Leonie Berger gewinnt nach dem Top 48 auch das Top 24 (Foto: Steinbrenner)
Nachwuchstitel in Neckarsulm gehen an Bayern, Hessen und den WTTV

Top 24: Titel für Meng und Mantz, Hörmann und Berger

26.11.2017

Neckarsulm. Die letzten nationalen Nachwuchstitel des Jahres 2017 sind vergeben: Beim Bundesranglistenturnier DTTB-Top 24 setzten sich bei den Jungen Fan Bo Meng (Hessischer TTV), bei den Mädchen Sarah Mantz (Bayerischer TTV), bei den Schülern Hannes Hörmann (Bayerischer TTV) und bei den Schülerinnen Leonie Berger (Westdeutscher TTV) durch. Der erfahrene Gastgeber SV Neckarsulm sorgte einmal mehr für einen reibungslosen Turnierablauf. Für das DTTB-Top 12 am 17. und 18. Februar in Barleben (Sachsen-Anhalt) qualifizierten sich die Spieler auf den Plätzen 1 bis 8.

Fan Bo Meng und Sarah Mantz nicht zu schlagen

Fan Bo Meng (TTC Röhnsprudel Fulda-Maberzell) war bei den Jungen an Position eins gesetzt und stand am Ende ganz oben auf dem Treppchen, nachdem der Hesse auch im Finale nicht von Sven Hennig (FTV Freiburg) aufzuhalten war. Die Plätze drei und vier sicherten sich überraschend Dominik Jonack von Hannover 96 und der Sachse Benno Oehme vom SV Dresden-Mitte. Bei den Mädchen war die Schwester von Junioren-Europameisterin Chantal Mantz, Sarah (SV DJK Kolbermoor), im Finale Qian Wan (Borussia Düsseldorf) überlegen. Das Duell um Platz drei gewann Laura Tiefenbrunner vom TV Hofstetten vor Gaia Monfardini (TTC GW Staffel).

Neuauflage der Top-48-Finals in den Schüler-Konkurrenzen

Die finalen Duelle des Top 24 waren in beiden Schülerkonkurrenzen mit denen des Top 48 identisch. Während sich bei den Schülerinnen durch ihren erneuten Erfolg über Naomi Pranjkovic (SV DJK Kolbermoor) die topgesetzte Leonie Berger (Borussia Düsseldorf) bereits über ihren zweiten nationalen Titel binnen weniger Wochen freuen durfte, gab es bei den Schülern eine Umkehrung des Resultats. Diesmal verlor Mike Hollo (SV DJK Kolbermoor) das bayerische Finale gegen Hannes Hörmann (TV Hilpoltstein). Die ersehnte Medaille für Ausrichter Baden-Württemberg holte Jeromy Löffler (TTSF Hohberg) durch seinen Sieg im kleinen Finale über den dritten Bayern unter den besten Vier, Niclas Reindl vom TSV Neutraubling. Bei den Schülerinnen gab es ein hessisches Duell um Platz drei, das mit einem Erfolg für Ayumu Tsutsui (TTC GW Staffel) über Tingzhou Li (TTC Langen) endete.

 

 

 

ERGEBNISSE (Auszug)

Jungen
Finale

Fan Bo Meng HETTV - Sven Hennig TTBW 3:1 (-8,,9,9,6)
Spiel um Platz 3
Dominik Jonack TTVN - Benno Oehme STTV 3:1 (10,-9,11,8)
Halbfinale
Meng - Jonack 3:2
Hennig - Oehme 3:1
Außerdem für das Top 12 qualifiziert:
5. Jannik Yu HETTV, 6. Nils Felder HETTV, 7. Daniel Rinderer BYTTV, 8. Lasse Becker pTTV


Mädchen
Finale

Sarah Mantz BYTTV - Qian Wan WTTV 3:0 (8,9,3)
Spiel um Platz 3
Laura Tiefenbrunner BYTTV - Gaia Monfardini HETTV 3:1 (7,-6,12,9)
Halbfinale
Mantz - Monfardini 3:2
Wan - Tiefenbrunner 3:1
Außerdem für das Top 12 qualifiziert: 
5. Karina Pankunin TTVN, 6. Anni Zhan WTTV, 7. Sina Henning BETTV, 8. Sophia Deichert BYTTV


Schüler
Finale

Hannes Hörmann BYTTV - Mike Hollo BYTTV 3:1 (-6,8,4,7)
Spiel um Platz 3
Jeromy Löffler TTBW - Niclas Reindl BYTTV 3:0 (9,8,9)
Halbfinale
Hörmann - Reindl 3:0
Hollo - Löffler 3:1
Außerdem für das Top 12 qualifiziert: 
5. Felix Köhler PTTV, 6. Tobias Slanina WTTV, 7. Leon Hintze TTBW, 8. Uros Bojic TTBW

Schülerinnen
Finale

Leonie Berger WTTV - Naomi Pranjkovic BYTTV 3:2 (-2,10,3,-5,10)
Spiel um Platz 3
Ayumu Tsutsui HETTV - Tingzhou Li HETTV 3:1 (11,2,-3,10)
Halbfinale
Berger - Tsutsui 3:0
Pranjkovic - Li 3:0
Außerdem für das Top 12 qualifiziert: 
5. Katharina Bondarenko-Getz TTTV, 6. Laura Kaim HETTV, 7. Annett Kaufmann TTBW, 8. Ramona Betz TTBW

Alle Ergebnisse auf der Homepage des Durchführers Neckarsulmer Sportunion 

Die Teilnehmer im Überblick

weitere Artikel aus der Rubrik
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 18.02.2018

Meng, Tiefenbrunner, Hollo und Berger triumphieren

Beim Top 12-Bundesranglistenfinale der Jugend und Schüler in Barleben (Sachsen-Anhalt) sind die großen Überraschungen ausgeblieben. Fanbo Meng (HETTV) gewann mit einer makellosen 10:0-Bilanz die Jungen-Konkurrenz. Der 17-Jährige hatte am 26. November 2017 auch schon das Top 24 siegreich beendet. Bei den Mädchen setzte sich in einem in der Spitze sehr ausgeglichenen Feld Laura Tiefenbrunner (BYTTV) durch. Mike Hollo (BYTTV) holte sich wie schon beim Top 48 nun auch ohne Niederlage den Top 12-Titel. Bei den Schülerinnen gelang Leonie Berger (WTTV) das Triple, denn das Talent aus Düsseldorf hatte sich zuvor schon beim Top 48 und Top 24 behauptet.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 14.02.2018

Nachwuchselite trifft sich beim Top 12

Die 48 besten Jugendlichen und Schüler Deutschlands treffen sich am Wochenende in Barleben, um beim Top 12-Bundesranglistenfinale in den Konkurrenzen Jungen, Mädchen, Schüler und Schülerinnen ihre Sieger zu ermitteln. Erstmalig sind alle Begegnungen, die am Samstag und Sonntag an Tisch 1 ausgetragen werden, im Livestream zu verfolgen.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 23.11.2017

DTTB Top 24: Nachwuchs spielt in Neckarsulm um Titel

Fans des Nachwuchssports dürfen sich an diesem Wochenende auf ein Tischtennis-Highlight unter der Regie der Neckarsulmer Sport-Union freuen. Beim Bundesranglistenturnier DTTB-Top 24 gehen die jeweils 24 besten Jungen und Mädchen (U18) sowie Schülerinnen und Schüler (U15) am Samstag und Sonntag jeweils ab 9 Uhr in der Ballei-Sporthalle am Deutschordensplatz in Neckarsulm an den Start, darunter in den vier Konkurrenzen 14 Teilnehmer aus Baden-Württemberg.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 05.11.2017

Top 48 Jugend: Titel für Fadeev und Wan

Mit Kirill Fadeev (Borussia Dortmund) und Qian Wan (Borussia Düsseldorf) haben sich zwei Spieler des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes (WTTV) die ersten nationalen Titel der Jugend in der Saison 2017/2018 gesichert. Beim Bundesranglistenturnier Top 48 in Usingen, das vom TTC Eschbach in Zusammenarbeit mit dem Hessischen TTV durchgeführt wurde, setzten sich die WTTV-Talente gegen die starke Konkurrenz durch.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 01.11.2017

Top 48: Jugend spielt in Usingen um Titel

Nach der Vergabe der Titel beim Top 48 der Schüler und Schülerinnen in Westerburg vor zwei Wochen ermitteln an diesem Wochenende die Mädchen und Jungen beim Bundesranglistenturnier Top 48 der Jugend ihre Sieger. Gastgeber der Veranstaltung ist der TTC Eschbach in Zusammenarbeit mit dem Hessischen TTV. Austragungsort ist die Buchfinkenhalle an der Wilhelm-Martin-Dienstbachstraße in 61250 Usingen.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 22.10.2017

Top 48 Schüler: Titel für Mike Hollo und Leonie Berger

Mike Hollo und Leonie Berger haben sich die ersten nationalen Titel der Saison 2017/2018 im Nachwuchsbereich gesichert. Beim Bundesranglistenturnier Top 48 in Westerburg, das vom TTC Hornister/Stockum-Püschen in Zusammenarbeit mit dem TTV Rheinland durchgeführt wurde, waren die Talente des SV DJK Kolbermoor bzw. der Düsseldorfer Borussia nicht zu bezwingen, hatten allerdings in dramatischen Endspielen auch das Glück des Tüchtigen auf ihrer Seite.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH