Anzeige
Junges Familienglück: Mama "Nana" und Mia (Foto: privat)
Olympia-Zweite bringt in Düsseldorf ihr erstes Kind zur Welt

Shan Xiaonas Tochter: Willkommen im Leben, kleine Mia!

SH 20.07.2018

Düsseldorf. Ihr Familienglück ist nun perfekt. Am 18. Juli hat Shan Xiaona in Düsseldorf ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Die kleine Mia wog bei der Geburt 3.700 Gramm und war 52 Zentimeter groß. Nach chinesischer Tradition tragen die Kinder den Familiennamen des Vater, in diesem Fall Zhang.

Noch bleiben die Olympia-Zweite von Rio und ihre Tochter für ein paar Tage in der Klinik und werden dann von "Nanas" Eltern und Ehemann Zhang Yong zu Hause umsorgt. Eine der ersten Besucherinnen im Krankenhaus war übrigens Freundin und Nationalteamkollegin Kristin Lang, die zu Jahresbeginn selbst erstmals Mutter geworden war.

Zum Steckbrief Shan Xiaonas auf tischtennis.de

weitere Artikel aus der Rubrik
Jobs Nationalteams 31.01.2024

Job für Coaches: DTTB und TTVN suchen gemeinsamen Schnittstellentrainer

DTTB und Niedersachsen suchen zum 1. April 2024 als Nachfolge des aktuellen Stelleninhabers zur Verstärkung unseres Trainer-Teams einen Schnittstellentrainer Nachwuchs (m/w/d) am Bundesstützpunkt in Hannover.
weiterlesen...
Nationalteams 31.01.2024

Frank Schönemeier folgt auf Richard Hoffmann als Bundestrainer der Jungen 15

Frank Schönemeier wird ab April neuer Jungen-15-Bundestrainer. Zurzeit ist er als noch sogenannter DTTB-Schnittstellentrainer am Bundesstützpunkt in Hannover tätig. Schönemeier folgt auf Richard Hoffmann, der sich nach dem Ende seines befristeten Vertrags räumlich umorientieren wird.
weiterlesen...
Boulevard World Tour 28.10.2022

WTT Cup Finals: Dimitrij Ovtcharov spielt sich mit dem Sieg über Weltmeister Fan Zhendong in die Weltspitze zurück

Dimitrij Ovtcharov ist mit einem 3:2-Triumph über den Weltranglistenersten und Weltmeister Fan Zhendong in das Halbfinale der mit 1 Million Dollar dotierten WTT Cup Finals in Xinxiang (27. bis 30. Oktober) eingezogen.
weiterlesen...
Nationalteams 01.08.2022

Frank Schönemeier neuer Schnittstellentrainer in Hannover

Frank Schönemeier ist neuer Schnittstellentrainer am Bundesstützpunkt in Hannover. Der erfahrene Tischtenniscoach folgt damit auf Richard Hoffmann, der Bundestrainer der Jungen-U15 im Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) wird.
weiterlesen...
Nationalteams 29.06.2022

Richard Hoffmann neu im DTTB-Bundestrainer-Team, Manuel Hoffmann geht

Richard Hoffmann wird ab September der neue Bundestrainer der Jungen 15. Der 31-jährige ehemalige Zweitliga-Akteur wechselt vom Bundesstützpunkt des TTVN in Hannover ans DTTZ in Düsseldorf. Manuel Hoffmann wird den DTTB nach nur einem Jahr als Bundestrainer Jungen 19 aus persönlichen Gründen verlassen. Seinen Posten übernimmt Dustin Gesinghaus.
weiterlesen...
Jobs Nationalteams 17.03.2022

Bundestrainer Pfeiffer verlässt DTTB Richtung Indien / Nachfolger/in gesucht

Der 33-jährige Diplomtrainer wird Privatcoach von Manika Batra. "Das ist ein Riesenabenteuer", so Pfeiffer, der Indiens Topspielerin zu den Olympischen Spielen nach Paris führen soll. Die Suche nach einem Nachfolger bzw. Nachfolgerin für ihn beim DTTB läuft. Bewerbungsschluss ist der 4. April.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum