Der 4. Juni war ihr großer Tag (Foto: privat)
Auf Kuba gaben sich der Ex-Nationalspieler und seine Freundin das Jawort

Traumhochzeit am Traumstrand: Lars Hielscher und seine „Zunny“

SH 09.07.2018

Varadero/Düsseldorf. Ursprünglich wollten Lars Hielscher und seine Freundin Zunilda, von allen nur „Zunny“ genannt, nur Urlaub auf Kuba machen. Die Reise hatten sie bereits zu Beginn des Jahres gebucht, ein bisschen zuckerweißer Strand in Varadero auf der schmalen Halbinsel Hicacos im Nordwesten des Landes sollte es sein, und einen Ausflug in die Hauptstadt Havanna hatten die beiden geplant. Mehr erst einmal nicht. Doch wenn schon Traumurlaub in der Karibik, warum dann nicht auch gleich Traumhochzeit? Schließlich wollten der 39-jährige ehemalige Nationalspieler und jetzige Assistenztrainer von Jörg Roßkopf und die Frau, die ihn seit fünf Jahren durchs Leben begleitet, ohnehin heiraten.

Die beiden erkundigten sich also, und siehe da, ihr Hotel hatte bereits große Erfahrung mit Strandhochzeiten. Hoteleigene Hochzeitsplanerin, Pavillon am Strand, offizieller kubanischer Standesbeamter, professionelles Foto-Shooting inkl. pinkfarbenem Cadillac-Oldtimer - das alles von Deutschland aus zu organisieren war leichter als gedacht. „Hochzeitskleid und -anzug haben wir in Deutschland gekauft, die nötigen Papiere vorab hingeschickt, der Rest war kein Problem“, beschreibt der EM-Dritte im Doppel von 2000 und EM –Zweiter mit dem Team von 2002.

Wetterglück zu Beginn der offiziellen Regenzeit

„Zunny hatte sich sowie gewünscht, am Strand zu heiraten, und dass alles so entspannt war, ohne riesen Stress einer riesen Hochzeit mit der ganzen Vorbereitung – das war es genau das Richtige für uns. Es war super schön.“ Familie und enge Freunde hatte das Paar vorab informiert. In Deutschland soll im kommenden Jahr nachgefeiert werden.

Einziger Mini-Stressfaktor: das Wetter. Von Juni bis November ist Regenzeit in der Karibik. Als die beiden Ende Mai ankamen, herrschte auf Kuba erst einmal kleine Weltuntergangsstimmung. „Wenn einem Einheimische sagen, so ein Wetter hätten sie seit 40 Jahren nicht erlebt, möchte man das natürlich nicht hören“, sagt Hielscher, der sechsfache Deutsche Doppel-Meister, doch als kurz danach auch die Wettervorhersage Besserung versprach, stand den beiden und ihrer Traumhochzeit gar nichts mehr im Weg.

Er begabter Tischtennisspieler, sie begnadete Tänzerin

Nach dem standesgemäßen Candlelight-Dinner am Strand haben die beiden mit Urlaubsbekanntschaften aus Kanada und Berlin in einer Disco bis zum Betriebsschluss um vier Uhr morgens gefeiert; anschließend ging es noch in die Hotelbar. „Die Nacht war lang“, erzählt Lars Hielscher, „ein begnadeter Tänzer bin ich allerdings immer noch nicht. Da hat mir meine Frau so einiges voraus“.

Das DTTB-Trainer-Team

Archiv 2017: Neuzugänge im DTTB-Trainerstab: Tamara Boros und Lars Hielscher

 

Dia-Show: Hielscher-Hochzeit am Strand (alle Fotos: privat)

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Stars & Stories 06.04.2019

Welttischtennistag 2019: Mitmachen und gewinnen!

Über 800 Events in 100 Ländern finden am Welttischtennistag (WTTD) 2019 rund um den Globus statt. Anlässlich des WTTD haben wir ein Video und ein Gewinnspiel, bei dem sich alles um die ersten Schritte im Tischtennis dreht.
weiterlesen...
Stars & Stories 07.03.2019

Jetzt bewerben: 5.000 Euro für vorbildliche Talentförderung

Das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ geht in die nächste Runde! Auch 2019 werden wieder insgesamt 50 Vereine für ihre erfolgreiche Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Auf die Vereine warten neben den Pokalen auch Förderprämien in Höhe von je 5.000 Euro. Vereine oder Vereinsabteilungen können sich über ihren Spitzenverband bis zum 31. März 2019 bewerben.
weiterlesen...
Stars & Stories 26.02.2019

Boll, Lang und Hollo sind die Spieler des Jahres 2018

Sie haben gewählt und Sie haben entschieden: Timo Boll, Kristin Lang und Mike Hollo sind die Spieler des Jahres 2018. Für den amtierenden Europameister ist dies bereits das 15. Mal, dass er in der Gunst der Fans ganz oben steht, Lang konnte sich bisher nur einmal, im Jahr 2010, ’Spielerin des Jahres’ nennen. Der Nachwuchspreis geht in diesem Jahr an den deutschen Schülermeister Mike Hollo, dem diese Ehre zum ersten Mal zuteil wird.
weiterlesen...
Stars & Stories 05.02.2019

Ball des Sports 2019: Franziska, Winter & Co. überzeugen auf rotem Teppich

Wiesbaden. „Bisher konnte ich nie zum Ball des Sports, weil zeitgleich immer das Europe Top 16 war“, erzählt Sabine Winter mit einem Schmunzeln. Dieses Jahr musste sie zwar in Montreux Petrissa Solja und Nina Mittelham den Vortritt lassen, war dafür aber Teil des 49. Ball des Sports in Wiesbaden. Ein absolutes Highlight im Sportkalender, zu dem die Deutsche Sporthilfe jedes Jahr Sportler, Förderer & Unternehmen, Politiker und zahlreiche Prominente einlädt.
weiterlesen...
Stars & Stories 30.01.2019

Rhönsprudel Masters 2019: Waldner, Persson, Ovtcharov & Co. in Fulda

Ein besonderes Highlight präsentiert der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell den sportbegeisterten Fans in Osthessen. Am 16. Februar ab 11 Uhr findet das RhönSprudel Masters 2019 in der Wilmington-Halle in Fulda statt.
weiterlesen...
Stars & Stories 21.01.2019

Video: Tischtennis-Dingsda - Welchen Begriff suchen wir?

Kennen Sie noch Dingsda? Mit den Kids vom TTV Leideneck haben wir ein kleines Tischtennis-Dingsda gemacht. Finden Sie den gesuchten Begriff und gewinnen Sie ein original DTTB-Nationaltrikot der Firma Butterfly. Schicken Sie ihre Lösung bis spätestens Mittwoch, 12 Uhr an presse@tischtennis.de Unter allen richtigen Antworten losen wir den Gewinner aus.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH