Das jüngste Mitglied der Tischtennisfamilie: Rosalie Helene Filus (Foto: privat)
Die kleine Rosalie Helene und ihre Mutter Verena sind bereits zu Hause

Ruwen Filus ist zum zweiten Mal Vater geworden

SH 08.08.2018

Florstadt. Ruwen Filus' Familie ist gewachsen. Am 3. August um 10:50 Uhr hat Verena, die Ehefrau des Nationalteam-Abwehrasses, ihre zweite Tochter zur Welt gebracht. Bei der Geburt war die kleine Rosalie Helene 50 Zentimeter groß und wog 3.640 Gramm.

Mutter und Kind geht es gut; sie sind inzwischen zu Hause im hessischen Florstadt. Familie Filus hatte 2014 das erste Kind bekommen, Marie. Ob es für den Mannschafts-Europameister zu Hause nun noch schwerer würde als einziger Mann gegenüber drei Frauen? "Da kann ich mich schon durchsetzen", kommentiert Ruwen Filus lachend.

Noch ist er zu Hause, doch schon bald muss er die Saisonvorbereitung fortsetzen. Schon am 17. August ist TTBL-Auftakt seines TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell bei Borussia Düsseldorf.

Zur Facebook-Seite von Ruwen Filus

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Stars & Stories 29.11.2018

Faszination Tischtennis: Darum lieben wir Tischtennis (Video)

Was macht unseren Sport aus? Warum lieben wir ihn und warum ist Tischtennis einfach die beste Sportart der Welt? "Faszination Tischtennis" soll genau das zeigen. Und im Trailer erzählen Timo Boll, Nachwuchsspieler, Senioren und viele andere, warum Tischtennis ihre Leidenschaft ist.
weiterlesen...
Stars & Stories 23.11.2018

SV Schott Jena gewinnt "Grünes Band"

Das Finale einer erfolgreichen Deutschlandtour fand am 22. November in Halle an der Saale statt: Nach Berlin und Essen wurden auch hier acht Vereine mit dem "Grünen Band für vorbildliche Talentförderung im Verein" von der Commerzbank und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ausgezeichnet. Auch ein Tischtennisverein freute sich über das "Grüne Band" und 5.000 Euro Prämie: Der SV Schott Jena.
weiterlesen...
Stars & Stories 22.11.2018

Roßkopf zum fünften Mal Trainer des Jahres / Nominiert für ITTF Star Awards

Roßkopfs Herren-Mannschaft wurde bei der diesjährigen WM in Halmstad Zweiter und hatte in Luxemburg im Herbst 2017 nach drei Jahren wieder den EM-Thron zurück erobert. Zudem wechselten sich Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll zu Jahresbeginn an Position eins der Weltrangliste ab.
weiterlesen...
Stars & Stories 07.11.2018

Video: Mit Timo Boll unterwegs in Düsseldorf

NRW-Liga-Spielerin und Reporterin Jessica Balleer von der Rheinischen Post tritt gegen den Rekord-Europameister an. Beim Tischtennis-Dreikampf und zum Interview.
weiterlesen...
Stars & Stories 06.11.2018

Timo Boll: Zweifache Nominierung für ITTF Star Awards 2018

Timo Boll steht ein weiteres Mal zur Wahl für den ITTF-Sportler des Jahres sowie für den besten Ballwechsel. Die Online-Abstimmung geht noch bis zum 19. November.
weiterlesen...
Stars & Stories 31.10.2018

25-km/h-Premiere mit TT-Cracks gefeiert

Einmal bei einer Kinofilmpremiere dabei zu sein, ist etwas ganz Besonderes. Wenn man dann aber auch noch mit den beiden Hauptdarstellern Tischtennis spielen darf, wird solch ein Abend schnell zu einem unvergesslichen Erlebnis. So auch für Ole Fries und Holger Wittmann, die unser Gewinnspiel gewonnen haben und zur Premiere der Komödie "25 km/h" nach Berlin durften.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH
{footerPostJs}