Mit dem Tischbelegungsplaner behalten Sie den Überblick (Foto: Wolfgang Schleiff)
Was Sie von Restaurant- oder Kino-Reservierungen bzw. Tennis-Klubs ggf. schon kennen, gibt es ab der kommenden Woche auch für den Tischtennissport

Kostenloses Tischbuchungssystem ab Anfang Juni

SH 29.05.2020

Düsseldorf. Ein für Tischtennis-Vereine und -Abteilungen kostenloser Online-Tischbelegungsplan über click-TT von der myTischtennis GmbH, dem DTTB und den Landesverbänden ist in Arbeit und wird Anfang Juni zur Verfügung stehen. Bei diesem Planer kann der Verein die Anzahl der Tische, die Trainingstage und bestimmte Zeitfenster voreinstellen. Auch Freitext-Felder für individuelle Mitglieder-Informationen sind vorgesehen, etwa „Tische 1 bis 4 in Halle X. Tische 5 bis 8 in Halle Y“ oder die Vorgabe der maximalen Buchungsmöglichkeit pro Mitglied innerhalb einer Woche. Interessierte Spieler/innen buchen die für sie passenden Stunden. Damit können die Klubs gewährleisten, dass nicht mehr Aktive gleichzeitig in der Halle sind als Tische zur Verfügung stehen. 

Der/die jeweils als Vereinsvertreter bei myTischtennis Vorsitzende bzw. Abteilungsleiter/in erhält automatisch die Admin-Rechte des Planers, wird per E-Mail über Buchungen informiert und kann diese stornieren, ändern oder neu anlegen. Buchen kann man ohne Login. Man gibt lediglich Vorname und Name an sowie eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, über die man für Rückfragen erreichbar ist. Den Admin kann jeder Verein aber auch ändern lassen.

Der Planer gewährleistet ebenfalls die entsprechende Dokumentation über die Kontaktpersonen an den einzelnen Trainingstagen. So können Auszüge z.B. den Gesundheitsbehörden auf Anfrage übermittelt werden.

Sobald der Online-Tischbelegungsplan fertiggestellt ist, werden die Vereins- bzw. Abteilungschefs darüber per E-Mail via click-TT/myTischtennis informiert. Bis dahin können Sie z.B. folgende Excel-Tabelle verwenden: einen einfachen Tischbelegungsplan.

Links

Zu den click-TT-Seiten auf myTischtennis

Downloads (zur freien Verwendung)

Chronologie der Meldungen zu COVID-19 auf der DTTB-Website

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Mein Sport 10.07.2020

SCW Göttingen: Freude am Training verdrängt anfängliche Skepsis

Covid-19 hat die Welt verändert. Zwar sorgen die Maße des Tisches automatisch für einen idealen Distanzhalter und machen Tischtennis zu einer der risikofreiesten Sportarten. Doch ohne maßgeschneiderte Schutz- und Hygienekonzepte öffnen sich auch nach dem Lockdown keine Hallen. Wir präsentieren Ihnen Vereine, in denen wieder Tischtennis gespielt wird. Heute: Der SCW Göttingen.
weiterlesen...
Mein Sport 07.07.2020

TTG Buxtehude: Zurück-an-die-Tische-AG sorgt für offene Hallen

Covid-19 hat die Welt verändert. Davon betroffen ist auch der Sport. Zwar sorgen die Maße des Tisches automatisch für einen idealen Distanzhalter und machen Tischtennis zu einer der risikofreiesten Sportarten. Doch ohne maßgeschneiderte Schutz- und Hygienekonzepte der Vereine öffnen sich in Deutschland auch nach dem Lockdown keine Hallen. Wir präsentieren Ihnen Vereine, deren Hallen bereits wieder geöffnet sind. Heute: Die TTG Buxtehude.
weiterlesen...
Mein Sport 03.07.2020

Hamburgs offene Hallen: TT-Spaß ohne Bürokratie

Sommerzeit, Ferienzeit, Reisezeit. Für viele. Aber nicht für alle. Für die Stadt Hamburg ist dies der Grund, daheimgebliebenen Kindern und Jugendlichen zahlreiche Freizeitaktivitäten anzubieten, darunter selbstverständlich auch Tischtennis, das kostenlos in Eimsbüttel angeboten wird.
weiterlesen...
Mein Sport 01.07.2020

In Schwarza: Freitags Konzept eingereicht, montags wieder trainiert

Covid-19 hat die Welt verändert. Davon betroffen ist auch der Sport. Zwar sorgen die Maße des Tisches automatisch für einen idealen Distanzhalter und machen Tischtennis zu einer der risikofreiesten Sportarten. Doch ohne maßgeschneiderte Schutz- und Hygienekonzepte der Vereine öffnen sich in Deutschland auch nach dem Lockdown keine Hallen.
weiterlesen...
Mein Sport 28.06.2020

Breitensportpreis 2020: Sechs Gewinner gesucht

Der Breitensportpreis des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) geht 2020 in ein weiteres Jahr. Der DTTB vergibt auch 2020 in Kooperation mit den Tischtennisfirmen Butterfly, DONIC und Joola an insgesamt sechs besonders aktive Vereine Auszeichnungen im Gesamtwert von 3.000 Euro, darunter die beiden Sonderpreise für besonderes Engagement im Mädchentischtennis und Inklusion.
weiterlesen...
Mein Sport 22.06.2020

Erfolgreicher Online-Kongress: Premiere mit 1000 Teilnehmern

Es war eine bemerkenswerte Premiere, die nach fünf Veranstaltungstagen mit zehn Web-Seminaren am Freitagabend mit einer konstruktiven, virtuellen Podiumsdiskussion ihr Ende fand. Der Erfolg des ersten Online-Kongresses der Deutschen Tischtennis-Akademie (DTTA) spiegelt sich in den Teilnehmerzahlen wider. An die 1000 „Kümmerer“ verfolgten online die Vorträge der Dozenten.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH