Anzeige
Spannende Themen in der Juni-Ausgabe von "tischtennis"

Magazin "tischtennis" im Juni: Über minis, Re-Starts und eine neue Welt

03.06.2022

Ende Mai hatte das Warten ein Ende: Erstmals nach zwei Jahren Pause wurde wieder ein
Bundesfinale der mini-Meisterschaften ausgetragen. In Saarbrücken ging es nicht nur um die
obersten Podestplätze, die letztlich die Westerwälderin Magdalena Breuer bei den Mädchen und der
Niedersachse Kirill Manalaki eroberten: Die 36 Kinder, die sich über Orts-, Kreis-, und
Verbandsentscheide qualifiziert hatten, erlebten ein abwechslungsreiches Wochenende und lernten
neue Freunde kennen. tischtennis berichtet aktuell von einer der erfolgreichsten
Breitensportaktionen für Kinder im deutschen Sport. Außerdem lesen Sie in der neuen Ausgabe über
die Halbfinals in den TTBL-Play-offs, das japanische Ausnahmetalent Sora Matsushima und die
walisische Vielspielerin Charlotte Carey, während im monatlichen Materialtest die Tester diesmal den
V>20 Double Extra von Victas unter die Lupe genommen haben.

Neustart im Alter
Der Seniorensport wurde von der Corona-Pandemie hart getroffen, nicht zuletzt, weil viele Aktive der
sogenannten Risikogruppe angehören. Mit zwei Top-Events kehrt die Szene nun zurück: Ende Mai
haben in Simmern (Rheinland-Pfalz) die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften stattgefunden, bei
denen Stars wie Torben Wosik (SC Staig) an den Start gegangen sind. Schon Anfang Juni folgen
erstmals nach zwei Jahren die Deutschen Einzelmeisterschaften im saarländischen Völklingen.
Michael Hellwig, seit Ende 2021 neu im Amt des Ressortleiters Seniorensport beim DTTB, spricht im
Interview mit tischtennis über die Folgen von zwei Corona-Saisons, den starken Zusammenhalt in der
Senioren-Community und Vorfreude auf Reisen nach Las Vegas oder Rimini.

Alles anders
World Table Tennis stellt die Tischtennis-Welt nicht nur bei den Erwachsenen auf den Kopf. Mit der
WTT Youth Series schafft die ITTF-Tochter einen Turnierkalender, der künftig über 100 Turniere in
allen Regionen der Welt beinhalten soll. tischtennis war Mitte Mai zu Gast in Berlin beim ersten WTT
Youth Contender auf deutschen Boden. Welche Idee verfolgt WTT mit seiner Weltserie an
Jugendturnieren? Was verspricht man sich von einer Altersklasse von Unter-Elfjährigen? Und was
bedeutet es für deutsche Ausnahmetalente wie Josephina Neumann, regelmäßig bei internationalen
Turnieren an den Start zu gehen? Das lesen Sie in der Juni-Ausgabe.

Schöne neue Welt
Erlebnisse mit sogenannten VR-Brillen in der virtuellen Realität werden sehr Jahren immer beliebter.
Und zu den populärsten Simulationen in diesen neuen Welten zählt Tischtennis. tischtennis-Autor
Daniel Koch, der schon seit Längerem selbst regelmäßig auch an der virtuellen Platte steht, erklärt
den Hype um Tischtennis in der Virtual Reality, wie die Wettkämpfe in der VR-Community organisiert
sind und wie der Sport in der realen Welt von der virtuellen Welt profitieren kann.

Sie möchten tischtennis abonnieren oder wünschen mehr Informationen zum Magazin?  www.magazin-tischtennis.de

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Magazin "tischtennis" 07.06.2024

Magazin "tischtennis" im Juni: Aus dem Schatten

Mentale Gesundheit ist für Sportler ähnlich wichtig wie ihre physische Konstitution. Simon Gauzy hat es erlebt. Nach den Olympischen Spielen 2021 rutschte er in eine sportliche Krise – und es dauerte, bis sich herausstellte, dass ein Burnout der Hauptgrund dafür war. Mit tischtennis hat der Ochsenhausener offen über die wohl schwerste Phase seiner Karriere gesprochen.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 03.05.2024

Magazin "tt" im Mai: Die Comeback-Mama

Je näher die Olympischen Spiele kommen, desto dramatischer wird das Rennen um die Startplätze beim bedeutendsten Sportereignis der Welt. Für Britt Eerland ist es bereits ein erster Erfolg, wieder um den Kampf um ein Ticket für die ‚Spiele ‘ eingreifen zu können. Vor etwas mehr als einem Jahr ist die Niederländerin Mutter geworden – und möchte nach langer Pause in Paris dabei sein.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 04.04.2024

Magazin "tischtennis" im April: Das Ringen um Paris

Aus vier mach' drei: Jörg Roßkopf steht vor der vielleicht schwierigsten Entscheidung seiner bisherigen Amtszeit. Der Herren-Bundestrainer muss aus dem Quartett Dang Qiu, Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Patrick Franziska drei Spieler auswählen, die für Deutschland bei den Olympischen Spielen im Sommer in Paris antreten werden.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 08.03.2024

Magazin "tischtennis" im März: Leiser Weckruf

Man hatte sich an das Bild gewöhnt: Wann immer das deutsche Männer-Nationalteam in den vergangenen Jahren zu großen Wettbewerben ausrückte, kam es mit einer Medaille zurück. Bei der Team-WM im Februar in Busan war das anders: Deutschland scheiterte bereits im Viertelfinale an Taiwan. Was waren die Gründe für das vorzeitige Aus? Warum könnte der Rückschlag mit Blick auf die Olympischen Spiele im Sommer doch positiv sein?
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 02.02.2024

Magazin tt in Februar: Wieder zurück

Timo Boll hat in seiner Karriere fast alles erreicht – und doch hat er noch ein großes sportliches Ziel: Er möchte zu den Olympischen Spielen im Sommer in Paris. Doch lange Zeit sah es danach aus, als würde dem Düsseldorfer seine siebte Olympia-Teilnahme verwehrt bleiben. Zurückgeworfen von Verletzungen erreichte Boll im vergangenen Jahr nicht das Niveau früherer Tage. Doch pünktlich zum Start ins olympische Jahr legte Boll sein x-tes Comeback hin.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 05.01.2024

Magazin "tischtennis" im Januar: Die Hochbegabte

Neues Jahr, neue Inhalte: tischtennis startet in 2024 mit einigen Änderungen und, ja… Verbesserungen für seine Leserinnen und Leser – vor allem im Themenbereich Training. Noch stärker möchten wir künftig jene Spieler unterstützen, die nicht – oder nicht immer – einen Coach an ihrer Seite haben, mit Tipps für ihr Training unterstützen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum