickeln möchten. Im gegenseitigen Austausch wird auch der Blick für die individuellen Vorlieben der Jugendlichen geschärft. Das Ergebnis kann gewinnbringend für beide Seiten in die Vereinsarbeit eingebunden werden.

Dein Interesse ist geweckt und Du willst mehr erfahren?

Du willst mehr erfahren und wissen, wo die nächsten Workshops stattfinden? Dann melde Dich bei der DTTB-Jugendbildungsreferentin Natalie Löber (loeber.dttb@tischtennis.de) oder informiere Dich unter www.youngstars.de. Diese Seite befindet sich allerdings derzeit im Auf- und Umbau.

Du bist aus Bayern und möchtest beim Juniorteam des Bayerischen TTV mitmachen? Dann schau hier vorbei Juniorteam: Bayerischer Tischtennis-Verband (bttv.de) und melde Dich unter juniorteam@bttv.de.

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Young Stars 05.11.2021

MiTTmischer - der neue Name für junge engagierte Kümmerer

„Junge engagierte Kümmerer“ – dieser beschreibende Name für das mitgestaltende Jugendliche in den deutschen Tischtennis-Vereinen ist Geschichte. Ab sofort heißt diese, sich voller Leidenschaft im Verein und für den Tischtennissport einsetzende Gruppe kurz und knackig "MiTTmischer".
weiterlesen...
Young Stars 13.09.2021

Trau Dich - Engagier Dich: Workshop für junge Motivierte am 1. November in Duisburg

Du bist 13 bis 15 Jahre alt und tischtennisbegeistert? Du hast Leidenschaft für Deinen Verein? Dich interessieren Verantwortung und Engagement und in Dir steckt EngagementTTemperment für Tischtennis?
weiterlesen...
Young Stars 30.08.2021

Trau Dich - Engagier Dich: Workshop für junge Motivierte am 19. September in Dillingen

Du bist 13 bis 15 Jahre alt und tischtennisbegeistert? Du hast Leidenschaft für Deinen Verein? Dich interessieren Verantwortung und Engagement und in Dir steckt EngagementTTemperment für Tischtennis?
weiterlesen...
Young Stars 15.07.2021

Fortbildungsseminar Zeit- und Stressmanagement

Junge Tischtennisspieler:innen im Alter von 16 und 26 Jahren können beim Fortbildungsseminar intensiv in das wichtige Thema 'Zeit- und Stressmanagement' eintauchen.
weiterlesen...
Young Stars 02.07.2021

Premiere der Jugendleiter-Ausbildung: Anmeldungen bis 19. Juli

Erfolgreiche Jugendarbeit ist ohne engagierte Jugendleiterinnen und Jugendleiter undenkbar. Junge Engagierte sind in jedem Verein ein unverzichtbares Potenzial, umso bedeutender ist deren Förderung und Qualifizierung. Im Kontext des Projekts „Einstieg als Kümmerer“ wird die Deutsche Tischtennis-Jugend (DTTJ) deshalb 2021 erstmalig eine Jugendleiter:in-Ausbildung Tischtennis anbieten.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH