Anzeige

U12 Talent Cup: Gelungene Premiere in Düsseldorf

MO 07.06.2011

Düsseldorf. Im Deutschen Tischtennis Zentrum in Düsseldorf fand am Himmelfahrtswochenende (2.-4. Juni) der erste U12 Talent Cup des Deutschen Tischtennis-Bundes statt. Die Veranstaltung ist Teil des DTTB-Talentsichtungsprogramms und soll sich in den kommenden Jahren zu einer festen Einrichtung im nationalen Tischtennis-Kalender entwickeln. Bei der Premiere in Düsseldorf waren die vielversprechendsten Talente der Jahrgänge 1999, 2000 und jünger aus dem gesamten Bundesgebiet vertreten. Pro Konkurrenz konnte jeder Landesverband mindestens ein Mädchen und einen Jungen melden, von denen sich die besten nach Vor- und Zwischenrunde bis in die Hauptrunde spielten.

Vier Sieger aus drei Verbänden

Bei den Schülerinnen der Jahrgänge 1999 erwies sich Luisa Säger (TTBW) als die stärkste Spielerin des Wochenendes. Im Endspiel bezwang sie Selja Fazlic aus Schleswig Holstein in drei Sätzen. Bei den Jungen hatte Timo Freund aus Hessen das beste Ende für sich, der Tobias Hippler aus Niedersachsen im Finale in fünf Sätzen das Nachsehen gab.


Im Schülerinnen-Endspiel der Jahrgänge 2000 standen sich Sarah Mantz (BYTTV) und Qian Wan (TTBW) gegenüber. Nach fünf umkämpften Sätzen hieß die Siegerin Sarah Mantz. Bei den Schülern siegte Tom Eise aus Baden-Württemberg. Im Finale behauptete er sich in vier Sätzen gegen Niels Felder aus Hessen.


Die Platzierungen Jahrgang 1999


Die Platzierungen Jahrgäng 2000 und jünger

 

weitere Artikel aus der Rubrik
Future & Talent Cup 13.10.2021

Niedersachen und Baden-Württemberg gewinnen Sichtung Mannschaft

Am vergangenen Wochenende kamen im rheinland-pfälzischen Nassau die Auswahlteams der Landesverbände mit ihren größten Nachwuchstalenten des Jahrgangs 2009 und jünger zusammen, um die in diesem Jahr pandemiebedingt bereits zweimal verschobene DTTB-Sichtung in der Kategorie Mannschaft nun doch noch auszuspielen.
weiterlesen...
Future & Talent Cup 09.01.2020

DTTB-Sichtung Mannschaft: Treffen der Talente

Am kommenden Wochenende findet ist das rheinlandpfälzische Nassau Schauplatz der Sichtung des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in der Kategorie Mannschaft.
weiterlesen...
Future & Talent Cup 02.06.2019

Talente auf den Spuren von Boll und Co.

Der Talent Cup des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), das jährliche Treffen der besten Mädchen und Jungen unter zwölf Jahren im Deutschen Tischtennis-Zentrum (DTTZ) in Düsseldorf, fand am ersten Juni-Wochenende seine Sieger des Jahres 2019.
weiterlesen...
Future & Talent Cup 14.01.2019

Future Cup: Titel für Baden-Württemberg und Hessen

Beim Future Cup in Riestedt spielten am Wochenende Deutschlands Toptalente der Jahrgänge 2007 und jünger in Riestedt (Sachsen-Anhalt) um die nationalen Titel. Die Goldmedaillen gingen an Hessen (Schülerinnen) und Baden-Württemberg (Schüler).
weiterlesen...
Future & Talent Cup 11.01.2019

Future Cup: Talente kämpfen in Riestedt um Titel

Der Future Cup des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) für Deutschlands Top-Talente des Jahrgangs 2007 und jünger wird am Samstag und Sonntag in Riestedt bei Sangerhausen ausgetragen. Ausrichter der ersten Bundesveranstaltung 2019 für den Nachwuchs ist der TTV Sachsen-Anhalt, lokaler Durchführer der SV Alemania Riestedt.
weiterlesen...
Future & Talent Cup 16.07.2018

DTTB sucht Ausrichter für den Future Cup 2020

Der Future Cup ist ein Wettbewerb für Auswahl-Mannschaften der 20 DTTB-Landesverbände mit den Jahrgängen 2008 und jünger analog zum Deutschlandpokal für ältere Schülerinnen, Schüler und Jugendliche. Termin ist das zweite Januar-Wochenende 2020.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH