Handicap Open in Wetzlar am 02.06.2018 - Jetzt anmelden!

Turnier für Jedermann mit Handicap

16.04.2018

„Verstecken" sich in eurem Verein TT-Spieler mit Behinderung? Dann aufgepasst! Denn auf sie wartet eine tolle Chance! Der Behindertensport hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung genommen. 

Da man den Paralympischen Sport parallel zum Regelsport in den DTTB-Vereinen betreiben kann, sucht der Deutsche Behindertensportverband (DBS) nun Tischtennisspieler(innen), die Interesse haben, sich den Behindertensport näher anzuschauen.

Neben Rollstuhlfahrern kommen hier alle in Frage, die einen Behindertenausweis mit einem Grad der Behinderung von mindestens 20% oder kleinere und größere funktionelle Handicaps haben. Beispiele hierfür sind Beeinträchtigung der passiven Beweglichkeit, Amputation oder Fehlbildung von Gliedmaßen, halbseitige (Teil-)Lähmungen, unterschiedliche Beinlängen, Kleinwuchs und intellektuelle Beeinträchtigungen.
 
Habt ihr auch Sportler mit Handicap in eurem Verein? Sprecht sie an und weist sie auf das folgende Event hin! Am Samstag, dem 02. Juni 2018, steigt mit den Handicap Open in Wetzlar bereits das zweite Turnier dieser Art, das euch neue Horizonte eröffnen kann. 

Womöglich gehört ihr im Regelspielbetrieb nicht zu den absoluten Leistungsträgern - im Behindertensport kann das ganz anders aussehen. Und wer weiß? Vielleicht reicht es ja sogar irgendwann zur Qualifikation für die Paralympics. Kommt zu den Handicap Open, trefft Topspieler(innen), Trainer der DBS-Nationalmannschaften und probiert es aus! 

Das Anmeldeformular steht hier zum Download bereit. 

Das ausgefüllte Formular bitte an Hannes Doesseler ( doesseler@osp-rheinland.de ) senden.

Anmeldeschluss für das Turnier ist der 24. Mai 2018. 

weitere Artikel aus der Rubrik
Para-TT 05.07.2018

Para-WM: Bundestrainer Ziegler nominiert 13 Athleten für Slowenien

Acht Herren und fünf Damen werden Deutschland vom 15. bis 21. Oktober 2018 in Celje vertreten. Das DBS-Team ist eine Mischung aus erfahrenen Athleten und Hoffnungsträgern aus dem Nachwuchsbereich.
weiterlesen...
Para-TT 05.06.2018

2. Handicap Open: Volle Halle in Wetzlar

In der Sport- und Bildungsstätte der Sportjugend Hessen in Wetzlar herrschte am vergangenen Samstag reger Betrieb: 44 Sportler und Sportlerinnen gingen bei den 2. Handicap Open in vier Klassen an den Start. Besonders freute sich Volker Ziegler, der Bundestrainer der Para-TT-Nationalmannschaft, über ganze 27 Teilnehmer unter 25 Jahren.
weiterlesen...
Para-TT 29.05.2018

Special Olympics 2018: Hartmut Freund macht Triple klar

Bei den Nationalen Spielen der Special Olympics für Sportler mit einer geistigen Behinderung haben sich in den stärksten Leistungsklassen des Tischtennis-Wettkampfs überwiegend Spieler durchsetzen können, die auch in Regelsportvereinen des Deutschen Tischtennis-Bunds (DTTB) aktiv sind. Nach 2014 und 2016 konnte auch 2018 Hartmut Freund im Herren-Einzel gewinnen.
weiterlesen...
Para-TT 14.05.2018

Slovenia Open: Dreimal Gold für DBS

Bei den 15. Slovenia Open in Lasko haben die deutschen Starter insgesamt sieben Medaillen gewonnen. In der Wettkampfklasse 3 gab es ein deutsches Finale zwischen Thomas Schmidberger und Thomas Brüchle.
weiterlesen...
Para-TT 09.05.2018

Para-Nationalteam: Vier Medaillen in Bratislava, großes Aufgebot in Lasko

Vielbeschäftigte Para-Nationalmannschaft: Von den Slovakia Open in Bratislava mit vier Medaillen geht es in dieser Woche mit 19 DBS-Athleten nach Lasko zu den Slovenia Open.
weiterlesen...
Para-TT 19.03.2018

Junges DBS-Team startet erfolgreich ins WM-Jahr

Bei den diesjährigen Lignano Master Open überzeugte das junge deutsche Team auf ganzer Linie und gewann zum Start in das Weltmeisterschaftsjahr 2018 zehn Medaillen. Auch einigen Youngstern gelang unter der Anleitung der erfahrenen Athleten ein toller Einstieg auf die internationale Bühne.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH