Große Begeisterung am Magdeburger Sportgymnasium (Screenshot MDR-Fernsehen)
Kartenverlosungen, Spiel der Woche, Besuch am Magdeburger Sportgymnasium

MDR für die German Open auf Werbetour

SH 16.01.2020

Magdeburg. Der MDR ist als Medienpartner der German Open (28. Januar bis 2. Februar) auf Werbetour in Sachsen-Anhalt. Verschiedene Fernseh-Teams haben Magdeburger Schulen besucht und die Kinder und Jugendlichen dort in Aktion am Tisch begleitet, Eintrittskarten verlost und in der Rubrik "Spiel der Woche" quer durch alle Sportarten passend zur deutschen Station der ITTF World Tour in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt die Regionalliga-Partie zwischen Biederitz und Holzhausen ausgewählt.

Die Berichterstattung wird bis zum Finaltag fortgesetzt. Mitmachtipp für Fans: In der Sendung "Sachsen-Anhalt heute" am Montag, 27. Januar, ab 19 Uhr verlost der MDR eine exklusive "Backstage-Tour", eine Führung hinter den Kulissen der German Open, für zwei Personen.

Schülerinnen und Schüler des Magdeburger Sportgymnasiums haben mit großer Begeisterung um Eintrittskarten gespielt. Und ihre Lehrerin Almuth Steinhoff ist sicher: "Unsere Schüler würden sofort eine Tischtennis-Klasse aufmachen, und wir würden zu 'Jugend trainiert für Olympia' fahren."
Zum Sportgymnasiums-Beitrag in der MDR-Mediathek

Der TTVSA hat mit dem DTTB-Schnuppermobil die Bertholt-Brecht-Grundschule Magdeburg besucht und den Schülerinnen und Schülern die Facetten des Tischtennissports nahegebracht. Auch für André Futh, Nachwuchsleiter und Landesliga-Akteur vom HSV Medizin Magdeburg, als Co-Betreuer neben Schnuppermobil-Teamer Alexander Murek vor Ort, war der Termin ein voller Erfolg: "Es gab am Morgen schon zwei Jungen, die gleich heute Abend zum Training kommen wollen."
Zum Schnuppermobil-Beitrag in der MDR-Mediathek

Bei der Regionalliga-Partie DJK TTV Biederitz gegen den TTC Holzhausen steht in der MDR-Rubrik "Spiel der Woche" das erst 16-jährige Talent Darius Heyden im Mittelpunkt.
Zum "Spiel der Woche" in der MDR-Mediathek

Links zu den German Open

ITTF-Website

Die Top-16-Gesetzten der Herren (nach der Dezember-Weltrangliste) / Alle rund 200 gemeldeten Herren

Die Top-16-Gesetzten der Damen / Die 130 gemeldeten Damen

weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour 13.03.2020

ITTF sagt alle Veranstaltungen bis Ende April ab

Auch der Weltverband ITTF reagiert nun umfassend auf die Ausbreitung des Corona-Virus. Alle Veranstaltungen bis Ende April wurden abgesetzt. Die Polish Open wurden vor Beginn der Hauptrunde abgebrochen.
weiterlesen...
ITTF Challenge World Tour 08.03.2020

4 Titel für China in Katar / Polish Open mit 9 Deutschen

Mit den Einzeltiteln für die Chinesen Fan Zhendong und Chen Meng endeten heute die Qatar Open. Auf das Turnier in Doha folgen von Mittwoch bis Sonntag die Polish Open. Neun Vertreter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) haben für das mit 40.000 dotierte Turnier der Challenge-Kategorie gemeldet.
weiterlesen...
World Tour 06.03.2020

Qatar Open: Shan Xiaona unterliegt im Achtelfinale

Die mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open in Doha sind für die deutschen Tischtennis-Asse beendet. Als letzte der sieben DTTB-Vertreter unterlag die Berlinerin Shan Xiaona im Achtelfinale der favorisierten Weltranglistenneunten Feng Tianwei aus Singapur.
weiterlesen...
World Tour 05.03.2020

Qatar Open: Shan im Achtelfinale, Aus für Franziska

Die Berlinerin Shan Xiaona ist mit einem beeindruckenden 4:1-Sieg über die Weltranglisten-17. He Zhuojia (China) in das Achtelfinale der mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open eingezogen.
weiterlesen...
World Tour 05.03.2020

Qatar Open: DTTB-Duos scheitern im Achtelfinale

Bei den mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open kommen Deutschlands Asse bislang nicht recht in Schwung. Nach dem Ausscheiden von fünf Athleten in der Einzel-Qualifikation scheiterten heute Vormittag auch die beiden DTTB-Duos Patrick Franziska/Petrissa Solja und Nina Mittelham/Shan Xiaona im Achtelfinale bei ihren ersten Auftritten.
weiterlesen...
World Tour 04.03.2020

Qatar Open: Shan Xiaona schafft Sprung ins Hauptfeld

Bei den mit 400.000 Dollar dotierten Qatar Open hat Shan Xiaona als einzige der sechs DTTB-Vertreter den Sprung aus der Qualifikation in das Hauptfeld geschafft. Damit stehen nur die Berlinerin und der gesetzte Saarbrücker Patrick Franziska am Donnerstag in der ersten Einzel-Runde des Hauptturniers.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH