Das Bundesfinale der mini-Meisterschaften 2021 sucht noch einen Ausrichter (Foto: Müller)
Bundesfinale soll Ende Mai oder Anfang Juni 2021 stattfinden

mini-Meisterschaften: Ausrichter für Bundesfinale 2021 gesucht

11.02.2020

Frankfurt. Ende Mai oder Anfang Juni 2021 schon etwas vor? Der Deutsche Tischtennis-Bund DTTB) sucht einen Ausrichterverein für das Bundesfinale der mini-Meisterschaften, dessen neue Saison 2020/21 im Herbst beginnt.

Das Bundesfinale für die Verbandssiegerinnen und Verbandssieger, insgesamt 20 Mädchen und 20 Jungen, im Alter bis zu zehn Jahren ist der Höhepunkt einer Spielrunde, die Jahr für Jahr mit den Ortsentscheiden der mini-Meisterschaften beginnt und sich über die Jahre hinweg zur erfolgreichsten Nachwuchs-Werbeaktion im deutschen Sport entwickelt hat.

Das dreitägige Bundesfinale setzt sich aus folgenden Programmbausteinen zusammen: Das Tischtennisturnier, das Rahmenprogramm für die teilnehmen Mädchen und Jungen sowie die mitreisenden Familienmitglieder, Unterkunft und Verpflegung.

Der Termin für das Bundesfinale 2021 wird nach Absprache mit interessierten Ausrichtern festgelegt. Die beiden vorgesehenen Alternativen sind die Wochenenden vom 28. bis 30. Mai 2021 oder vom 4. bis 6. Juni 2021.

Alle interessierten Vereine und Abteilungen richten ihre Bewerbung bitte bis zum 29. Februar 2020 (unter Benachrichtigung des zuständigen Mitgliedsverbandes) an den DTTB, Referat Sportentwicklung, Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt. Oder einfach per E-Mail an bugenhagen.dttb@tischtennis.de.

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Thema Bundesfinale oder den mini-Meisterschaften haben, steht Ihnen Breitensportreferentin Marita Bugenhagen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung, Tel.: 069-69501923.  

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Sponsor der Kampagne

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
mini-Meisterschaften 29.08.2019

mini-Meisterschaften 2019/2020: Jetzt geht's los!

Der Countdown läuft: Ab dem 1. September nimmt sie ganz offiziell Fahrt auf, die mittlerweile 37. Saison der mini-Meisterschaften, eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen für Kinder im deutschen Sport überhaupt.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 14.08.2019

mini-Meisterschaften 2019/2020: Startschuss in Wambach

Die mini-Meisterschaftssaison 2019/2020 steht unmittelbar vor der Tür. Offizieller Beginn ist der 1. September, der Startschuss in das 37. Jahr der erfolgreichsten Breitensportaktion im deutschen Sport erfolgt jedoch bereits am Samstag, 17. August, im Rheingau-Taunus-Kreis. Von 10 bis 15 Uhr ist die SG 1956 Wambach im Bürgerhaus an der Schwalbacher Str. 27 in Schlangenbad-Wambach Gastgeber der bundesweiten Auftaktveranstaltung.
weiterlesen...
Aktionen mini-Meisterschaften Sponsoren & Partner 05.06.2019

DONIC bleibt Sponsor der mini-Meisterschaften

Die DONIC Sportartikel Vertriebs-GmbH ist für drei weitere Jahre Sponsor der mini-Meisterschaften. Das Unternehmen aus dem saarländischen Völklingen hat den Vertrag bis Mitte 2022 verlängert.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 04.06.2019

mini-Meisterschaften: TV Dienheim gewinnt Preis für "Gute Organisation"

Herzlichen Glückwunsch an den TV Dienheim: Der Verein aus Rheinhessen sicherte sich den Hauptpreis für die "Gute Organisation" im Rahmen der mini-Meisterschaften 2018/2019.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 02.06.2019

Eva Xintian Gao und Daniel Schmidt sind die Bundessieger bei den minis

Eva Xintian Gao und Daniel Schmidt haben sich beim Bundesfinale der 36. mini-Meisterschaften in Berlin durchgesetzt.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 01.06.2019

Bundesfinale mini-Meisterschaften in Berlin in vollem Gange

Die acht Mädchen und acht Jungen stehen fest, die am Sonntag in Berlin die Siegerin und den Sieger des Bundesfinales der Minimeisterschaften ermitteln.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH