Nenad Bach, Initiator der Parkinson-WM. (Foto: ITTF)
Im Oktober findet in den USA die erste Parkinson-WM statt - die Geschichte dahinter ist beeindruckend

Mit Tischtennis gegen Parkinson

BP/ITTF 02.08.2019

Frankfurt/New York. In zehn Wochen beginnt die erste Parkinson-Weltmeisterschaft in Pleasantville, New York. Eine bemerkenswerte Veranstaltung, die der Weltverband ITTF organisiert, die ITTF Foundation unterstützt und vom kroatischen Musiker Nenad Bach initiiert wurde. Es kann sich noch angemeldet werden.

Denn für den internationalen Musikkomponisten Bach war Tischtennis der Schlüssel, trotz seiner Parkinsonerkrankung wieder Musik zu machen: „Ich habe fünf Jahre nach der Parkinson-Diagnose aufgehört, Gitarre zu spielen, aber dann habe ich angefangen, Tischtennis zu spielen, und ich fühlte mich 50% besser. Jetzt spiele ich wieder Gitarre.“ Die Idee hinter der WM, die vom 11. bis 13. Oktober stattfinden wird, sei, so vielen Menschen wie möglich zu helfen, mit der Krankheit weiterhin glücklich zu leben. 

Die Spieler werden in drei verschiedenen Kategorien antreten, basierend auf dem Grad ihrer Parkinson-Symptome (mild, mittelschwer und fortgeschritten) und dabei allgemein anerkannten Standards folgen. Die Kategorisierung erfolgt am Vortag durch ein Team von ein bis zwei Neurologen und Profispielern. Das Spielformat garantiert mehrere Spiele für jeden Spieler und sollte, ohne den Wettbewerb gänzlich aus den Augen zu verlieren, als soziales Ereignis betrachtet werden.

Anmeldungen gibt es bereits aus der ganzen Welt: Europa, Dänemark, Japan, USA. Wer mitmachen will, kann sich auf der Website des Events informieren und registrieren. Die WM ist offen für alle Spieler, die an Parkinson leiden. Bewerbungen können von Einzelpersonen oder von nationalen Verbänden eingereicht werden. Es kann sich jeder anmelden! Auch jene, die noch nie Tischtennis gespielt haben, aber die Diagnosevoraussetzungen erfüllen.

Website des Events

Website der deutschen „Ping Pong Parkinson“-Intiative

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Stars & Stories Ligen aus aller Welt 16.08.2019

Sabines Vlog-Teil 6: Bye, Bye Delhi

Für Sabine heißt es nach drei Wochen Delhi wieder ab nach Deutschland. Davor nimmt sie uns aber noch einmal mit auf Sightseeing. Außerdem haben wir ein paar Outtakes für euch!
weiterlesen...
Stars & Stories Ligen aus aller Welt 12.08.2019

Sabines Vlog: Petis Siegeszug in Indien

Im fünften Teil nimmt uns Sabine Winter mit zum Finale der UTT, wo sie vor allem Peti Solja anfeuert. Gegen Sie gibt es auch ein hartes Uno-Duell und außerdem erzählt sie, wie es mit ihrem Team Puneri Paltan gelaufen ist!
weiterlesen...
Stars & Stories 05.08.2019

Sabines Indien-Vlog-Teil 4: Auf nach Pune

Für Sabine Winter und ihr Team Puneri Paltan läuft es sportlich nicht mehr so gut in der Ultimate Table Tennis-Liga. Da bleibt der Spott von Landsmann Benedikt Duda nicht aus. :) Für einen Promo-Termin muss sie allerdings ins 1.500 Kilometer entfernte Pune und sie nimmt uns mit in das edle Hotelrestaurant.
weiterlesen...
Stars & Stories 30.07.2019

Sabines Indien-Vlog-Teil 3: Es regnet und wird viel gelacht

In Teil 3 von Sabines Indien Vlog regnet es in Delhi mal so richtig. Beim Minigolf-Battle zwischen Sabine und Peti Solja wird trotzdem richtig viel gelacht. Am zweiten Spieltag treffen die beiden außerdem mit ihren Teams Puneri Paltan und Chennai Lions aufeinander.
weiterlesen...
Stars & Stories 29.07.2019

United by Table Tennis: Die Spieler vom Granary Square

Kathrin Schmoll ist passionierte Tischtennisspielerin und gelernte Film Editorin. Sie war Anfang des Jahres für zwei Monate in London zum Arbeiten und hat dort in ihrer Freizeit die Tischtennis Spieler vom Granary Square getroffen. Sie hat viel gefilmt und auch Interviews geführt – ihre Videos könnt ihr auf ihrem YouTube-Kanal „kathrin schmoll“ ansehen. Schaut mal vorbei und lasst ein Abo dort! Sehr empfehlenswert.
weiterlesen...
Stars & Stories 26.07.2019

Sabines Indien-Vlog, Teil 2: Matchwinner im Auftaktspiel

Wow, was war das für ein Auftakt von Sabine Winter! Im ersten Spiel der Saison gegen den letztjährigen Sieger Dabang Delhi gewinnt ihr Team Puneri Paltan mit 8:7. Sabine Winter holt am Ende die entscheidenden Sätze gegen "Bernie" Bernadette Szoczs. Im Vlog seht ihr, wie ihr erster Spieltag war und auch, wie der Auftaktsieg gefeiert wurde.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH