Anzeige
Martin Bögel, einer der Jungen Engagierten des SV Arminia Hannover
Die sechs Gewinner-Vereine des DTTB-Breitensportpreises 2021 stehen fest

SV Arminia Hannover gewinnt Breitensportpreis in der Kategorie „Junges Engagement“

16.02.2022

Frankfurt/Main. Jedes Jahr beweisen Deutschlands Vereine mit der Teilnahme am Breitensportpreis aufs Neue, dass sie sowohl durch die Nutzung der Sportentwicklungs-Aktionen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) als auch durch eigene Kreativität ihr buntes Vereinsleben auf noch solidere Füße stellen, bereichern und erfolgreich Werbung in eigener Sache und für den Tischtennissport betreiben.

Der DTTB vergibt den Breitensportpreis jährlich an sechs Vereine, die mindestens vier Breitensportaktionen durchgeführt haben. Als Preise erhalten auch alle Gewinnervereine des Jahres wieder Gutscheine über 500 Euro, bereitgestellt durch die Partnerfirmen Butterfly, Donic und JOOLA. Über vier der sechs Gewinner entschied das Los. Die in den beiden Kategorien „Junges Engagement“ und „Angebote für Mädchen“ ausgezeichneten Vereine wurden hingegen durch eine Jury ermittelt. Die Gewinner dieser beiden Sonderpreise möchten wir Ihnen als Best-Practice-Beispiele kurz vorstellen.

Den Anfang macht der SV Arminia Hannover, Sieger in der Kategorie „Junges Engagement“.

Vollgas im Training und in der Freizeit

Die stolze Anzahl von neun jungen Menschen umfasst das Trainerteam des SV Arminia Hannovers. Mit so viel Einsatzfreude lässt sich so einiges auf die Beine stellen: Kreative Aufwärmspiele zu Beginn des Trainings sind die Norm, ebenso die Einteilung von festen Betreuern für die Jugendmannschaften sowie die Organisation von Vereinsmeisterschaften und eines Sommerfestes. Auch den Sommer über werden in Hannover die Beine nicht hochgelegt, sondern fleißig weiter trainiert, und zwar gemeinsam mit Kids aus den umliegenden Vereinen. Social Media mit Instagram und WhatsApp sorgen außerdem beim SV für eine gelungen Außendarstellung der vielfältigen Aktivitäten und schweißen gleichzeitig als moderner Kommunikationsweg die Kids zusammen.

22 neue Mitglieder durch Breitensport-Aktionen

Neben der erfolgreichen Bindung der vorhandenen Mitglieder gelingt es den jungen Engagierten der Arminen zudem, regelmäßig neue Aktive für den Verein zu gewinnen. Auch wenn eine gut funktionierende Trainingsgruppe sowie eine gut gestaltete Homepage von Zeit zu Zeit neue Interessenten anlocken, die Vielzahl an Nachwuchsspielern der Arminia resultiert aus der Nutzung vielfältiger Breitensport-Aktionen.

Für den Erfolg bei der Mitgliedergewinnung garantierten 2021 in Hannover vor allem die Durchführung von mini-Meisterschaften, Schnuppertage und Outdoor-Aktionen. Um weitere Kids fürs Tischtennis begeistern zu können, führten die jungen Engagierten zunächst den Klassiker unter den Sportentwicklungsaktionen durch – die mini-Meisterschaften. Anschließend wurden fünf Schnuppertage angeboten, die mit insgesamt 35 Teilnehmenden auf eine riesige Resonanz stießen. Damit nicht genug: Die Trainer und Ehrenamtlichen scheuten auch nicht die Suche außerhalb der Sporthalle. Durch gezielte Ansprache auf Schulhöfen und Spielplätzen, auf denen an Steintischen Tischtennis gespielt wurde, erhöhte sich ebenfalls die Zahl der Kids im Vereinstraining signifikant. Insgesamt konnten durch die vielfältigen Aktionen im letzten Jahr 22 neue Mitglieder gewonnen werden, so dass das junge Trainerteam nun an vier Tagen pro Woche regelmäßig rund 30 Kinder und Jugendliche in der Sporthalle begrüßen kann.

Junges Engagement in Ihrem Verein

Durch junges Engagement können auch in Ihrem Verein zeitgemäße Ideen auf den Weg gebracht werden. Wo sich junge Menschen engagieren können und welche Veranstaltung für Ihre jungen Mitglieder einen Abstecher wert sind, erfahren Sie auf der Seite der Deutschen Tischtennis-Jugend, den Young Stars.

Die sechs Gewinner des Breitensportpreises 2021
Verlosung

DJK Sportbund Stuttgart (TT Baden-Württemberg)
FT Eider Büdelsdorf (TTV Schleswig Holstein)
SV Esting (Bayerischer TTV)
TTC 68 Oberbrechen (Hessischer TTV)
Sieger Kategorie „Junges Engagement“
SV Arminia Hannover (TTV Niedersachsen)
Sieger Kategorie „Angebote für Mädchen“
TSV Vellberg (TT Baden-Württemberg)

Breitensportpreis 2022: Einsendungen bis 15. Januar

Der Durchführungsraum für den Breitensportpreis 2022 läuft seit dem 1. Januar 2022 und endet am 31. Dezember 2022. Die Bewerbungsunterlagen müssen dem DTTB bis zum 15. Januar 2023 dem DTTB. Der DTTB vergibt den Breitensportpreis jährlich an sechs Vereine, die mindestens vier Breitensportaktionen durchgeführt haben. Ausführliche Informationen zum Breitensportpreis finden Sie auf der Homepage des DTTB unter https://www.tischtennis.de/breitensportpreis. Für Rückfragen und Informationen steht Ihnen außerdem Gabriel Eckhardt (eckhardt.dttb@tischtennis.de) zur Verfügung.

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Aktionen 22.04.2022

In Renningen: Große Platte macht beste Werbung

Deutschland und die Welt spielten am 6. April Tischtennis. Zum World Table Tennis Day hatte auch die Tischtennis-Abteilung der SpVgg. Renningen eingeladen.
weiterlesen...
Aktionen Frei.Zeit.Tischtennis! Spiel mit! 06.12.2021

Attraktive Preise für Ihr Engagement

Alle aktiven Vereine haben gute Chancen, zum Jahreswechsel noch einmal für ihr Engagement belohnt zu werden: Bewerben Sie sich noch schnell beim Breitensportpreis und machen Sie mit beim Kampagnen-Wettbewerb!
weiterlesen...
Aktionen 23.09.2021

Mitmachen bei dsj-Bewegungskampagne im Oktober und Zuschüsse bis zu 1.000 Euro erhalten

Tischtennisvereine, aufgepasst! Die Deutsche Sportjugend (dsj) ist mit einer tollen Bewegungskampagne in den Herbst gestartet. Wer im Monat Oktober Kinder und Jugendliche mit Aktionstagen zu Sport und Bewegung animiert, kann eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 200, 500 oder 1.000 Euro beantragen, je nach Größe der Veranstaltung. Außerdem stellt die dsj für insgesamt 1000 Vereine kostenlose Materialpakete zur Verfügung.
weiterlesen...
Aktionen 01.09.2021

Wie ein Besuch bei der zweiten Familie

Einmal im Jahr gibt es das große Wiedersehen. „Das ist hier wie meine zweite Familie“, sagt Charlot Rykarski. Die 23-Jährige gehörte zum Team von 20 Trainer*innen, die das Sommercamp des Tischtennis-Verbands Niedersachsen (TTVN) gestalteten. Viele von ihnen sehen sich nur dort. Und zuletzt war wieder Sommercamp-Zeit. Eine Woche lang haben 60 Kinder im Alter von acht bis 15 Jahren an dem breitensportlich angelegten Trainingslager teilgenommen. Für sie haben die sogenannten „Rothemden“ wie Charlot ein buntes Programm vorbereitet.
weiterlesen...
Aktionen 15.10.2020

Breitensportpreis: Sonderpreis für Mädchen geht an die SG 1878 Sossenheim

Die Entscheidungen über die Vergabe der Breitensportpreise 2020 sind gefallen. Sechs Tischtennisvereine in Deutschland werden für ihr außerordentliches breitensportliches Engagement belohnt, darunter der Gewinner des Sonderpreises für Mädchen-Tischtennis, die SG 1878 Sossenheim in Hessen.
weiterlesen...
Trainer/in Aktionen 21.04.2020

TT-Deutschland hält sich fit für Kids: Koordinationsübungen

Nachdem Paula und Milla uns in der letzten Kids-Folge von "Tischtennis Deutschland hält sich fit" das Tischtennis-Sportabzeichen gezeigt haben, präsentieren sie uns heute fünf Übungen zur Ballgewöhnung und Koordination.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum