Foto: Steinbrenner
SV Wanheim gewinnt Sonderpreis für besonderes Engagement im Mädchentischtennis

NDM 2019: Breitensportpreis 2018 in Wetzlar verliehen

JK 12.03.2019

Wetzlar. Im Rahmen der 87. Nationalen Deutschen Meisterschaften in Wetzlar wurden der TTC Staffel und der SV Wanheim für ihr besonderes Engagement im Breitensport ausgezeichnet und durften sich stellvertretend für die insgesamt sechs Gewinner-Vereine des Breitensportpreises vor über 3.300 Zuschauer am Sonntag feiern lassen. Als Dank für ihren großen Einsatz bei diversen Breitensportaktionen durften sich die Vereine nicht nur über eine Ballpyramide, sondern auch über einen 500 € Gutschein eines Tischtennisausrüsters freuen. Traditionell überreichte der Ressortleiter Peter Müller den stolzen Vereinsvertretern den Preis.

Der Ressortleiter lobte beide Vereine und hob das besondere Engagement im Mädchentischtennis des SV Wanheim (WTTV) hervor, der sich für den erstmalig ausgelobten Sonderpreis beworben hatte und sich als rein weiblich ausgelegter Verein besonders in der Nachwuchsgewinnung- und förderung auszeichnet. Beispielsweise engagiert er sich in Kindergärten und Schulen, führt Schnupperkurse durch und motiviert junge Mädchen, in der Trainerarbeit frühzeitig Verantwortung zu übernehmen. Als Dank und Anerkennung überreichte der Abteilungsleiter Bernd Baumheier dem Ressortleiter ein kleines Präsent, um die Wichtigkeit der weiblichen Förderung hervorzuheben und den DTTB zu motivieren den Mädchenpreis weiter fortzuführen.

Auch der TTC Staffel (HETTV) kann stolz auf seine durchgeführten Aktionen im Breitensport sein. Mit der Durchführung der mini-Meisterschaften, Schnupperkursen, dem Tischtennis-Sportabzeichen, einer Kooperation mit einer Schule und der Einstellung eines BFD´ler zur Unterstützung des Vereinslebens hat der Verein die Voraussetzungen für die Teilnahme am Breitensportpreis 2018 geebnet.

Neben den beiden eingeladenen Vereinen durfte sich auch der Döbelner SV „Vorwärts“ e.V. (SÄTTV), der TTC 1986 Gondelsheim (BATTV), der MSV Hettstedt (TTVSA) und der TSV Eningen (TTVWH) über eine Ballpyramide und einen Gutschein der unterstützenden Firmen Butterfly, Donic und Joola freuen.

Insgesamt ist der Preis mit 3000 Euro dotiert und belohnt jährlich ein besonderes Engagement im Breitensportbereich. Dabei müssen innerhalb des Zeitraums September bis August mindestens vier Aktionen durchgeführt werden.

Sie möchten auch mitmachen?

Auch in diesem Jahr können sich aktive Vereine für den Breitensportpreis bewerben. Zum ersten Mal wird ein Sonderpreis im Bereich Inklusion vergeben, der besonderes Engagement in diesem immer bedeutenderen Bereich auszeichnet.

Auch der Mädchenpreis wird in diesem Jahr erneut vergeben.

Alle Informationen zum Breitensportpreis und den Teilnehmerbogen finden Sie hier.

Sie haben Fragen zum Breitensportpreis? Dann erreichen Sie das DTTB-Breitensportreferat per Email oder telefonisch unter 069/695019-38 (Janine Kötz)

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Trainer/in Aktionen 21.04.2020

TT-Deutschland hält sich fit für Kids: Koordinationsübungen

Nachdem Paula und Milla uns in der letzten Kids-Folge von "Tischtennis Deutschland hält sich fit" das Tischtennis-Sportabzeichen gezeigt haben, präsentieren sie uns heute fünf Übungen zur Ballgewöhnung und Koordination.
weiterlesen...
Aktionen 12.04.2020

Trotz Covid-19 behält der BSC Flörsheim den Aufschwung fest im Blick

Wie sehr treffen die Konsequenzen der Covid-19-Pandemie einen Verein, dessen Zukunft Anfang 2019 angesichts stetigen Mitgliederschwundes noch düster schien und der erfolgreich gegengesteuert hat? Der BSC 1985 Flörsheim ist optimistisch und verfolgt unbeirrt seine Ziele.
weiterlesen...
Aktionen 08.04.2020

"Es wäre fatal, wenn jetzt reihenweise Sportvereine verschwinden würden"

"Es gibt gerade so viele Chancen", sagt Friedhard Teuffel im Interview. Der Chef des Landessportbunds Berlin und Tischtennisspieler zeigt Möglichkeiten auf, was Vereine trotz geschlossener Hallen tun können. Und wird nicht müde, in der Corona-Krise mit der Politik um Fördermittel für die Klubs zu verhandeln. Denn die Vereine leisten nicht nur einen wichtigen gesundheitsfördernden, sondern auch sozialen Beitrag für die Gesellschaft. "Die Folgen wären fatal, wenn jetzt reihenweise Sportvereine verschwinden würden", so Teuffel.
weiterlesen...
Aktionen 28.02.2020

Über 100 Teilnehmer/innen beim Tag der Schulen in Chemnitz

Bevor es ab morgen in der Richard-Hartmann-Halle Chemnitz zu den 88. Nationalen Deutschen Meisterschaften kommt, hat der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) einen Tag der Schulen in Chemnitz veranstaltet. Unterstützt wurde der DTTB von "Sport Grenzenlos".
weiterlesen...
World Tour Aktionen Mädchen & Frauen 12.02.2020

Breitensportpreis 2019 in Magdeburg verliehen

Sechs Vereine haben den Breitensportpreis erhalten, Vertreter von drei Klubs waren bei den German Open persönlich vor Ort, um die Ehrung entgegen zu nehmen. Sonderpreise gab es diesmal für Aktionen zur Förderung von "Inklusion" und "Mädchen-Tischtennis".
weiterlesen...
World Tour Aktionen 05.02.2020

"Das ist viel besser als Schule"

Trubel in der Halle im Olympiastützpunkt Sachsen-Anhalt in Magdeburg. Fetzige Musik, fröhliches Geplapper und das Lachen vieler Kinder empfängt den Besucher. Es ist der „Tag der Schulen“ bei den German Open.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH