Tischtennis in Corona-Zeiten: Mach deinen Verein fit
Online-Kongress vom 15. bis 19. Juni 2020 für Vereine, Trainer und junge Engagierte

TT in Corona-Zeiten: Mach deinen Verein fit!

22.05.2020

Frankfurt am Main. Die neue Normalität in Covid-19-Zeiten hat auch den Sport erreicht. Viele Vereine kümmern sich aktuell um die Öffnung ihrer Halle. Dies bindet Mitglieder. Wer zudem aktiv auf die vielen Freizeitspieler zugeht, kann gerade jetzt mit Tischtennis neue Mitglieder gewinnen. Der DTTB und seine Landesverbände lassen Sie bei Ihren Anstrengungen nicht allein und laden interessierte Vereinsvertreter, Trainer und junge Engagierte vom 15.-19. Juni zur Teilnahme an einem hochaktuellen Online-Kongress ein. Das Thema: "Tíschtennis in Corona-Zeiten: Mach deinen Verein fit!" 

Arne Klindt, Vizepräsident Sportentwicklung des DTTB, hofft auf eine rege Teilnahme: „Viele Vereine kümmern sich aktuell um die Öffnung ihrer Halle. Wer das unter den neuen Vorgaben des Infektionsschutzes schafft, bindet seine Mitglieder. Und wer aktiv auf die vielen Freizeitspieler zugeht, kann gerade jetzt Mitglieder gewinnen. Deshalb lade ich alle Interessierten zu der Premiere unseres Online-Kongresses zur Sportentwicklung herzlich ein!“

Der Online-Kongress soll „Kümmerern“ (Trainer*innen, junge Engagierte, Vereinsmitarbeiter*innen, etc.) möglichst konkrete Projektideen und Hilfestellungen für den praktischen Vereinsalltag während und nach der Pandemie anbieten. Beispielsweise die Ansprache bestimmter Zielgruppen (z.B. Freizeit- und Hobbysportler, junge Engagierte) mit konkreten Maßnahmen, Ideen für ein abwechslungsreiches Training oder ein verbessertes Ehrenamtsmanagement.

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) bietet mit Unterstützung seiner Landesverbände und der Deutschen Tischtennis-Akademie (DTTA) Interessierten bei der Premiere seines Online-Kongresses zur Sportentwicklung an fünf Tagen insgesamt 9 verschiedene Webinare und eine interaktive Podiumsdiskussion zum Thema Tischtennis in Corona-Zeiten an. Die Zeitdauer jedes der zehn Angebote beträgt jeweils 45 bis 60 Minuten. Vom 15. bis 19. Juni sind zwei Webinare pro Tag angesetzt, jeweils um 17 und um 19 Uhr. Alle Webinare sind kostenfrei.

Treffen Sie Ihre Wahl: Nutzen Sie das Angebot aller Experten oder suchen Sie sich die für Ihren Verein wichtigen Themen heraus. 

Die Anmeldungen und Infos zu den einzelnen Themen und Dozenten finden Sie mit einem Klick auf diesen Link.

Zum Download: Alle Termine des Online-Kongresses im Flyer auf einen Blick



Die Themen vorab in der Kurzfassung

Montag, 15.6., 17 Uhr: 
Wir starten nochmal durch – Tipps zum Neuaufbau einer Jugendabteilung 
Dozent: Norbert Weyers (WTTV)
Zur Anmeldung
Montag, 16.6., 19 Uhr: Zielgruppe Vorschulkinder – Heranführung an Tischtennis mit Spiel und Spaß 
Dozent: Nina Tschimpke (TTVN)
Zur Anmeldung

Dienstag, 16.6., 17 Uhr: Das COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept für den Tischtennissport - Rahmenbedingungen für den Wiedereinstieg
Dozent: Matthias Vatheuer (DTTB)
Zur Anmeldung
Dienstag, 16.6., 19 Uhr: Ideen & Aktionen zur Förderung des Mädchen- und Frauensports im Verein Dozent: Sabrina Hommel (DTTB)
Zur Anmeldung

Mittwoch, 17.6., 17 Uhr: Bundesfreiwilligendienst - Tatkräftige Unterstützung für die Vereinsarbeit 
Dozent: Christopher Dohrn (HaTTV)
Zur Anmeldung
Mittwoch, 17.6., 19 Uhr: Freizeitsport Tischtennis boomt – Konzept FiTTer 50+ als neuen Weg in den Verein?! 
Dozent: Doris Simon (DTTB) und Markus Senft (TTBW)
Zur Anmeldung

Donnerstag, 18.6., 17 Uhr: Social Media und Öffentlichkeitsarbeit - Aktuell und nachhaltig 
Dozent: Benedikt Probst (DTTB)
Zur Anmeldung
Donnerstag, 18.6., 19 Uhr: 
Kooperative und projektbezogene Vereinsarbeit mit Kindern und Jugendlichen 
Dozent: Falk Linnepe (WTTV)
Zur Anmeldung

Freitag, 19.6., 17 Uhr: Outdoor-Spieler*innen als neue Zielgruppe – Jetzt den Stein ins Rollen bringen 
Dozent: Gabriel Eckhardt (DTTB)
Zur Anmeldung
Freitag, 19.6., 19 Uhr: Wie wichtig ist Wertschätzung und Anerkennung im Verein wirklich? 
Interaktive Podiumsdiskussion
Zur Anmeldung

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Mein Sport 29.05.2020

Anleitung: Schritt für Schritt zurück in die Halle

In 14 von 18 Tischtennis-Landesverbänden sind die Hallen für unseren Sport im Mai schon wieder geöffnet bzw. können es werden. Die übrigen werden folgen. Die Vereine müssen jetzt handeln! „Es ist wichtig, so schnell wie möglich und noch vor den Sommerferien wieder mit dem Training zu beginnen. Sonst wächst die Gefahr, Mitglieder zu verlieren“, warnt Arne Klindt, DTTB-Vizepräsident Sportentwicklung. Eine Anleitung gibt einen Überblick über die wichtigsten Schritte zurück ins Vereinstraining während der Pandemie.
weiterlesen...
Mein Sport 29.05.2020

Kostenloses Tischbuchungssystem ab Anfang Juni

Was Sie von Restaurant- oder Kino-Reservierungen bzw. Tennis-Klubs ggf. schon kennen, gibt es ab der kommenden Woche auch für den Tischtennissport. myTischtennis, der DTTB und die Landesverbände stellen Ihnen in Anbindung an click-TT ein kostenloses Tischbuchungssystem zur Verfügung, damit Ihnen die Einteilung für Tische und Trainingspartner/innen in der Corona-Zeit leichter fällt. Nebeneffekt: Der Planer erleichtert die Dokumentation der Kontaktpersonen für mögliche Rückfragen der Gesundheitsbehörden.
weiterlesen...
Mein Sport 27.05.2020

Aufbau, Hygiene, Information: So macht’s der TTC OE Bad Homburg

Die rund 200 Mitglieder des TTC OE Bad Homburg wollten nach dem Corona-Lockdown vor allem eines: wieder zurück an die Tische. Björn Sobek, der 2. Vorsitzende des hessischen Ein-Sparten-Vereins, beschreibt, wie seine Kurstädter sich organisiert haben.
weiterlesen...
Mein Sport 25.05.2020

Der Rücken schmerzt, der Kopf ist frei

HNA-Sportchef Frank Ziemke hat in seiner Zeitung eine lesenswerte Reportage über das erste Training der FSK Lohfelden nach dem Corona-Lockdown geschrieben. Er beschreibt die Freude über die Rückkehr und die Unsicherheit zumindest zu Beginn. Darüber, was erlaubt ist und was verboten wegen der COVID-19-Prävention. "Als der Abend zu Ende geht, schmerzt der Rücken, aber der Kopf ist frei", berichtet Ziemke. Immerhin das ist so wie früher.
weiterlesen...
Mein Sport 15.05.2020

Corona: Hessens VfR Lindenstruth hat ein Konzept und muss doch noch warten

Während der TTC OE Bad Homburg bereits am Montag das Training wieder aufnehmen darf, müssen die Aktiven im rund 50 Kilometer entfernten Lindenstruth weiter warten. Zwar hatte die Gemeinde Reiskirchen der Hallenöffnung bereits zugestimmt, doch da trat der Kreis Gießen auf die Bremse. In Hessen ist nach der Öffnung der Sportanlagen für Vereinsmitglieder und Freizeitsportler das Bild noch lange nicht einheitlich.
weiterlesen...
Mein Sport 09.04.2020

Tipps: So pflege ich meine Trainingsgruppe online

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, sind seit Wochen alle Hallen dicht. Um seinen Mitgliedern die Zeit zu verkürzen, bis das Training in der Gruppe weitergehen kann, und den Kontakt auch in der Krisenzeit nicht zu verlieren, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt, wie Vereine bzw. Trainer/innen ihre (Nachwuchs-)Spieler/innen bei Laune halten können. Und ganz nebenbei fördert, gemeinsam mit Freunden an Aktionen teilzuhaben, das Gefühl der Gemeinsamkeit in Zeiten der Krise.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH