Anzeige
In der ersten Ausgabe von "elfneun" dreht sich alles ums Material - Jetzt vorbestellen!

Material im Fokus: Das neue Magazin „elfneun“!

mytischtennis GmbH 28.10.2021

Es gibt kaum ein Thema, das im Tischtennis so heiß diskutiert wird wie Material. Wie finde ich den richtigen Schläger? Welche Folgen hatte die Einführung des neuen Plastikballs? Und was hat es mit dem Tuning von Belägen auf sich? Im neuen Magazin der myTischtennis GmbH, „elfneun“, das ab jetzt einmal im Jahr erscheint und sich stets komplett einem Thema widmet, wird ab dem 19. November allen möglichen Fragen zum Equipment auf den Grund gegangen. Sichern Sie sich jetzt ein Heft der limitierten Auflage!

Bälle, Hölzer, Beläge, Tische - die Materialwelt des Tischtennissports ist vielfältig. All jene, die sich darin noch besser zurechtfinden möchten oder interessante Fakten und Geschichten rund um das Thema Equipment erfahren wollen, sollten nun die Ohren spitzen: Denn das neue Magazin der myTischtennis GmbH, „elfneun“, das einmal im Jahr herauskommt und sich dann komplett einem wechselnden Thema widmet, beschäftigt sich in seiner ersten Ausgabe mit allem, was das Materialherz begehrt. Es werden Tipps geliefert, wie Sie die perfekte Holz-Belag-Kombination für sich finden, die Geschichte von John Hilton, der 1980 mit einem Antitopbelag überraschend Europameister wurde, erzählt und ein Blick in die heiligen Hallen der Firma ESN geworfen, wo sich einmal genau angeschaut werden durfte, wie Beläge hergestellt werden. Außerdem können Sie sich auf die Ratschläge eines absoluten Materialexperten freuen, wie man erfolgreich gegen Noppen und Anti spielt, und einen Blick auf die Schläger der Stars werfen.

Sie haben Interesse? Dann sichern Sie sich schon jetzt Ihre Ausgabe von „elfneun“! Die myTischtennis GmbH produziert und verlegt zwar schon seit Januar 2020 auch das Magazin „tischtennis“ des DTTB, „elfneun“ entsteht hingegen unabhängig vom Monatsmagazin und beschreitet inhaltlich und optisch neue Wege. Auf fast 90 hochwertigen, gebundenen Seiten wird Jahr für Jahr ein anderes Thema von allen Seiten beleuchtet. Die erste Ausgabe „Material“ erscheint am 19. November und ist in limitierter Auflage erhältlich. Wenn Sie Interesse an einem Heft haben, können Sie sich schon jetzt auf der Magazin-Bestellseite Ihr Exemplar sichern. In der Printvariante, zu der es das E-Paper gratis dazu gibt, kostet „elfneun“ 6,90 Euro. Die digitale Version ist für 4,90 Euro zu haben.

„‚elfneun‘ ist eine tolle Ergänzung zu unseren bisherigen Angeboten, aber auch zu dem, was die Tischtennis-Medienlandschaft prinzipiell gerade hergibt. Das Magazin setzt weniger auf aktuelle Neuigkeiten als auf zeitlose Geschichten, die man sich auch in ein paar Monaten gerne noch einmal durchliest“, findet Chefredakteurin Janina Schäbitz. „Wir haben uns im letzten Dreivierteljahr tief in das Thema Material hineingewühlt und selbst noch spannende neue Dinge gelernt. Wir hoffen, dass wir sowohl für die Equipment-Normalos als auch für Material-Cracks etwas Lesenswertes geschaffen haben.“

Hier können Sie die erste Ausgabe von „elfneun“ vorbestellen!

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Magazin "tischtennis" 01.07.2022

tt-Magazin im Juli: DM, TTBL-Finale, Wollmert-Abschied, Damen-Mekka Langstadt

Der Juni war der Monat der Deutschen Meister: Sabine Winter und Dang Qiu. Während für die Schwabhausenerin eine lange Durststrecke endete, setzte der Düsseldorfer seinen Höhenflug fort. Zwei Wochen zuvor war Frankfurt Schauplatz des TTBL-Finals, in dem sich Borussia Düsseldorf im deutschen Classico gegen den 1. FC Saarbrücken-TT durchsetzte. Außerdem: Nach 33 Jahren im Nationaltrikot beendet mit Jochen Wollmert der wohl erfolgreichste Para-Tischtennisspieler der Geschichte seine Karriere.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 05.05.2022

Magazin "tischtennis" im Mai: Das Star-Quartett

Immer mehr Verbände machen sich derzeit daran, Mannschaftsstärken zu reduzieren und lösen eine kontroverse Debatte aus. Lesen Sie in der Mai-Ausgabe außerdem mehr über den Transfercoup des TTC Neu-Ulm, das Saison-Finale in der Damen-Bundesliga und den Boom von Tischtennis als Freizeitsport.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 11.04.2022

Magazin "tischtennis" im April: Ohne Grenzen

Was Dang Qiu dieser Tage auch versucht, es scheint dem 25 Jahre alten Nationalspieler zu gelingen. Im März setzte er mit überragenden Ergebnissen beim „Grand Smash“ in Singapur und den anschließenden WTT-Turnieren in Katar seinen steilen Aufstieg fort. Im Interview mit tischtennis spricht der Düsseldorfer über hohe Preisgelder, lehrreiche Niederlagen und seinen Traum von den Olympischen Spielen.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 04.02.2022

Magazin "tt" im Februar: Saarbrückens Pokal-Coup

Traditionell früh werden die ersten Titel des Jahres vergeben. Und die Sieger des DTTB-Pokals waren nicht die Favoriten und Triple-Gewinner: Während bei den Damen der SV DJK Kolbermoor dem TTC Berlin ein Schnippchen schlug, stürzte bei den Herren der 1. FC Saarbrücken-TT Rekordmeister Borussia Düsseldorf. tischtennis berichtet von den ersten Höhepunkten des Jahres und erklärt, wie Kolbermoor und Saarbrücken ihre Überraschungen gelangen. Außerdem geht es in der Februar-Ausgabe um die Folgen der Flutkatastrophe im Ahrtal für den Tischtennis-Sport vor Ort, um den TTC Grenzau, einen Traditionsklub am Scheideweg, und um Tipps, wie man aus seiner Mannschaft ein echtes Team formen kann.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 07.01.2022

Magazin "tischtennis" im Januar: Das Baus-Jahr

2021 war das Jahr des Valentin Baus. Erst holte der 26-Jährige im Sommer in Tokio die Goldmedaille bei den Paralympics von Tokio, dann wurde er im November zu Deutschlands „Para-Sportler des Jahres“ gewählt. In der ersten Ausgabe von tischtennis im neuen Jahr spielt der Bochumer die Hauptrolle. Außerdem geht es um die wundersame WM-Medaille der 58 Jahre alten Luxemburgerin Ni Xia Lian, die Folgen der dritten Corona-Saison und um Tipps für effizienteres Training.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum