Anzeige
Weitere Themen: Interview mit Jörg Roßkopf und Vorschau auf die neue TTBL-Saison

tt im August: Was für ein Team!

Philippka-Sportverlag 08.08.2019

Das sind die Themen im August: Full House in der TTBL - die Vorschau auf die neue Saison. Der EM-Triumph des Mädchen-Teams in Ostrava und ein Interview mit Herren-Bundestrainer Jörg Roßkopf über die kommende EM und den Weg nach Tokyo.

TTBL: Diesmal ist alles anders

Noch nie gab es so viele Teams in der TTBL, nämlich zwölf. Seit Jahren schon gab es nicht so viele ernsthafte Titelanwärter, nämlich drei. Und zum ersten Mal seit zehn Jahren muss vielleicht am Ende dieser Saison ein Team absteigen. Die 1. Bundesliga ist so spannend wie ewig nicht, und sie bietet zudem viele neue Gesichter, darunter einige Topstars. Vor dem ersten Spieltag Mitte August lesen Sie alles Wissenswerte über die TTBL in der August-Ausgabe von tischtennis

Interview: Die EM ist nur eine Zwischenstation

Knapp einen Monat vor Beginn der Mannschaft-Europameisterschaften in Nantes und rund ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio haben wir Jörg Roßkopf zum Interview gebeten. Und der Herren-Bundestrainer nimmt kein Blatt vor den Mund: Er kritisiert die vielen Änderungen an Regelwerk und Spielmodi, die zahllosen internationalen Termine und die Vergabe der Weltranglistenpunkte durch die ITTF. Roßkopf verrät aber auch, wie er die Entwicklung Patrick Franziskas einschätzt, wer aus seiner Sicht für Deutschland die gefährlichsten Gegner bei der Team-EM sind und weshalb er Russland auf dem Weg nach oben sieht. 

Jugend-EM: Fünf wie Pech und Schwefel

Mädchen-Bundestrainerin Dana Weber, seit vielen Jahren im Geschäft, sagt: „So eine Mannschaft habe ich noch nie trainiert.” Und wer gesehen hat, was für ein Feuerwerk die deutschen Mädchen bei den Jugend-Europameisterschaften abgebrannt haben, der versteht, was Weber meint. Mit unbändigem Kampfgeist, mit einem Zusammenhalt, den man im Leistungssport nur äußerst selten erlebt, und mit einer Bank, die ein ums andere Mal die Spielerin in der Box zum Sieg trug, gelang der DTTB-Auswahl in Ostrava die Sensation: Gold für das Mädchen-Team, das war eine märchenhafte Geschichte. Und von dieser EM gibt es noch viel mehr zu berichten…

Training: Erst mal einen Plan machen

Wer mit langen Noppen oder Anti-Top spielt, sollte sich besonders gut überlegen, welche Strategie er eigentlich verfolgen, wie er punkten will. Eben das tun viele Materialspieler nicht, sagt Sebastian Sauer. Dabei könne man schon mit kleinen taktischen Veränderungen eine deutliche Leistungssteigerung erzielen. Wie man das angeht, erklärt der Material-Experte in Teil 1 des zweiteiligen Beitrags zum cleveren Einsatz von Material. In tt 8/2019.

Ihnen fehlt etwas Entscheidendes? Dann wird es ein tt-Abo sein! Die August-Ausgabe von tischtennis gibt es aber auch in Bahnhofsbuchhandlungen und ausgewählten Tischtennis-Shops – ab dem 9. August. 

tischtennis 9/2019 erscheint am 5. September. Weitere Informationen beim Philippka-Sportverlag.

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Magazin "tischtennis" 10.09.2021

,tischtennis‘ im September: DM-Analyse und Corona-Zwischenbilanz

Im Mittelpunkt der September-Ausgabe steht der Rückblick auf die Deutsche Meisterschaft in Bremen, bei der es dieses Mal einige überraschende Ergebnisse gab, auch wenn am Ende mit Nina Mittelham und Benedikt Duda zwei Favoriten ganz oben auf dem Treppchen standen.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 13.08.2021

Magazin "tt" im August: Danke, Dima!

Zwei Wochen Olympische Spiele – zu den vielen Bildern, die vom größten Sportevent der Welt im Gedächtnis bleiben, gehören auf jeden Fall jene von Dimitrij Ovtcharov: Wie er nach dem Halbfinale und nach dem Spiel um Platz drei zu Boden ging.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 09.07.2021

Magazin "tt" im Juli: Die Goldgräber

Die Europameisterschaften in Warschau waren deutsche Festspiele. Vier von fünf Titeln gingen an den DTTB, in drei Endspielen waren die Deutschen komplett unter sich. Die kontinentalen Titelkämpfe waren eine gelungene Generalprobe für den sportlichen Höhepunkt des Jahres: die Olympischen Spiele in Tokio Ende Juli. In der aktuellen Ausgabe des Magazins tischtennis stehen die beiden Großevents in Polen und Japan im Fokus.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 06.06.2021

Magazin "tischtennis" im Juni: Im Aufbruch

TTBL-Finale, Europameisterschaft, Olympische Spiele – diverse Großereignisse werfen dieser Tage ihre Schatten voraus. Das Magazin tischtennis blickt in der aktuellen Ausgabe mit TTBL-Geschäftsführer Nico Stehle auf das bevorstehende Liga-Finale, beantwortet die wichtigsten Fragen zur EM in Warschau (Polen) und beleuchtet die deutsche Olympia-Nominierung.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 07.05.2021

Magazin "tischtennis" im Mai: Zwischen Re-Start und Notbremse

Noch ruht der Amateursport. Doch einige Modellregionen gaben jüngst einen Vorgeschmack auf die Zeit nach dem Shutdown – wenn auch nur kurz. Der Profisport hingegen rollt. In der 1. Bundesliga der Damen machte Berlin das Triple perfekt, bei den Männern strebt Saarbrücken die Titelverteidigung an. Außerdem kämpft ITTF-Präsident Thomas Weikert um die Macht im Weltverband. Das und mehr auf 56 Seiten in der neuen Ausgabe von tischtennis.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 11.04.2021

"tischtennis" im April: Von guten Ideen in der Krise

Während die Profis mit dem World-Table-Tennis-Auftakt in Katar endgültig den Re-Start vollzogen haben, müssen sich die Amateure hierzulande noch gedulden. Was nicht heißt, dass man nicht auch in der Pause aktiv werden kann. Mit guten Ideen und Initiativen, die auch dem Amateursport zu einem gelungenen Re-Start verhelfen sollen, beschäftigt sich die April-Ausgabe von "tischtennis".
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH