Startschuss für das neue Schul-Projekt MäTTSch: Regiebox ab sofort beim DTTB erhältlich

09.08.2005

Frankfurt. Sport und Mädchen, das ist alles andere als ein Gegensatz und dennoch ist diese Konstellation in unserer Gesellschaft gegenüber Sport und Jungen deutlich unterrepräsentiert. Im Tischtennis ist das nicht anders. Das neue DTTB-Projekt MäTTSch, von den Projekt-Machern griffig an die Stelle von Mädchen Tischtennis an Schulen gerückt, soll helfen, das Missverhältnis der Quote von 1:4 mittel- und langfristig an ein Gleichgewicht anzunähern. Für interessierte Pädagogen ist deshalb ab sofort eine Regiebox mit allen notwendigen Materialien und Anregungen im Generalsekretariat des DTTB abrufbar. Die Regiebox und weitergehende Informationen zu MäTTSch können bei Carina Metternich, Metternich.DTTB@tischtennis.de angefragt werden.

MäTTSch soll über den tischtennisspezifischen Aspekt hinaus die Sportbegeisterung von Mädchen im Allgemeinen fördern und unterstützen. Aspekte, die unter Betrachtung von Bewegungsförderung und Gesundheitsprophylaxe schon im jugendlichen Alter in einer bewegungsreduzierten Gesellschaft immer mehr an Bedeutung gewinnen, auch und gerade an Ganztagsschulen.

Mit der erstellten Regiebox werden deshalb Anleitungen aus der Praxis für Tischtennis mit Mädchen vermittelt. Geschlechtsspezifisch konzipierte Bewegungsangebote bei MäTTSch sollen helfen, im koedukativen Sportunterricht und in Arbeitsgemeinschaften die Emotionalisierung der Mädchen für Sport und für den Sportunterricht zu fördern ? Spaß und Freude an der Aktivität sowie die gleichzeitige Förderung von Kreativität und Indivualität stehen deshalb im Mittelpunkt.

<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

Wert gelegt wurde besonders auf die Förderung des sozialen Miteinanders von Mädchen. Dieser Aspekt findet sich durchgängig in der Konzeption von MäTTSch wieder. Sport- und Schulpädagogen sowie Vereinstrainer finden in der Regiebox speziell für die Arbeit mit 10-14-jährigen Mädchen konzipierte Unterrichts- und Aktionsmaterialien unter Berücksichtigung individueller Gestaltungsmöglichkeiten. Kurzum: MäTTSch bietet eine professionelle und geschlechtsspezifisch entwickelte Grundlage, um Mädchen Spaß am Tischtennis und am Sportunterricht im Allgemeinen zu vermitteln.

Die entsprechenden Aktionsmaterialen finden Sie in unserem Shop.

Weitere Informationen:
Carina Metternich
Metternich.DTTB@tischtennis.de <o:p></o:p>

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Trainer/in Gesundheitssport 16.07.2018

Mein Weg zum Übungsleiter „Gesundheitssport Tischtennis“

Jürgen Schäffner hat es getan. Der Berliner ist einer von inzwischen 381 Trainern, die erfolgreich die Lizenz „DOSB-Übungsleiter B Sport in der Prävention“ erworben haben. Wie das ablief, erzählt er in seinem Erfahrungsbericht.
weiterlesen...
Trainer/in 19.06.2018

Trainingstipps (Video): Vorhand-Eröffnung aus der Rückhand auf Unterschnitt

Du bist nicht sicher in der RH Eröffnung auf Unterschnitt und verlässt dich mehr auf deine VH Eröffnung wenn der Ball in die RH geschupft wird? Mit der folgenden Übung kannst du deine VH Eröffnung aus der RH Seite automatisieren, sodass Du Dich im Wettkampf darauf verlassen kannst.
weiterlesen...
Trainer/in Jobs 22.02.2018

Kolbermoor sucht Cheftrainer / Jetzt im Trainersuchportal registrieren

trainersuchportal.de ist das erste und derzeit einzige bundesweite Internetportal, welches es zum Ziel hat Sportler und Trainer/Übungsleiter zusammenzuführen und damit zur Lösung des in allen Sportarten bestehenden Problems der Besetzung von offenen Trainer- bzw. Übungsleiterstellen - besonders im Amateur- und Breitensportbereich - beizutragen. Im Portal finden Sie auch das Gesuch der DJK SV Kolbermoor nach einem/r neuen Cheftrainer/in.
weiterlesen...
Trainer/in 17.01.2018

Trainingstipps: Aktiv-Passiv-Wechsel

Geht es Ihnen manchmal auch so, dass Sie in einem Ballwechsel aus dem Passivspiel nicht mehr raus kommen, wenn Sie erst mal von ihrem Gegner in die Defensive gedrängt wurden? Mit dieser kleinen Übung der neuen DTTB Methodik-DVD lässt sich das ändern. Probieren Sie doch gleich mal im nächsten Training aus.
weiterlesen...
Trainer/in 21.12.2017

"Training ist mehr als Halle aufzuschließen“

„Wir wollen mehr personelle Fachkompetenz in die Vereine bringen“, sagt Robert Schröpl, 21 Jahre jung, aus Magdeburg stammend und jetzt Student im dritten Semester für das Grundschul-Lehramt mit den Fächern Deutsch, Mathematik und Sport.
weiterlesen...
Trainer/in 16.11.2017

DTTB und VDTT intensivieren Zusammenarbeit

Mit der am Rande der German Open in Magdeburg unterzeichneten Kooperationsvereinbarung wollen DTTB und der Verband Deutscher Tischtennistrainer (VDTT) ihre Zusammenarbeit weiter intensivieren.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH