Stefan Weissenbach (Foto: Erik Thomas)

Stefan Weissenbach ist Race-Champion 2015/Bayern freut sich über neue Rekordmarken

ByTTV 19.11.2015

München/Ruhpolding. Mit dem „Commerzbank Sports & More Bavarian TT-Race“, einer bayernweiten Serie von Blitzturnieren, die jeder Verein mit kurzem Vorlauf für neun bis 16 Spieler/innen ausrichten kann, hat der Bayerische Tischtennis-Verband (ByTTV) im vergangenen Jahr ein neues Turnierkonzept aufgelegt, das sich schnell zu Deutschlands größter TT-Amateurveranstaltung entwickelte.

Schon im Premierenjahr ein Mega-Erfolg, erfreute sich die diesjährige, zweite Staffel sogar noch größerer Popularität. Nach 509 Qualifikationsturnieren (Vorjahr: 376), an denen sich 1.285 verschiedene BTTV-Spielberechtigte (Vorjahr: knapp 1.000) beteiligten und zusammen für 6.580 Teilnahmen (Vorjahr 4.657) sorgten, ging am vergangenen Samstag in Ruhpolding deren glanzvolles Jahresfinale in Szene und brachte Stefan Weissenbach vom 3. Bezirksligisten TSV München-Ost als Gesamtsieger hervor. Der drahtige 54-Jährige setzte sich beim Finalturnier, für das sich über drei Wertungskategorien (Anzahl der Turnierteilnahmen, Platzierungspunkte und TTR-Verbesserung) nur die 3 x 5 eifrigsten und erfolgreichsten Race-Teilnehmer qualifizieren konnten, souverän mit 6:0-Siegen durch. Insgesamt wurden bei der Siegerehrung zehn Sach- und Geldpreise in einem Gesamtwert von 4.000 Euro verteilt.

Die Endrundenteilnehmer (Foto: Erik Thomas)Das Fazit von ByTTV-Geschäftsführer und Chef-Organisator Dr. Carsten Matthias fiel positiv aus: „Weil die Zahlen des Premierenjahres nochmals gesteigert werden konnten, weil die Flächendeckung in Bayern nochmals zugenommen hat und weil vergleichbare Serien bereits im Rheinland etabliert worden sind und nächstes Jahr u.a. in Hessen starten werden, waren wir mit Verlauf und Entwicklung des Commerzbank Sports & More Bavarian TT-Race schon im Vorfeld des Finales sehr zufrieden. Weil nun auch das Final-Event wieder so gut ankam, sind wir es jetzt natürlich umso mehr.“

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Spielen Alternative Spielformen 26.06.2018

Borussia Düsseldorf stellt Rundlauf-Weltrekord auf

1.252 Teilnehmer haben im Düsseldorfer Fußball-Stadion für einen neuen Tischtennis-Rundlauf Weltrekord gesorgt. Zehn Minuten lang spielten die Jungen und Mädchen mit und ohne Behinderung aus Düsseldorfer Schulen und Erwachsene mit Handicap an 102 Tischen gemeinsam Rundlauf.
weiterlesen...
4er-Tisch Spielen Alternative Spielformen 25.06.2018

4er-Tisch-WM: De Vries gelingt Hattrick

Am vergangenen Wochenende traf sich wieder einmal die 4er-Tisch Elite in Altenkirchen an der Glockenspitze, um den neuen Weltmeister 2018 zu ermitteln. Über 250 Begeisterte fanden den Weg nach Altenkirchen und machten das Event zu einem riesen Erfolg. Und einer war wieder nicht zu stoppen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH