Anzeige
In der ersten Ausgabe von "elfneun" dreht sich alles ums Material - Jetzt vorbestellen!

Material im Fokus: Das neue Magazin „elfneun“!

mytischtennis GmbH 28.10.2021

Es gibt kaum ein Thema, das im Tischtennis so heiß diskutiert wird wie Material. Wie finde ich den richtigen Schläger? Welche Folgen hatte die Einführung des neuen Plastikballs? Und was hat es mit dem Tuning von Belägen auf sich? Im neuen Magazin der myTischtennis GmbH, „elfneun“, das ab jetzt einmal im Jahr erscheint und sich stets komplett einem Thema widmet, wird ab dem 19. November allen möglichen Fragen zum Equipment auf den Grund gegangen. Sichern Sie sich jetzt ein Heft der limitierten Auflage!

Bälle, Hölzer, Beläge, Tische - die Materialwelt des Tischtennissports ist vielfältig. All jene, die sich darin noch besser zurechtfinden möchten oder interessante Fakten und Geschichten rund um das Thema Equipment erfahren wollen, sollten nun die Ohren spitzen: Denn das neue Magazin der myTischtennis GmbH, „elfneun“, das einmal im Jahr herauskommt und sich dann komplett einem wechselnden Thema widmet, beschäftigt sich in seiner ersten Ausgabe mit allem, was das Materialherz begehrt. Es werden Tipps geliefert, wie Sie die perfekte Holz-Belag-Kombination für sich finden, die Geschichte von John Hilton, der 1980 mit einem Antitopbelag überraschend Europameister wurde, erzählt und ein Blick in die heiligen Hallen der Firma ESN geworfen, wo sich einmal genau angeschaut werden durfte, wie Beläge hergestellt werden. Außerdem können Sie sich auf die Ratschläge eines absoluten Materialexperten freuen, wie man erfolgreich gegen Noppen und Anti spielt, und einen Blick auf die Schläger der Stars werfen.

Sie haben Interesse? Dann sichern Sie sich schon jetzt Ihre Ausgabe von „elfneun“! Die myTischtennis GmbH produziert und verlegt zwar schon seit Januar 2020 auch das Magazin „tischtennis“ des DTTB, „elfneun“ entsteht hingegen unabhängig vom Monatsmagazin und beschreitet inhaltlich und optisch neue Wege. Auf fast 90 hochwertigen, gebundenen Seiten wird Jahr für Jahr ein anderes Thema von allen Seiten beleuchtet. Die erste Ausgabe „Material“ erscheint am 19. November und ist in limitierter Auflage erhältlich. Wenn Sie Interesse an einem Heft haben, können Sie sich schon jetzt auf der Magazin-Bestellseite Ihr Exemplar sichern. In der Printvariante, zu der es das E-Paper gratis dazu gibt, kostet „elfneun“ 6,90 Euro. Die digitale Version ist für 4,90 Euro zu haben.

„‚elfneun‘ ist eine tolle Ergänzung zu unseren bisherigen Angeboten, aber auch zu dem, was die Tischtennis-Medienlandschaft prinzipiell gerade hergibt. Das Magazin setzt weniger auf aktuelle Neuigkeiten als auf zeitlose Geschichten, die man sich auch in ein paar Monaten gerne noch einmal durchliest“, findet Chefredakteurin Janina Schäbitz. „Wir haben uns im letzten Dreivierteljahr tief in das Thema Material hineingewühlt und selbst noch spannende neue Dinge gelernt. Wir hoffen, dass wir sowohl für die Equipment-Normalos als auch für Material-Cracks etwas Lesenswertes geschaffen haben.“

Hier können Sie die erste Ausgabe von „elfneun“ vorbestellen!

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Magazin "tischtennis" 08.11.2021

Magazin "tischtennis" im November: Houston calling

Geschichte wird gemacht: Die Weltmeisterschaften Ende November in Houston werden die ersten auf dem amerikanischen Kontinent sein. Überhaupt wird das erste Mal seit 1939 eine WM weder in Europa noch in Asien stattfinden. Doch auch darüber hinaus verspricht der ungewohnt späte Höhepunkt des Tischtennisjahres ein besonderes Turnier zu werden.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 10.10.2021

tischtennis im Oktober: Neue Teams, alte Erfolge

In der neuen "tischtennis"-Ausgabe lesen Sie nicht nur alles über die EM in Cluj. Beleuchtet wird auch der deutsche Doppelsieg beim Europe Top 16, Ochsenhausens Traumstart trotz schlechter Vorzeichen und das Bundesliga-Blitz-Comeback der ehemaligen Weltklassespielerin Krisztina Toth. In den Trainingstipps geht es diesmal um die Frage, ob Partnerschaften unter Trainern – aller Konkurrenz zum Trotz – nicht sinnvoll sein könnten und wie diese für beide Seiten effektiv gestaltet werden können.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 10.09.2021

,tischtennis‘ im September: DM-Analyse und Corona-Zwischenbilanz

Im Mittelpunkt der September-Ausgabe steht der Rückblick auf die Deutsche Meisterschaft in Bremen, bei der es dieses Mal einige überraschende Ergebnisse gab, auch wenn am Ende mit Nina Mittelham und Benedikt Duda zwei Favoriten ganz oben auf dem Treppchen standen.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 13.08.2021

Magazin "tt" im August: Danke, Dima!

Zwei Wochen Olympische Spiele – zu den vielen Bildern, die vom größten Sportevent der Welt im Gedächtnis bleiben, gehören auf jeden Fall jene von Dimitrij Ovtcharov: Wie er nach dem Halbfinale und nach dem Spiel um Platz drei zu Boden ging.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 09.07.2021

Magazin "tt" im Juli: Die Goldgräber

Die Europameisterschaften in Warschau waren deutsche Festspiele. Vier von fünf Titeln gingen an den DTTB, in drei Endspielen waren die Deutschen komplett unter sich. Die kontinentalen Titelkämpfe waren eine gelungene Generalprobe für den sportlichen Höhepunkt des Jahres: die Olympischen Spiele in Tokio Ende Juli. In der aktuellen Ausgabe des Magazins tischtennis stehen die beiden Großevents in Polen und Japan im Fokus.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 06.06.2021

Magazin "tischtennis" im Juni: Im Aufbruch

TTBL-Finale, Europameisterschaft, Olympische Spiele – diverse Großereignisse werfen dieser Tage ihre Schatten voraus. Das Magazin tischtennis blickt in der aktuellen Ausgabe mit TTBL-Geschäftsführer Nico Stehle auf das bevorstehende Liga-Finale, beantwortet die wichtigsten Fragen zur EM in Warschau (Polen) und beleuchtet die deutsche Olympia-Nominierung.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH