Anzeige
(Foto: Björn Sobek)
Bayern feiert Double bei der DTTB-Sichtung Mannschaft

Nachwuchstalente begeistern in Bad Homburg

Sebastian Petermann 29.03.2022

Bad Homburg. Am vergangenen Wochenende kamen im hessischen Bad Homburg die Auswahlmannschaften der Landesverbände mit ihren größten Nachwuchstalenten des Jahrgangs 2010 und jünger zusammen, um sich mit ihren Mannschaften zu messen. Nachdem die Veranstaltung im Januar noch pandemiebedingt verschoben werden musste, konnte die DTTB-Sichtung in der Kategorie Mannschaft nun doch durchgeführt werden. Dies ist vor allem den Anstrengungen des TTC OE Bad Homburg und des Hessischen Tischtennisverbandes zu verdanken, die mit ihrem Engagement für ein rundum gelungenes Wochenende und optimale Bedingungen für die Sportlerinnen und Sportler sorgten.

Bayern in der Endrunde nervenstark

In der Mädchen-Konkurrenz zeigte die topgesetzte Mannschaft aus Bayern in der Vorrunde und im anschließenden Viertelfinale eine souveräne Leistung und gab daher bis zum Halbfinale lediglich ein einzelnes Spiel ab. Dort mussten die vier Bayerinnen allerdings deutlich mehr Gegenwehr hinnehmen, sodass sie gegen die Gastgeberinnen aus Hessen erst im entscheidenden fünften Spiel das Finalticket buchen konnten. Parallel hierzu setzte sich der Westdeutsche Tischtennis-Verband in einem ähnlich engen Spiel gegen die Mannschaft aus der Pfalz durch, sodass es im Finale zum Duell der beiden topgesetzten Mannschaften aus Bayern und Westdeutschland kam. Am Ende konnte die bayerische Auswahl auch diese Partie im letzten Spiel für sich entscheiden und so die Goldmedaille erringen. Dahinter konnte sich zur Freude der Gastgeber die hessische Auswahl die Bronzemedaille sichern.

Bayern ungeschlagen bis ins Finale

Bei den Jungen lieferte die topgesetzte Mannschaft aus Bayern bis ins Finale eine beeindruckende Leistung ab, denn die vier Jungs verloren bis zum Finale kein einziges Spiel. Dort wartete mit Baden-Württemberg der direkte Konkurrent in der Setzung, der sich zudem ähnlich souverän mit Siegen über Sachsen-Anhalt und Hessen ins Finale spielen konnte. Während Hessen im Spiel um Platz drei dem Überraschungshalbfinalisten aus Berlin schnell die Grenzen aufzeigen konnte und damit die zweite Medaille für den Gastgeber holte, wurde die Partie um die Goldmedaille zwischen Bayern und Baden-Württemberg zu einem echten Prüfstein für den späteren Titelträger. Auch hier musste das letzte Spiel die Entscheidung bringen und wiederrum hieß der Sieger Bayern.

Damit konnten die bayerischen Auswahlmannschaften das Double perfekt machen und mit beiden Titeln die Heimreise antreten.

SIEGER UND PLATZIERTE

Jungen

  1. Bayern (ByTTV)
  2. Baden-Württemberg (TTBW)
  3. Hessen (HeTTV)

Mädchen

  1. Bayern (ByTTV)
  2. Westdeutscher TTV (WTTV)
  3. Hessen (HeTTV)

Alle Ergebnisse

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
DTTB-Sichtung Ranglistenturniere Jugend/Schüler 31.05.2022

Sichtung und Bundesrangliste: Zwei Titel für Lukas Wang

Am vergangenen Donnerstag und Freitag sowie am Wochenende fanden im thüringischen Bad Blankenburg gleich zwei Highlights im Nachwuchstischtennis statt.
weiterlesen...
DTTB-Sichtung Ranglistenturniere Jugend/Schüler 25.05.2022

Sichtung und Rangliste: Bad Blankenburg erwartet die Stars von morgen

Ab dem morgigen Donnerstag finden im thüringischen Bad Blankenburg gleich zwei Highlights statt, bei denen die Stars von morgen an den Start gehen werden.
weiterlesen...
DTTB-Sichtung 25.03.2022

DTTB-Sichtung Mannschaft: Talente wollen sich in Bad Homburg beweisen

Am kommenden Wochenende findet im hessischen Bad Homburg unter immer noch strengen Hygieneauflagen, in diesem Falle 3G, die Sichtung des DTTB in der Kategorie Mannschaft statt.
weiterlesen...
DTTB-Sichtung 09.11.2021

DTTB sucht Ausrichter für die DTTB-Sichtung Mannschaft 2023

Der Deutsche Tischtennis-Bund sucht einen Ausrichter bzw. Durchführer für die Nachwuchs-Veranstaltung Sichtung Mannschaft 2023. Die DTTB-Sichtung Mannschaft (ehemals Future Cup) ist ein Wettbewerb für Auswahl-Mannschaften der DTTB-Landesverbände mit den Jahrgängen 2011 und jünger.
weiterlesen...
DTTB-Sichtung 13.10.2021

Niedersachen und Baden-Württemberg gewinnen Sichtung Mannschaft

Am vergangenen Wochenende kamen im rheinland-pfälzischen Nassau die Auswahlteams der Landesverbände mit ihren größten Nachwuchstalenten des Jahrgangs 2009 und jünger zusammen, um die in diesem Jahr pandemiebedingt bereits zweimal verschobene DTTB-Sichtung in der Kategorie Mannschaft nun doch noch auszuspielen.
weiterlesen...
DTTB-Sichtung 09.01.2020

DTTB-Sichtung Mannschaft: Treffen der Talente

Am kommenden Wochenende findet ist das rheinlandpfälzische Nassau Schauplatz der Sichtung des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in der Kategorie Mannschaft.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum