"Junge Engagierte sind der Kern jeder Sportart"

Herzlich Willkommen: Markus Schürmann neuer "Kümmerer" beim DTTB

BP 23.05.2019

Frankfurt. Seit dem 1. Mai verstärkt Markus Schürmann den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) im Generalsekretariat in Frankfurt. Der 26-Jährige wird sich als Jugendbildungsreferent vor allem um das Junge Engagement kümmern – ein Thema, das dem Unterfranken aus eigener Erfahrung am Herzen liegt.

Nein, Tischtennis habe er nie aktiv gespielt, früher habe er im Zeltlager aber immer zu den Besten gehört: Markus Schürmann, geboren in Bergisch-Gladbach, aufgewachsen in der Nähe von Aschaffenburg, ist zwar kein aktiver Tischtennisspieler, aber dennoch ein großer Sportfan. Tennis und Floorball spielt er im Verein, aber im Grunde interessiert er sich auch für viele andere Sportarten wie Volleyball oder Radfahren. Das war auch ein Grund, warum er sich während seine Wirtschaftswissenschaftsstudium in Osnabrück schon in Richtung Sport orientierte. Seine Masterarbeit schrieb er über Sportverbände, konkret über die Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen. Und auch das Thema „Junges Engagement“ liegt Schürmann schon lange am Herzen: „Ich habe selber als Trainer in meinem Verein gearbeitet, Turniere organisiert und Jugendfreizeit für verschiedene Jugendeinrichtungen begleitet“, erzählt der Unterfranke. „Für mich sind junge Engagierte der Kern jeder Sportart und ich möchte in meiner Funktion helfen, das Ehrenamt im Tischtennis zu fördern und entwickeln.“

Eine seiner Aufgaben wird sein, die Landesverbände zu unterstützen, „Kümmerer“ in den Vereinen zu finden und zu fördern. Aber auch der Aufbau- und die Weiterentwicklung des DTTB-Juniorteams und der Teams in den Landesverbänden, genauso wie das Organisieren von Seminaren und Veranstaltungen wie den Tagen des jungen Engagements und der Öffentlichkeitsarbeit des gesamten Projektes werden Teile seiner zukünftigen Arbeit sein. Gefördert wird seine Stelle von der Deutschen Sportjugend im Rahmen des Kinder- und Jugendplans des Bundes.

Gemeinsam mit der DTTB-Jugendsekretärin Melanie Buder gilt es nun, die ersten Projekte anzuschieben – und darauf hat der 26-Jährige richtig Lust: „Ich freue mich auf die Herausforderung und die Arbeit mit und für die jungen Menschen in der Tischtennis-Familie – aber jetzt steht erst einmal viel konzipieren auf dem Programm.“

Zur Website von Young Stars

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Young Stars 06.12.2018

DSJ sucht Tischtennisvereine für deutsch-griechischen Austausch

Die Deutsche Sportjugend (dsj) sucht Tischtennisvereine, die an der Durchführung einer deutschgriechischen Jugendbegegnung ab dem Jahr 2019 interessiert sind. Die Jugendgruppen können im Alter von ca. 16 bis 26 Jahren sein. Ziel ist es den interkulturellen Dialog zwischen den Jugendlichen beider Länder zu stärken.
weiterlesen...
Young Stars 05.10.2018

Jetzt bewerben! Werde Teil der EM 2019 in Nantes

Lust auf Frankreich, acht Monate Tischtennis und Teil eines großen Events zu werden? Dann solltet ihr einen Blick auf die Ausschreibung des Französischen Tischtennisverbands werfen! Gesucht werden zwei junge Engagierte zwischen 18 und 26 Jahren, das Gehalt beträgt rund 620 Euro. Wer Interesse hat, sollte sich schnellstens bewerben.
weiterlesen...
Young Stars 07.08.2018

Tischtennis-Sommercamp des TTVN setzt inklusiven Schwerpunkt (Mit Bildergalerie)

Beim 16. Sommercamp des Tischtennis-Verbands Niedersachsen (TTVN) in der Akademie des Sports in Hannover hatten die 25 Camptrainer für die 100 Teilnehmer wieder ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Das Sommercamp nutzten auch insgesamt 41 Vereinstrainer für ihre Fortbildung und Verlängerung der C-Lizenz
weiterlesen...
Young Stars 07.08.2018

Mädchencamp 2018: Eine Woche Sommer, Sonne und Spaß (mit Bildergalerie)

19 Mädels zwischen 11 und 15 Jahren trafen sich vom 29. Juli bis 4. August im Gästehaus am Ihler Meer in Ostfriesland zum Mädchencamp 2018. Auch in diesem Jahr gab es eine abwechslungsreiches Programm - und natürlich bestes Wetter.
weiterlesen...
Mädchen & Frauen Young Stars 15.05.2018

STARTTER – Dein Start in die Trainerausbildung

Mit STARTTER spricht die Deutsche Tischtennis-Jugend Spielerinnen oder Vereinstrainerinnen an, die auf der Schwelle zu einer Trainertätigkeit stehen bzw. bereits tätig sind und eine Lizenz erwerben möchten. Bei der Fortbildung stehen ein altersgemäßes, koordinatives und spaßbetontes Üben für Kinder und Jugendliche ohne Tischtenniserfahrung im Mittelpunkt. Anmeldeschluss ist der 1. Juni, die Teilnahme ist kostenlos.
weiterlesen...
Young Stars 25.04.2018

Juniorbotschafter/in "Safe Sport" gesucht

Wie nah ist zu nah? Die Deutsche Sportjugend lädt junge Engagierte aus Sportverbänden und -vereinen zum Seminar für Juniorbotschafter/innen "Safe Sport" ein.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH