Starker Auftritt in Kanada von Nina Mittelham (Foto: MS)
Nina Mittelham unterliegt in Kanada erst der Weltranglisten-17. Hitomi Sato

Mittelham erreicht Viertelfinale bei North American Open

07.12.2019

Markham. Bei den North American Open im kanadischen Markham, einem Turnier der ITTF-Challenge-Plus-Serie, hat sich Nina Mittelham bis in das Viertelfinale vorgespielt. Nach heftiger Gegenwehr musste die Berlinerin allerdings der Weltranglisten-17. Hitomi Sato aus Japan beim Kampf um den Einzug in das Halbfinale den Vortritt lassen.

Die einzige deutsche Starterin hatte in den Runden zuvor vor allem im Achtelfinale eine überzeugende Vorstellung geboten und Monacos Halbfinalistin der European Games von Baku, Yang Xiaoxin, in sieben Sätzen ausgeschaltet. Am Freitag hatte Mittelham in den beiden ersten Runden die Weißrussin Nadezhda Bogdanova mit 4:2 und die Belgierin Margo Degraef mit 4:0 besiegt.

Erst Abwehrass Hitomi Sato erwies in einer umkämpften Partie in der Runde der besten Acht als zu stark für Mittelham. Die Deutsche Meisterin konnte gegen die Japanerin eine 2:1-Satzführung nicht aufrecht erhalten und verlor die drei nächsten Durchgänge mit 7:11, 9:11 und 4:11, brachte die Defensivkünstlerin allerdings mehr in Bedrängnis als beim ersten Aufeinandertreffen im Juli in Australien, das mit 1:4 endete.

 

Die Ergebnisse von Nina Mittelham 

Damen-Einzel

Viertelfinale

Nina Mittelham - Hitomi Sato JPN (-9,10,6,-7,-9,-4)
Achtelfinale 
Nina Mittelham - Yang Xiaoxin MON 4:3 (-4,7,-6,6,-7,5,5)
2. Runde (Beste 32)
Nina Mittelham - Nadezhda Bogdanova BLR 4:2 (-8,8,4,-12,3,4)
1. Runde (Beste 64)
Nina Mittelham - Margo Degraef BEL 4:0 (11,5,4,9)

Alle Ergebnisse der North American Open 

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
ITTF Challenge 02.11.2019

Belarus Open: Aus im Viertelfinale, aber Qiu Dang besiegt erstmals Chinesen

Die Belarus Open sind für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) beendet. Das beste Ergebnis erzielte der an Position sechs gesetzte Qiu Dang mit dem Einzug in die Runde der besten Acht.
weiterlesen...
ITTF Challenge 01.11.2019

Belarus Open: Qiu Dang und Meng Fanbo im Achtelfinale

Bei den 30.000 Dollar dotierten Belarus Open haben zwei Vertreter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) das Achtelfinale erreicht.
weiterlesen...
ITTF Challenge 31.10.2019

Belarus Open: Sechs DTTB-Asse im Hauptfeld

Mit sechs Spielern wird der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) in der ersten Hauptrunde der mit 30.000 Dollar dotierten Belarus Open vertreten sein.
weiterlesen...
ITTF Challenge 30.10.2019

Belarus Open: Tsutsui zieht ins Hauptfeld ein

Schon nach dem ersten von zwei Qualifikationstagen steht fest: Der an Position sechs gesetzte Grünwettersbacher Qiu Dang wird nicht der einzige deutsche Vertreter im Hauptfeld der mit 30.000 Dollar dotierten Belarus Open sein. Die 18-jährige Yuki Tsutsui steht bereits vorzeitig als Gruppensiegerin und damit als Teilnehmerin an der ersten Hauptrunde fest.
weiterlesen...
ITTF Challenge 18.10.2019

Polish Open für alle deutschen Starter beendet

Die mit 30.000 Dollar dotierten Polish Open in Wladyslawowo sind für die acht deutschen Starter in den Hauptwettbewerben nach der Qualifikation bereits beendet. Allein Tobias Hippler ist am Freitag noch im Viertelfinale des U21-Turniers vertreten.
weiterlesen...
ITTF Challenge 16.10.2019

Polish Open: Deutsche mit Chancen auf den Einzug ins Hauptfeld

Am ersten von zwei Qualifikationstagen der mit 30.000 Dollar dotierten Polish Open in Wladyslawowo mussten sechs deutsche Herren und zwei Damen an die Tische. Der Tag endete für die DTTB-Athleten mit neun Siegen und acht Niederlagen in den Einzel- und Doppel-Wettbewerben.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH