Anzeige

Senioren-WM: Alle Weltmeisterinnen und Weltmeister von Bremen

20.05.2006

Bremen. Es war ein spannender Schluss-Tag beeindruckender Senioren-Weltmeisterschaften in Bremen. Die fünf Turnier-Tage im AWD-Dome bei der 13. WM-Auflage brachten neue und alte Champions. Eine der größten Überraschungen aus deutscher Sicht war der Titelgewinn des ehemaligen Deutschen Mannschafts-Meisters Jürgen Reufels, der in einem spannenden Fünf-Satz-Finale Altmeister Dragutin Surbek besiegte.

Die Weltmeisterinnen und Weltmeister im Überblick

Damen-Einzel
40: Branka Batinic HRV
50: Kirsten Krüger-Trupkovic GER
60: Masako Fukushima JPN
65: Akiko Ikeda JPN
70: Chizuko Nagase JPN
75: Gisela Langen GER
80: Sonia Fynn CAN
85: Makoto Uchida JPN

Herren-Einzel
40: Alan Cooke ENG
50: Li Yuxiang USA
60: Jürgen Reuland GER
65: Dimitrij Bilic GER
70: Dr. Peter Stolzenburg GER
75: Rolf Groß GER
80: Stanislav Smid CZE
85: Les D?Arcy ENG

Damen-Doppel
40: Branka Batinic HRV/Larisa Farina RUS
50: Elmira Antonian ARM/Jutta Trapp GER
60: Masako Fukushima/Mihoko Mizuguchi JPN
65: Keiko Hiroi/Sayoko Shimizu JPN
70: Tetsuko Harada/Chizuko Nagase JPN
75: Kaneko Kujirai/Ikuko Tanigawa JPN
80: Edna Fletcher ENG/Ursula Bihl GER
85: Märtha Göransson SWE/Betty Gray WAL

Herren-Doppel
40: Zoran Kalinic SCG/Thierry Miller SUI
50: Rein Lindmäe EST/Leonid Segal UKR
60: Dragutin Surbek HRV/Anatoly Amelin RUS
65: Horst Langer/Dieter Lippelt GER
70: Klaus Krüger/Richard Luber GER
75: Toni Breumair/Otto Rau GER
80: Rune Forsberg/Curt Osterholm SWE
85: Johannes Berthold/Vitus Scheuer GER

Zu allen Ergebnissen

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH