Anzeige
Jetzt schon an später denken: mit dem Wettkampfkonzept (Foto: Schiefer)
„Auch wenn wir auf Wettkämpfe noch warten müssen, ist es wichtig, schon jetzt einen Rahmen dafür festzulegen"

Schutzkonzept: Das Update mit Wettkampfmaßnahmen

SH 26.05.2020

Frankfurt/Main. Schwerpunkt des Updates vom COVID-19-Schutz- und Handlungskonzept für den Tischtennissport in Deutschland vom DTTB und seinen Landesverbänden sind die zusätzlichen Maßnahmen für den Wettkampf. „Auch wenn wir auf Wettkämpfe noch warten müssen, ist es wichtig, schon jetzt einen Rahmen dafür festzulegen, damit zum Beispiel Veranstalter wissen, was auf sie zukommt“, erklärt DTTB-Generalsekretär Matthias Vatheuer. „Die Maßnahmen beziehen sich auf die grundsätzlichen Rahmenbedingungen, um in der Praxis auf die verschiedenen Situationen und Orte sowie aktuelle Vorgaben, die sich laufend verändern und regional unterschiedlich sind, reagieren zu können.“ Ein Kreisentscheid der mini-Meisterschaften im September hat einen anderen Rahmen als Nachwuchs-Landesmeisterschaften oder der Ligabetrieb zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Tipps sind universell. Beispiel: Notwendige Abstände auf Mannschaftsbänken und Tribünen etwa müssen markiert werden. Ein- und Ausgang sowie die wesentlichen Wegebeziehungen sind eindeutig zu kennzeichnen. Und sofern es räumlich umsetzbar ist, soll dabei das Einbahnstraßenprinzip gelten.

Downloads (zur freien Verwendung)

Links: Chronologie der Meldungen zu COVID-19 auf der DTTB-Website

  • Hygienekonzept unterstützt Vereine bei der Rückkehr zum Trainingsbetrieb
  • <link news corona-update-erste-hallenoeffnungen-in-aussicht-hygieneempfehlungen-werden-modifiziert.html internal link in current>Corona-Update für Deutschland: Erste Hallenöffnungen in Aussicht / Hygieneempfehlungen werden modifiziert
  • <link news corona-empfehlungen-zum-vereinsbasierten-sporttreiben-im-tischtennis.html internal link in current>DTTB: Empfehlungen zum vereinsbasierten Sporttreiben im Tischtennis

  • <link news corona-krise-fragen-und-antworten-zu-den-hintergruenden-der-regelung-fuer-den-mannschaftsspielbetrieb.html internal link in current> Corona-Krise: Fragen und Antworten zur Regelung für den Mannschaftsspielbetrieb
  • <link news relegation-in-dttb-ligen-aufstieg-fuer-die-zweiten-verbleib-fuer-die-tabellenachten.html internal link in current> Relegation in DTTB-Ligen: Aufstieg für die Zweiten, Verbleib für die Tabellenachten
  • Corona-Krise: Saison 2019/20 ist abgebrochen, Abschlusstabelle ist die von Mitte März
  • <link news dttb-streicht-grossteil-der-bundesveranstaltungen-der-saison-201920-ersatzlos.html internal link in current> DTTB streicht Großteil der Bundesveranstaltungen der Saison 2019/20 ersatzlos
  • <link news dttb-setzt-spielbetrieb-mit-sofortiger-wirkung-bis-17-april-aus.html internal link in current> DTTB und alle Landesverbände setzen Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung aus

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
DTTB DM 03.06.2024

Ex-Nationalspieler Heinrich Lammers malt das offizielle Poster der TT-Finals 2024

Bunt, fröhlich, vielfältig – bei der Premiere der TT-Finals feiert der Tischtennissport in und mit Erfurt ein großes Tischtennis- und Bewegungsfest. Künstler Heinrich „Heiner“ Lammers hat genau diesen Geist der Veranstaltung nun auf die Leinwand gebracht und auf Einladung des Deutschen Tischtennis-Bundes das offizielle Turnierposter der TT-Finals 2024 gemalt. Sein Werk wird während es Events für einen guten Zweck verlost.
weiterlesen...
DTTB 19.11.2023

Gleichbehandlung: DTTB-Bundestag fasst Grundsatzbeschluss zu offenem Spielbetrieb

Der DTTB-Bundestag hat am zweiten Tag der Vollversammlung in Frankfurt am Main ein deutliches Zeichen zum Thema Gleichbehandlung der Geschlechter gegeben. Mit mehr als Dreivierteln der Stimmen haben die Delegierten aus den 19 Mitgliedsverbänden sowie zahlreiche DTTB-Ressort- und -Ausschussvertreter einen Grundsatzbeschluss zu einem „offenen Spielbetrieb“ gefällt. Im nächsten Schritt wird die Wettspielordnung angepasst und zu einem späteren Zeitpunkt final abgestimmt.
weiterlesen...
DTTB 18.11.2023

DTTB-Bundestag stimmt für neuen Präsidenten und neue Satzung

Der Deutsche Tischtennis-Bund hat einen neuen Präsidenten und eine neue Satzung. Das hat der erste Tag des 18. DTTB-Bundestags in Frankfurt am Main ergeben. Am Sonntag, dem zweiten Tag der DTTB-Vollversammlung, stimmen die Delegierten aus den 19 Mitgliedsverbänden sowie zahlreiche DTTB-Ressort- und -Ausschussvertreter über die 43 fristgerecht eingereichten Anträge sowie einen Dringlichkeitsantrag ab.
weiterlesen...
DTTB 17.11.2023

Der DTTB-Bundestag stimmt am Wochenende über die neue Satzung ab

18. DTTB-Bundestag: Im Rahmen einer neuen Satzung sollen unter anderem ein hauptamtlich tätiger Vorstand und ein ehrenamtliches Präsidium als Aufsichtsgremium implementiert werden. Daneben stimmen die Delegierten über eine Beitragserhöhung, das weitere Verfahren bei der Turnierlizenz und eine Reihe weiterer Themen ab. Außerdem stehen die turnusgemäßen Neuwahlen an, bei denen Präsidentin Claudia Herweg nach zweijähriger Amtszeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr antreten wird. Einziger Kandidat für ihre Nachfolge ist HeTTV-Chef Andreas Hain.
weiterlesen...
DTTB 15.11.2023

Video: Lasst uns Tischtennis spielen!

Sportentwicklung, Künstliche Intelligenz, erfolgreiche Nationalteams, Brücke nach Asien: die Facetten und Faszination des schnellsten Rückschlagspiels der Welt in Bewegtbildern.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum