Tischtennis: In Asien ein Straßenfeger und in Deutschland? (Foto: ITTF)
NDR1 geht der Frage nach, warum das schnellste Rückschlagspiel der Welt nicht öfter im Rampenlicht steht

Radio-Sendung: Volkssport und Mauerblümchen - Tischtennis

SH 17.05.2019

Hamburg. NDR1 geht der Frage nach, warum das schnellste Rückschlagspiel der Welt nicht öfter im Rampenlicht steht. Die Sendung läuft am Freitag, 17. Mai, von 20 bis 20.30 Uhr.

Mehr zur Sendung und zum Livestream auf der NDR-Website

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Mein Sport 30.07.2020

TTV Waltrop: Zurück an die Tische, ran an die Steinplatten

Covid-19 hat die Welt verändert. Zwar sorgen die Maße des Tisches automatisch für einen idealen Distanzhalter und machen Tischtennis zu einer der risikofreiesten Sportarten. Doch ohne maßgeschneiderte Schutz- und Hygienekonzepte öffnen sich auch nach dem Lockdown keine Hallen. Wir präsentieren Ihnen Vereine, in denen wieder Tischtennis gespielt wird. Heute: Der TTV Waltrop 99.
weiterlesen...
Mein Sport 28.07.2020

Interaktive Deutschlandkarte in Corona-Zeiten: Tragen Sie Ihre Halle ein!

Wo sind Hallen wieder geöffnet, wo noch geschlossen: Ergänzen Sie kostenlos Ihren Verein in der Online-Karte. Neben der Adresse können Sie Daten wie Trainingszeiten, Ansprechpartner, Homepage und ein Foto hinzufügen.
weiterlesen...
Mein Sport 25.07.2020

ESV Achim/Börßum: Erst die Schotten dicht, dann Kombitraining mit Tischtennis und Fitness

Covid-19 hat die Welt verändert. Zwar sorgen die Maße des Tisches automatisch für einen idealen Distanzhalter und machen Tischtennis zu einer der risikofreiesten Sportarten. Doch ohne maßgeschneiderte Schutz- und Hygienekonzepte öffnen sich auch nach dem Lockdown keine Hallen. Wir präsentieren Ihnen Vereine, in denen wieder Tischtennis gespielt wird. Heute: Die Tischtennis-Abteilung des ESV Achim/Börßum.
weiterlesen...
Mein Sport 22.07.2020

TV Eichelsdorf: Schulaktion beschert neue Kids - Corona zum Trotz

Covid-19 hat die Welt verändert. Zwar sorgen die Maße des Tisches automatisch für einen idealen Distanzhalter und machen Tischtennis zu einer der risikofreiesten Sportarten. Doch ohne maßgeschneiderte Schutz- und Hygienekonzepte öffnen sich auch nach dem Lockdown keine Hallen. Wir präsentieren Ihnen Vereine, in denen wieder Tischtennis gespielt wird. Heute: Die Tischtennis-Abteilung des TV Eichelsdorf.
weiterlesen...
Mein Sport 14.07.2020

TTV Gärtringen: Fast schon alles wieder beim Alten

Covid-19 hat die Welt verändert. Zwar sorgen die Maße des Tisches automatisch für einen idealen Distanzhalter und machen Tischtennis zu einer der risikofreiesten Sportarten. Doch ohne maßgeschneiderte Schutz- und Hygienekonzepte öffnen sich auch nach dem Lockdown keine Hallen. Wir präsentieren Ihnen Vereine, in denen wieder Tischtennis gespielt wird. Heute: Der TTV Gärtringen.
weiterlesen...
Mein Sport 10.07.2020

SCW Göttingen: Freude am Training verdrängt anfängliche Skepsis

Covid-19 hat die Welt verändert. Zwar sorgen die Maße des Tisches automatisch für einen idealen Distanzhalter und machen Tischtennis zu einer der risikofreiesten Sportarten. Doch ohne maßgeschneiderte Schutz- und Hygienekonzepte öffnen sich auch nach dem Lockdown keine Hallen. Wir präsentieren Ihnen Vereine, in denen wieder Tischtennis gespielt wird. Heute: Der SCW Göttingen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH