Gerrit Engemann ist in drei Wettbewerben vertreten
Durchwachsene Bilanz: Neun Siege und acht Niederlagen am ersten Qualifikationstag

Polish Open: Deutsche mit Chancen auf den Einzug ins Hauptfeld

16.10.2019

Wladyslawowo. Am ersten von zwei Qualifikationstagen der mit 30.000 Dollar dotierten Polish Open in Wladyslawowo mussten sechs deutsche Herren und zwei Damen an die Tische. Der Tag endete für die DTTB-Athleten mit neun Siegen und acht Niederlagen in den Einzel- und Doppel-Wettbewerben durchwachsen, auch wenn deutsche Athleten noch Chancen auf das Weiterkommen haben.

Ungeschlagen sind nach dem ersten Tag in den Gruppenspielen der Herren nach ihrem ersten Einzel noch Gerrit Engemann, Meng Fanbo und Nils Hohmeier und haben damit noch alle Chancen auf das Weiterkommen, allerdings erreichen nur die Gruppensieger die erste Hauptrunde der besten 64. Dem Doppel Engemann/Cedric Meissner fehlt ebenso nur noch ein Sieg zum Erreichen der Hauptrunde.

Im U21-Einzel spielen in der zweiten Runde Tobias Hippler und Cedric Meissner um den Einzug in das Achtelfinale, das auch Gerrit Engemann erreichen kann.

Alle Ergebnisse der Polish Open

Die Ansetzungen und Ergebnisse der Deutschen am Mittwoch und Donnerstag

Damen-Einzel, Qualifikation
Gruppe 32

Yuki Tsutsui - Marie Migot FRA 0:3 (-8,-6,-5)
Yuki Tustsui - Magdalena Sikorska POL 3:1 (11,-9,7,7)
Yuki Tsutsui - Gabriela Stepanova CZE Do. 14.50 Uhr

Gruppe 33
Chantal Mantz - Maja Miklaszewska POL 3:0 (7,7,5)
Chantal Mantz - Zhou Jingyi SGP 2:3 (5,-6,5,-8,-6)
Chantal Mantz - Nikoleta Puchovanova SVK Do. 14.50 Uhr

Herren-Einzel, Qualifikation
Gruppe 10
Tobias Hippler - Vsevolod Broiakosvskyi UKR 1:3 (-17,-4,5,-9)
Tobias Hippler - Samuel Kulczycki POL Do. 11.30 Uhr

Gruppe 12

Gerrit Engemann - Lu Kayang HUN 3:0 (7,4,6)
Gerrit Engemann - Yu Heyi CHN Do. 11.30 Uhr

Gruppe 16
Meng Fanbo - Martin Bentancor ARG 3:1 (8,15,-12,1)
Meng Fanbo - Akeksandr Tiutriumov RUS Do. 11.30 Uhr

Gruppe 21
Benno Oehme - Przemyslav Walaszek POL 2:3 (5,13,-11,-7,-11)
Benno Oehme - Amin Ahmadian IRI Do. 11.30 Uhr

Gruppe 32
Cedric Meissner - Carlos Ishida BRA 1:3 (-9,6,-9,-4)
Cedri Meissner - Aly Ghallab EGY Do. 12.10 Uhr

Gruppe 33
Nils Hohmeier - Konrad Kulpa POL 3:1 (5,-6,5,8)
Nils Hohmeier - Paul Mladin ROU Do. 12.10 Uhr

Herren-Doppel, Qualifikation
1. Runde

Tobias Hippler/Nils Hohmeier - Baek Kwangil/Park Chan-Hyeok KOR 0:3 (-10,-5,-11)
Gerrit Engemann/Cedric Meissner - Lars Posch/Cedric Tschanz SUI 3:2 (8,7,-6,-6,2)
2. Runde
Gerrit Engemann/Cedric Meissner - Marek Badowski/Konrad Kulpa POL Do. 17.20 Uhr

U21 Damen
1. Runde (beste 64)

Yuki Tsutsui - Shin Yubin KOR 0:3 (-13,-4,-5)

U21 Herren
1. Runde (beste 64)

Meng Fanbo - Feng Yi-Hsin TPE 0:3 (-7,-8,-12)
Tobias Hippler - Tibor Spanik SVK 3:0 (8,3,8)
Cedric Meissner - Daniel Orac SVK 3:0 (4,6,6)
Gerrit Engemann - Lars Posch SUI 3:2 (4,-8,11,-10,6)
2. Runde (beste 32)
Tobias Hippler - Cedric Meissner Do. 9.30 Uhr
Gerrit Engemann - Kakeru Sono JPN Do. 9.30 Uhr

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
ITTF Challenge 02.11.2019

Belarus Open: Aus im Viertelfinale, aber Qiu Dang besiegt erstmals Chinesen

Die Belarus Open sind für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) beendet. Das beste Ergebnis erzielte der an Position sechs gesetzte Qiu Dang mit dem Einzug in die Runde der besten Acht.
weiterlesen...
ITTF Challenge 01.11.2019

Belarus Open: Qiu Dang und Meng Fanbo im Achtelfinale

Bei den 30.000 Dollar dotierten Belarus Open haben zwei Vertreter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) das Achtelfinale erreicht.
weiterlesen...
ITTF Challenge 31.10.2019

Belarus Open: Sechs DTTB-Asse im Hauptfeld

Mit sechs Spielern wird der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) in der ersten Hauptrunde der mit 30.000 Dollar dotierten Belarus Open vertreten sein.
weiterlesen...
ITTF Challenge 30.10.2019

Belarus Open: Tsutsui zieht ins Hauptfeld ein

Schon nach dem ersten von zwei Qualifikationstagen steht fest: Der an Position sechs gesetzte Grünwettersbacher Qiu Dang wird nicht der einzige deutsche Vertreter im Hauptfeld der mit 30.000 Dollar dotierten Belarus Open sein. Die 18-jährige Yuki Tsutsui steht bereits vorzeitig als Gruppensiegerin und damit als Teilnehmerin an der ersten Hauptrunde fest.
weiterlesen...
ITTF Challenge 18.10.2019

Polish Open für alle deutschen Starter beendet

Die mit 30.000 Dollar dotierten Polish Open in Wladyslawowo sind für die acht deutschen Starter in den Hauptwettbewerben nach der Qualifikation bereits beendet. Allein Tobias Hippler ist am Freitag noch im Viertelfinale des U21-Turniers vertreten.
weiterlesen...
ITTF Challenge 15.10.2019

Challenge-Serie: Acht DTTB-Talente in Polen am Start

Drei Tage nach den German Open in Bremen dreht sich das Turnierkarussell des Weltverbands ITTF in Wladyslawowo weiter, wo von Mittwoch bis Sonntag die Polish Open ausgetragen werden. Mit von der Partie bei dem mit 30.000 Dollar dotierten Turnier der Challenge-Serie sind insgesamt sechs deutsche Herren und zwei Damen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH