Anzeige
Das Olympia-Doppel Boll/Franziska trifft heute auf starke Gegner aus den eigenen Reihen (Foto: MS)
Kommentatoren des Livestreams aus dem Castello sind Richard Prause und Kilian Ort

Tokio Challenge: Deutschland B fordert Olympia-Asse heraus

MS 09.07.2021

Düsseldorf. Das CASTELLO in der Sportstadt Düsseldorf ist heute und morgen Schauplatz der Tokio Challenge, dem letzten Praxistest der DTTB-Herren vor den Olympischen Spielen. Unter Wettkampfbedingungen wird zunächst am Freitag ab 18 Uhr ein Mannschaftswettkampf des Olympiateams gegen Deutschlands mit Weltklasseakteuren gespickte B-Mannschaft stattfinden. Am Samstag wird die Tokio Challenge ab 11 Uhr mit einem kleinen, aber feinen Einzelturnier fortgesetzt. Alle Spiele werden live auf Sportdeutschland.TV gestreamt. Die Kommentatoren sind absolute Experten: Am Freitag sitzen DTTB-Sportdirektor Richard Prause und Nationalspieler Kilian Ort vor dem Mikrofon, am Samstag ist Ort dann alleine der Live-Reporter aus dem Castello.

Heute ab 18 Uhr: Geballte Weltklasse bei Deutschland A gegen Deutschland B

Deutschland A trifft auf Deutschland B, das ist mehr als nur ein anspruchsvoller Wettkampftest für das Top-20-Trio mit Dimitrij Ovtcharov (8), Timo Boll (10) und Patrick Franziska (16). Der Medaillenaspirant für Tokio ist zwar favorisiert, bekommt angesichts der großen Breite an deutschen Weltklassespielern allerdings hochkarätige Konkurrenz aus dem eigenen Lager vor die Nase gesetzt. So verstärkt beim Mannschafts-Testwettkampf Olympia-Ergänzungsspieler Benedikt Duda den zweiten Anzug der DTTB-Auswahl. Die Nummer 40 der Weltrangliste wird ihre Olympia-Teamkameraden gleich zweimal vor schwere Aufgaben stellen. Zunächst im ersten Match des Abends im Doppel mit Standardpartner Dang Qiu gegen das Duo Timo Boll/Patrick Franziska, das in Tokio in den Auftaktspielen für eine gute Ausgangsposition vor den Einzeln sorgen soll. Später dann im Einzel gegen den frischgebackenen Europameister Timo Boll, den der Bergneustädter bei den Titelkämpfen in Warschau als einziger Spieler in den Entscheidungssatz zwingen konnte. Sehenswerte Matches sind in den Duellen von Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska (im ersten und vierten Einzel) mit Abwehrkünstler Ruwen Filus zu erwarten. Der Finalist des WTT Star Contender in Katar ist die Nummer 33 der Welt. Zudem fordert der an Position 53 im ITTF-Ranking notierte Mixed-Europameister Dang Qiu heute den Europas Nummer eins Dimitrij Ovtcharov heraus.

Einzelturnier am Samstag ab 11 Uhr

Am Samstag ab 11 Uhr folgt im CASTELLO das Einzelturnier mit den vier deutschen Olympioniken, Dang Qiu und einem noch nicht feststehenden sechsten Spieler. Der ursprünglich für einen Einsatz vorgesehene Nationalspieler Kilian Ort widmet sich wegen einer Fußverletzung diesmal allein dem Livestream-Kommentar.

Nach der erfolgreichsten EM aller Zeiten soll im Rahmen der deutschen Olympia-Vorbereitung in Düsseldorf die Tokio Challenge zum letzten Feinschliff vor dem Abflug nach Japan beitragen. Schauplatz der Tokio Challenge ist das CASTELLO Düsseldorf. Alle Partien werden kostenlos im Livestream auf Sportdeutschland.TV übertragen. Organisiert wird die Tokio Challenge vom Deutschen Tischtennis-Bund und der Tischtennis Marketing Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Sportstadt Düsseldorf. Zuschauer sind bei der Tokio Challenge aus Gründen der Corona-Prävention nicht zugelassen.

Auch für Schiedsrichterin Anja Gersdorf ist es die Tokio-Generalprobe. Die Düsseldorfer Diplom-Übersetzerin ist eine von nur 26 Unparteiischen weltweit, die für die Tischtenniswettbewerbe bei den Sommerspielen ausgewählt worden waren. Für die Halterin des „International Umpire Blue Badge“, der höchsten Eignungsstufe für Schiedsrichter am Tisch, ist es die erste Teilnahme an Olympischen Spielen.

Das Schiedsrichter-Team

  • Anja Gersdorf, Düsseldorf
  • Willi Klaßen, Oberhausen (nur Samstag)
  • Klaus Seipold, Rees

Der Zeitplan der Olympia-Testwettkämpfe

Freitag, 9. Juli


Mannschaftswettkampf*
Deutschland A – Deutschland B

18.00 Uhr: Timo Boll/Patrick Franziska – Benedikt Duda/Dang Qiu
ca. 18.30 Uhr: Dimitrij Ovtcharov – Ruwen Filus
ca. 19.00 Uhr: Timo Boll – Benedikt Duda
ca. 19.30 Uhr: Dimitrij Ovtcharov – Dang Qiu
ca. 20.00 Uhr: Patrick Franziska – Ruwen Filus
*Spielsystem: Best of 5
Livestream-Kommentatoren: Richard Prause und Kilian Ort


Samstag, 10. Juli

Einzelturnier mit 6 Spielern*
Viertelfinale
11.00 Uhr: Franziska – N.N.
ca. 11.45 Uhr: Benedikt Duda – Dang Qiu
Halbfinale
13.30 Uhr: Dimitrij Ovtcharov – Sieger 1. Viertelfinale
ca. 14.15 Uhr: Timo Boll – Sieger 2. Viertelfinale
Finale
16.00 Uhr:
*Spielsystem: Best of 7
*Livestream-Kommentator: Kilian Ort

Livestream Freitag, 9. Juli - Mannschaftswettkampf


Livestream Samstag, 10. Juli - Einzelturnier

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Tokio 2020 19.08.2021

Anja Gersdorf: "Die Herzlichkeit unserer japanischen Kollegen war bewegend"

Keine Tischtennisspielerin hatte in Tokio mehr Einsätze als Anja Gersdorf, die - allerdings als Schiedsrichterin - insgesamt 16-mal an den Tisch gerufen wurde.
weiterlesen...
Tokio 2020 18.08.2021

Sportjournalist Liebmann: "Da muss Stimmung rein!"

Einen Boom wie nach der WM 1989 mit den Doppel-Weltmeistern Fetzner/Roßkopf hält Andreas Liebmann nach Tokio für möglich. "Auch in unserer Sportredaktion war zu bemerken, dass Kollegen, die sonst mit Leidenschaft Fußball beobachten, sich plötzlich für Tischtennis begeisterten", sagt der Redakteur der Süddeutschen Zeitung im Interview mit tischtennis.de in der Olympia-Rückblick-Reihe.
weiterlesen...
Tokio 2020 16.08.2021

Dirk Schimmelpfennig: "Die Tischtennis-Bilanz ist herausragend gut"

Chef de Mission und DOSB-Vorstand Leistungssport Dirk Schimmelpfennig ordnet gegenüber tischtennis.de die herausragenden Leistungen der deutschen Tischtennis-Asse in das sportliche Gesamtbild von Team D ein und schildert persönliche Eindrücke von den Sommerspielen.
weiterlesen...
Tokio 2020 DM Damen/Herren 16.08.2021

DM-Titelverteidigerin Nina Mittelham: "Mein Ziel ist es zu gewinnen"

Nina Mittelham hat in den letzten beiden Jahren bei den Deutschen Meisterschaften jeweils im Einzel und Doppel gewonnen und zählt auch 2021 wieder zu den Favoritinnen.
weiterlesen...
Tokio 2020 12.08.2021

Jörg Roßkopfs bewegende Zeilen an "Die wahre Mannschaft"

Auf dem Rückflug von Tokio verfasst Jörg Roßkopf einen emotionalen, sehr persönlichen Brief. Der Adressat: "Die wahre Mannschaft".
weiterlesen...
Tokio 2020 DM 12.08.2021

Benedikt Duda: Tokio, Bremen, ... - Paris?

Am letzten Wochenende im August (28./29.) bei der DM in Bremen will Benne Duda nach dem Meistertitel im Einzel greifen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH