Annett Kaufmann, auch in Schweden erfolgreich (Foto: ITTF/Hallstrom)
Deutscher Nachwuchs ging in Örebro bei den Swedish Open und beim Safir Cup an den Start

Sieben Medaillen für DTTB-Talente in Schweden

23.02.2020

Örebro. Mit insgesamt sieben Medaillen kehrten die 22 Talente des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) von ihrem doppelten Einsatz in Schweden zurück. Zweimal Edelmetall gab es bei den Swedish Open, fünfmal war der DTTB beim traditionellen Safir Cup erfolgreich. 

Swedish Open: Bronze für Kaufmann und Fox

Top-12-Siegerin Annett Kaufmann gewann im Schülerinnen-Einzel die Bronzemedaille und unterlag erst im Halbfinale der Waliserin Anna Hursey. Die Runde der besten Acht erreichte Jele Stortz, die gegen Zhou Yingyi (Singapur) knapp mit 2:3 verlor. In die Runde der besten 16 spielten sich zudem Laura Kaim und Faustyna Stefanska.

Eine Medaillengewinn gab es auch bei den Schülern, hier durch Tayler Fox, der erst in der Vorschlussrunde dem Kanadier Simeon Martin unterlag. Top-12-Sieger Tobias Sältzer erreichte das Achtelfinale. 

Kaufmann unterliegt Harimoto in sieben Sätzen

Auch im Mädchen-Einzel bot die junge Annett Kaufmann eine starke Leistung und erreichte das Viertelfinale, kassierte dort aber eine knappe 3:4-Niederlage gegen die erst 11 Jahre alte Miwa Harimoto, der jüngeren Schwester von Japans 16 Jahre altem Superstar Tomokazu Harimoto, die sich bei den Schülerinnen den Titel sicherte.

Vincent Senkbeil schaffte im Jungen-Einzel den Sprung in das Achtelfinale. In der nur bei den Swedish Open ausgetragenen Konkurrenz der Mini-Schüler und Mini-Schülerinnen blieb Deutschland ohne Medaillengewinn. Das beste Ergebnis war der Viertelfinaleinzug von Sarah Peter.

Safir Cup: DTTB-Mädels räumen in der U18-Konkurrenz ab

Beim Safir Cup gab es insgesamt fünf Medaillen für den DTTB. Dabei beherrschten die Deutschen die Konkurrenz der Mädchen 18, in der Kaufmann vor Naomi Pranjkovic und Leonie Berger den ersten Platz belegte. Bei den Mädchen U16 wurde Kaufmann Zweite, einen dritten Platz gab es für Mia Griesel in der Altersklasse U14. Bundestrainerin Lara Broich sagte: "Im weiblichen Bereich sind wir sehr erfolgreich gewesen und können mit dem Turnier insgesamt zufrieden sein."

DIE 2 MEDAILLENGEWINNE DES DTTB BEI DEN SWEDISH OPEN

Schülerinnen-Einzel
3. Annett Kaufmann (SV Böblingen)
Schüler-Einzel
Tayler Fox (TTC OE Bad Homburg)

Swedish Junior and Cadet Open: Ergebnisse auf der ITTF-Homepage


DIE 5 MEDAILLENGEWINNE DES DTTB BEIM SAFIR CUP

U18 Mädchen
1. Annett Kaufmann (SV Böblingen)
2. Naomi Pranjkovic (SV DJK Kolbermoor)
3. Leonie Berger (Borussia Düsseldorf), 

U16 Mädchen
2. Annett Kaufmann (SV Böblingen)

U14 Mädchen
3. Mia Griesel (TSV Lunestedt)

Safir Cup: Ergebnisse auf der Webseite des Ausrichters



DIE MELDUNGEN DES DTTB FÜR DIE SWEDISH OPEN

Mädchen
Leonie Berger (Borussia Düsseldorf), Naomi Pranjkovic (SV DJK Kolbermoor)

Jungen
Mike Hollo (1. FC Saarbrücken), Heye Koepcke (Hannover 96), Vincent Senkbeil (TSV Wrestedt-Stederdorf), Felix Wetzel (TTC Wiener Neustadt)

Schülerinnen
Annett Kaufmann (SV Böblingen), Mia Griesel (TSV Lunestedt), Laura Kaim (TTC Seligenstadt), Jele Stortz (DJK Offenburg)

Schüler
Sören Dreier (SuS Rechtsupweg), Tayler Fox (TTC OE Bad Homburg), Luis Kraus (SV DJK Kolbermoor), Tobias Sältzer (TV Refrath), Laurin Struss (TV Sottrum), Lleyton Ullmann (TSV Sasel)

Mini-Schüler
Manuel Prohaska (SC Staig), Pavel Sokolov (TTG Marpingen/Alsweiler)

Mini-Schülerinnen
Lorena Morsch (TTC Salmünster), Josephina Neumann (TTC Staffel), Sarah Peter (TTC Salmünster), Faustyna Stefanska (TuS Horsten)

weitere Artikel aus der Rubrik
Internationale Turniere 19.02.2020

DTTB-Talente in Schweden gleich doppelt im Einsatz

Kaum ist das DTTB Top 12 der Jugend und Schüler vom vergangenen Wochenende in Bergheim Vergangenheit, wartet auf Deutschlands beste Nachwuchsspieler von heute bis Sonntag ein Großeinsatz in Schweden.
weiterlesen...
Internationale Turniere 01.12.2019

Jugend-WM: Drei Individual-Titel für Japan, zwei für China

Die Jugend-Weltmeisterschaften in Korat (Thailand) endeten, Teamwettkonkurrenzen eingeschlossen, mit insgesamt vier Goldmedaillen für China und drei für Japan, das durch die starken Vorstellungen seiner Mädchen in den Individualwettbewerben allerdings drei von fünf Titeln gewann.
weiterlesen...
Internationale Turniere 30.11.2019

Jugend-WM: Sophia Klee als letzte Deutsche ausgeschieden

Die Jugend-Weltmeisterschaften in Korat (Thailand) sind für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) seit dem Vormittag endgültig beendet. Als letzte deutsche Teilnehmerin unterlag Sophia Klee in der Runde der besten 32 der Italienerin Jamila Laurenti in vier Sätzen.
weiterlesen...
Internationale Turniere 28.11.2019

Jugend-WM: Schreiner, Klee und Fadeev mit Hauptfeld-Chancen

Bei den den Jugend-Weltmeisterschaften in Thailand ruhen nach dem ersten von eineinhalb Qualifikationstagen im Einzel die Hoffnungen auf das Erreichen der 32-köpfigen Hauptfelder auf den Schultern von Franziska Schreiner, Sophia Klee und Kirill Fadeev.
weiterlesen...
Internationale Turniere 27.11.2019

Jugend-WM: Mixed Stumper/Bondareva erreicht Achtelfinale

Das Duo Kay Stumper/Anastasia Bondareva hat bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Thailand das Achtelfinale im Mixed erreicht und trifft nun am Freitag auf die an Position zwei gesetzten Chinesen Xiang Peng/Kuai Man.
weiterlesen...
Internationale Turniere 26.11.2019

Jugend-WM: Gute siebte Plätze für beide DTTB-Teams

Mit guten siebten Plätzen haben die Mädchen und die Jungen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) den Mannschaftswettbewerb bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Thailand beendet.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH