Livetickern und den Link mit Bekannten teilen, damit sie das Spiel mitverfolgen können (Foto: andro, Montag: myTT)
Spieler oder Zuschauer können via myTischtennis.de ab sofort Ergebnisse in Echtzeit eingeben

Neu auf myTischtennis.de: Sämtliche Spiele livetickern

myTT / SH 01.04.2019

Düsseldorf. Nach der Integration von click-TT auf myTischtennis.de kann das bundesweite Portal eine weitere Neuerung bekanntgeben: Nach einer ausführlichen Testphase ist es nun möglich, als eingeloggter User bei myTischtennis Spiele zu tickern und Live-Partien zu verfolgen. Noch handelt es sich hierbei um eine Beta-Version, das heißt. weitere Funktionen werden durch Updates sukzessive nachgereicht - jede Nutzer-Rückmeldung (livescoring@mytischtennis.de) hilft, um sinnvolle Verbesserungen zu schaffen.

Wurden bisher Zwischenergebnisse häufig über WhatsApp-Gruppen verbreitet, ist das jetzt eleganter und umfangreicher mit der neuen, mobil optimierten Livescoring-Funktion möglich. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob man als Spieler oder Zuschauer bei der Partie dabei ist und ob man überhaupt selbst Tischtennisspieler ist oder nicht.

Was zum Tickern benötigt wird, ist neben einer funktionierenden Internetverbindung lediglich ein myTischtennis.de-Basis-Account (Falls Sie noch nicht registriert sind, können Sie das hier nachholen). Sich die Zwischenergebnisse anzuschauen, auch von unterwegs, ist sogar ohne myTischtennis.de-Account möglich. Wer seine Freunde und Verwandten an den eigenen Spielen teilhaben lassen möchte, kann ihnen den Link zur gerade laufenden Partie per WhatsApp schicken oder diesen mit dem dazugehörigen Button auf Facebook oder Twitter teilen.

Man entscheidet selbst, wie detailliert man tickert

Das myTischtennis-Livescoring gewährt Nutzern einige Freiheiten im Hinblick auf den Detailgrad des Tickerns. Sollen nur einzelne Zwischenstände des Gesamtspielstandes gezeigt werden, ohne dass die Mannschaftsaufstellungen eingegeben werden, ist das genauso möglich wie das satzweise Tickern eines Einzels oder Doppels.

Haben Sie Ihre Favoriten-Ligen im click-TT-Bereich auf myTischtennis.de eingespeichert, kommt Ihnen diese Tatsache auch beim Livescoring zugute. Denn dann haben Sie schnellen Zugriff auf die Ligen, die Sie interessieren. Sollte es vorkommen, dass ein Spiel falsch getickert wird, kann der entsprechende User gemeldet werden. Wird ein Spiel von zwei verschiedenen Personen getickert, so zählt das zuletzt eingegebene Ergebnis.

Hier gelangen Sie zum neuen Livescoring auf myTischtennis.de (Für registrierte Nutzer von myTischtennis)

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Mein Sport 22.08.2019

Breitensportpreis 2019: Noch schnell bewerben und gewinnen !

Ihr Verein engagiert sich im Breitensport? Dann nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich noch rasch für den Tischtennis-Breitensportpreis 2019! Noch knapp einen Monat haben aktive Vereine Zeit, ihre Unterlagen einzureichen. Mit etwas Losglück werden Sie einer der sechs Gewinner des mit insgesamt 3.000 Euro dotierten Preises.
weiterlesen...
Mein Sport 17.05.2019

Radio-Sendung: Volkssport und Mauerblümchen - Tischtennis

NDR1 geht der Frage nach, warum das schnellste Rückschlagspiel der Welt nicht öfter im Rampenlicht steht. Die Sendung läuft am Freitag, 17. Mai, von 20 bis 20.30 Uhr.
weiterlesen...
Mein Sport Spiel mit! JTFO 10.05.2019

JTFO & JTFP: Fünf Bundessieger in Berlin gekürt

Noch bis Samstag ist es mit zahlreichen Attraktionen in Gange, das Frühjahr-Bundesfinale von "Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“, der sportliche Teil für Tischtennis ist jedoch beendet, nachdem seit Donnerstag die fünf Bundessieger gekürt sind.
weiterlesen...
Mein Sport Spiel mit! JTFO 08.05.2019

400 Jugendliche beim Tag der Schulen in Berlin

Der Auftakt ist gemacht: Am Eröffnungstag des Bundesfinales von "Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ besuchten am Dienstag rund 400 Berliner Jugendliche den Tag der Schulen, zu dem der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) ins Horst-Korber-Sportzentrum geladen hatte.
weiterlesen...
Mein Sport 06.05.2019

"Jugend trainiert" sucht in Berlin die besten Schulen

Beim Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ suchen die besten Tischtennis-Schulteams aus 16 Bundesländern am Mittwoch und Donnerstag im Horst-Korber-Sportzentrum ihre Siegerinnen und Sieger des Schuljahres 2018/2019. "Jugend trainiert" ist seit heute im Gange: Am Eröffnungstag ist Tischtennis mit dem Tag der Schulen für rund 400 Berliner Jugendliche vertreten.
weiterlesen...
Mein Sport 22.01.2019

Guter Vorsatz für 2019: Werden wie der DJK-VfL Billerbeck

Der Verein tritt dem Mitgliederschwund mit einem gut umsetzbaren Konzept entgegen. Jetzt sind zwar nicht alle Probleme gelöst, aber die Abteilung steht auf soliden Füßen und ist positiv im ganzen Ort bekannt. Für Eilige gibt es die Kurzfassung in Stichpunkten als "Rezept" ganz unten.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH