Bundesfinale mini-Meisterschaften: Endrundenteilnehmer stehen fest

Tränen, Tipps und Tischtennis

ga 10.06.2017

Oberwesel. Die acht Jungen und acht Mädchen stehen fest, die am Sonntag in Oberwesel den Sieg beim Bundesfinale der mini-Meisterschaften unter sich ausmachen werden. In je vier Fünfergruppen
qualifizierten sich am Samstag die Erst- und Zweitplatzierten für die Zwischenrunde. Für die übrigen Kinder ist das Turnier aber auch noch nicht vorbei. Sie spielen die Platzierungen ab Rang neun aus.

Bevor aber die erste Partie am Samstagnachmittag begann, hatten die 40 Kinder, die sich für die
Endausscheidung dieses Breitensportwettbewerbs qualifiziert hatten, schon einiges zusammen
erlebt. Am Freitagabend hatte Ex-Bundesliga-Trainer Wieland Speer mit ihnen eine spielerische
Einheit mit Ball und Schläger aber fast ohne Tisch absolviert. Am nächsten Morgen lernten die
Tischtennis-minis eine andere Sportart kennen: Sie wurden ins Bogenschießen eingewiesen.

Tipps von Bundestrainerin Dana Weber

Selbst als alle Kinder in der Halle versammelt waren, ging es zunächst noch nicht um Punkte.
Mädchen-Bundestrainerin Dana Weber, am Mikrofon unterstützt von Wieland Speer, leitete ein rund
einstündiges Aufwärm- und Trainingsprogramm. Dazu gehörte ein Parcours, auf dem die Beinarbeit
geschult wurde. Zum Abschluss spielten je vier Spieler oder Spielerinnen gleichzeitig an einem Tisch
diagonal mit zwei Bällen. Dana Weber ging von Box zu Box, korrigierte Schlägerhaltung und
Schlagtechnik.

So gingen alle Jungs und Mädchen gut gerüstet in den Wettkampf. Da aber in jedem Spiel nur einer
oder eine gewinnen konnte, gab es neben Jubelgesten auch bald erste Enttäuschungen. Da floss
dann schon die ein oder andere Träne.


DIE ERGEBNISSE DER VORRUNDE

MÄDCHEN
Gruppe A

1. Amelie Hielscher (ByTTV) 12:2 4:0
2. Samantha Rothe (TTVSA) 11:3 3:1
3. Hannah Schwarz (PTTV) 6:6 2:2
4. Nina Höll (STTB) 3:9 1:3
5. Lily Schneider (BeTTV) 0:12 0:4

Gruppe B
1. Xinyan Helen Wei (HaTTV) 9:3 3:1
2. Eva Weimann (BaTTV) 10:6 3:1
3. Luisa Laukner (HeTTV) 8:7 2:2
4. Finja Borowski (TTVN) 7:7 2:2
5. Yen Nhi Jennifer Nguyen (SaTTV) 1:12 0:4

Gruppe C
1. Bilge Dikdere (TTVSH) 12:2 4:0
2. Livia Kronenberg (RTTV) 10:4 3:1
3. Sarah Koch (TTVWH) 7:7 2:2
4. Luisa Wilkens (TTVMV) 4:11 1:3
5. Jana Deviscour (TTVR) 3:12 0:4

Gruppe D
1. Milena Manner (TTVR) 12:3 4:0
2. Rojin Aydin (FTTB) 11:7 3:1
3. Nele Schlüter (WTTV) 9:7 2:2
4. Linn Gutschmidt (TTVB) 6:10 1:3
5. Elvira Malygin (TTTV) 1:12 0:4

JUNGEN
Gruppe A

1. Gencer-Zeki Gözeke (BeTTV) 12:2 4:0
2. Jakob Weber (ByTTV) 10:5 3:1
3. Ludwig Halbig (PTTV) 6:7 2:2
4. Johan Hildebrandt (TTVSA) 5:9 1:3
5. Adrian Hene (STTB) 2:12 0:4

Gruppe B
1. Aleksa Tomic (HeTTV) 11:6 3:1
2. Felix Ernst (BaTTV) 11:9 3:1
3. Hanno Runden (TTVN) 7:10 2:2
4. Nils Pippig (SaTTV) 9:9 1:3
5. Raman Sito (HaTTV) 5:9 1:3

Gruppe C
1. Raphael Derendorf (TSVH) 12:4 4:0
2. David Elias Pauly (TTVWH) 8:7 2:2
3. Nicolas Kauer (SaTTV) 6:10 2:2
4. Linus Schwickerath (RTTV) 9:10 1:3
5. Nick Liesner (TTVMV) 7:11 1:3

Gruppe D

1. Fabio Zelici (WTTV) 12:2 4:0
2. Emil Guthmann (TTVB) 11:4 3:1
3. Henri Nitschner (FTTB) 4:9 1:3
4. Anton Hoppe (TTTV) 3:9 1:3
5. Silas Bauer (TTVR) 3:9 1:3

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Sponsor der Kampagne

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
mini-Meisterschaften 29.08.2019

mini-Meisterschaften 2019/2020: Jetzt geht's los!

Der Countdown läuft: Ab dem 1. September nimmt sie ganz offiziell Fahrt auf, die mittlerweile 37. Saison der mini-Meisterschaften, eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen für Kinder im deutschen Sport überhaupt.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 14.08.2019

mini-Meisterschaften 2019/2020: Startschuss in Wambach

Die mini-Meisterschaftssaison 2019/2020 steht unmittelbar vor der Tür. Offizieller Beginn ist der 1. September, der Startschuss in das 37. Jahr der erfolgreichsten Breitensportaktion im deutschen Sport erfolgt jedoch bereits am Samstag, 17. August, im Rheingau-Taunus-Kreis. Von 10 bis 15 Uhr ist die SG 1956 Wambach im Bürgerhaus an der Schwalbacher Str. 27 in Schlangenbad-Wambach Gastgeber der bundesweiten Auftaktveranstaltung.
weiterlesen...
Aktionen mini-Meisterschaften Sponsoren & Partner 05.06.2019

DONIC bleibt Sponsor der mini-Meisterschaften

Die DONIC Sportartikel Vertriebs-GmbH ist für drei weitere Jahre Sponsor der mini-Meisterschaften. Das Unternehmen aus dem saarländischen Völklingen hat den Vertrag bis Mitte 2022 verlängert.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 04.06.2019

mini-Meisterschaften: TV Dienheim gewinnt Preis für "Gute Organisation"

Herzlichen Glückwunsch an den TV Dienheim: Der Verein aus Rheinhessen sicherte sich den Hauptpreis für die "Gute Organisation" im Rahmen der mini-Meisterschaften 2018/2019.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 02.06.2019

Eva Xintian Gao und Daniel Schmidt sind die Bundessieger bei den minis

Eva Xintian Gao und Daniel Schmidt haben sich beim Bundesfinale der 36. mini-Meisterschaften in Berlin durchgesetzt.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 01.06.2019

Bundesfinale mini-Meisterschaften in Berlin in vollem Gange

Die acht Mädchen und acht Jungen stehen fest, die am Sonntag in Berlin die Siegerin und den Sieger des Bundesfinales der Minimeisterschaften ermitteln.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH