Fünf Euro, drei Ausgaben: Fertig!
Nach dem dritten Heft endet der Bezug dann automatisch

"tt" als E-Paper zum Schnupperpreis: Drei Ausgaben für fünf Euro

myTischtennis / SH 06.04.2020

Düsseldorf. Sie sind neugierig, was das Magazin "tischtennis" zu bieten hat, wollen sich aber nicht direkt auf ein Jahres-Abo einlassen? Dann ist das aktuelle Schnupperangebot der myTischtennis GmbH genau das Richtige für Sie. Die seit Januar neuen Macher des Fachmagazins bieten Ihnen drei Magazinausgaben als E-Paper an - für nur fünf Euro. Damit sparen Sie fast die Hälft im Vergleich zur Bestellung auf dem herkömmlichen Weg.

Zudem haben Sie freien Zugriff auf das Archiv seit Januar dieses Jahres und können somit in den bisher bei der myTischtennis GmbH erschienenen Ausgaben stöbern. Das Angebot gibt es nur für begrenzte Zeit. Nach dem dritten Heft endet der Bezug dann automatisch - das bedeutet, dass Sie kein Risiko eingehen, am Ende auf einem Jahres-Abonnement sitzenzubleiben, wenn Sie nicht rechtzeitig kündigen. Es handelt sich ausdrücklich nicht um ein fortlaufendes Abo.

Zu Bestellung und mehr Informationen über die bis erschienenen Ausgaben in 2020

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Magazin "tischtennis" 07.11.2020

Magazin "tischtennis" im November: Pause hier, Re-Start dort

Die neue Ausgabe des Magazins tischtennis steht in den Startlöchern. Natürlich hat sich die Redaktion mit der coronabedingten Unterbrechung der Saison beschäftigt. Daneben geht es auch um den Re-Start der ITTF-Turniere und der Champions League, die im Dezember ihren Sieger in Düsseldorf ausspielen wird.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 12.10.2020

tischtennis im Oktober: Viel Wirbel im internationalen Tischtennis

Der September war nicht der Monat des deutschen Tischtennis. Der Weltverband ITTF stellte in den vergangenen Wochen Weichen für die Zukunft, gleich zweimal bog die ITTF nicht in Richtung Düsseldorf ab. Außerdem im Porträt: Hugo Calderano.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 04.09.2020

tt im September: Der Bundesliga-Start im Fokus

Die Bundesliga-Saison im Tischtennis hat noch gar nicht begonnen – und schon hat sie ihre ersten Corona-Fälle. Jeweils ein Spieler des 1. FC Saarbrücken und des TSV Bad Königshofen sind betroffen, der Terminplan der TTBL wird somit gleich am ersten Spieltag durcheinandergewirbelt. Saarbrückens Spiel gegen Ochsenhausen musste verlegt werden, weil neben dem infizierten Spieler ein weiterer in amtliche angeordnete Quarantäne geschickt wurde.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 10.08.2020

August-Ausgabe von "tt": Start ins Ungewisse

Mitte August startet in den ersten Landesverbänden der Spielbetrieb. In den folgenden Wochen nehmen dann nach und nach die Vereine im gesamten Bundesgebiet die Saison auf. In der neuen "tischtennis" lesen Sie, warum sich der DTTB und seine 18 Landesverbände gut gewappnet sehen für eine Spielzeit, der man mit viel Flexibilität begegnen muss.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 02.07.2020

tt im Juli: Tischtennis unter besonderen Bedingungen

Nach drei Monaten Pause hat die TTBL im Juni tatsächlich den Spielbetrieb wieder aufgenommen und in den Play-offs den Deutschen Meister ermittelt. Die Redaktion war beim Finale in Frankfurt vor Ort und schildert Eindrücke von einem ganz besonderen Endspiel. Das und mehr in der neuen Ausgabe der "tischtennis".
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 04.06.2020

Magazin "tischtennis" im Juni: Alles auf Anfang

Alles auf Anfang - das gilt nicht nur für viele Vereine in Deutschland, die langsam wieder in den Trainingsalltag einsteigen. Auch Thomas Schmidberger wurde durch das Coronavirus ausgebremst. In der Juni-Ausgabe finden Sie zudem die Kolumne einer echten Legende, von der ab jetzt öfter in tischtennis zu lesen ist.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH