Anzeige
Nutzen Sie über click-TT das Hallenbuchungstool für Ihren Verein
Praktische Hilfe für Vereine bei der Steuerung der Tischkapazitäten und Trainingsbeteiligung

Vereinsservice: Kostenloses Online-Hallenbuchungstool jetzt nutzbar

JS 09.06.2020

Frankfurt/Düsseldorf. Die Koordination der Trainingszeiten wegen der neuen Corona-Auflagen wächst Ihnen über den Kopf? Wir können Ihnen helfen! Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB), die Landesverbände und myTischtennis.de bieten Ihnen ein kostenloses Hallenbuchungssystem an, das Ihnen die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs erleichtern soll. Mithilfe dieses Tools können Vereine die Tischkapazitäten und Trainingsbeteiligung steuern und somit gewährleisten, dass nicht zu viele Spieler gleichzeitig in der Halle sind.

Praktisches Tool zur Trainingssteuerung

Die Hallen machen zwar langsam wieder auf, dennoch kann man noch nicht wieder völlig unbedacht ins Training stürmen. Durch Abstandhalten und Co. muss aktuell darauf geachtet werden, dass nicht zu viele Menschen gleichzeitig in die Halle kommen. Um Ihnen die Koordination der Tischbelegung zu erleichtern, stellen Ihnen der DTTB, die Landesverbände und myTischtennis.de ein praktisches Tool zur Verfügung, mit dem Sie die Besetzung Ihrer Trainingseinheiten planen können. Dabei lag unser Fokus darauf, Ihnen möglichst schnell eine Lösung zur Verfügung zu stellen - Vorschläge für Verbesserungen, wie das Tool noch komfortabler werden könnte, nehmen wir aber gerne an. 

Unser Hallenplaner sieht aktuell zwei verschiedene Nutzergruppen vor, Admins und User (Spieler). Automatisch werden sämtliche Vorsitzende bzw. Abteilungsleiter als Vereinsadmin angelegt, vorausgesetzt, er oder sie kann als myTischtennis.de-User identifiziert werden. Dies ist notwendig, weil sich ein Admin verifizieren lassen muss, um gewisse Tischkapazitäten und -zeiten für seinen Verein zu administrieren. Wenn weitere Personen zum Admin gemacht werden sollen, kann man dies telefonisch (0211/91348600) oder per E-Mail (info@mytischtennis.de) veranlassen. Die User/Spieler müssen sich hingegen für die Nutzung des Systems, also die Buchung eines Tisches, nicht registrieren.

Online-Reservierungen über click-TT

Wie funktioniert das Hallen-Buchungssystem nun aber? Auf Ihrer Vereinsseite in click-TT finden Sie eine Art Stundenplan, in den Sie sich eintragen können, wenn Sie einen Platz am Tisch reservieren möchten. Der Admin definiert zuvor, wie viele Tische an welchen Trainingstagen und zu welchen Uhrzeiten zur Verfügung stehen. In einem Freitextfeld hat er zudem die Möglichkeit, individuelle Regelungen niederzuschreiben. Der User kann seinen Trainingspartner direkt mit eintragen. Falls dieser noch nicht feststeht, bzw. noch gesucht wird, kann dieser über den Admin nachträglich noch ergänzt werden. 

Einem gelungenen Trainingsabend steht damit nichts mehr im Weg! Probieren Sie unser Tool aus und schreiben Sie uns gerne Fragen oder Verbesserungsvorschläge, falls vorhanden.

Infos zum Download

Info-Schreiben für die Vereine

Anleitung für Spieler

Anleitung für Vereins-Administratoren

weitere Artikel aus der Rubrik
Mein Sport 18.05.2021

Sommer-Team-Cup: Meldung ab jetzt möglich

Die Pandemielage scheint sich in Deutschland zu entspannen. So stellen myTischtennis GmbH, TIBHAR und der Deutsche Tischtennis-Bund die Weichen für den Re-Start: Ab sofort und bis zum 23. Juni ist es möglich, für das erstmals ausgetragene Mannschaftsturnier zu melden, das über den Sommer ausgetragen wird. Gespielt werden kann, wo es geht ist, ab dem 1. Juli 2021.
weiterlesen...
Mein Sport 05.05.2021

Große Bewegungs- und Sportaktion am Weltspieltag 2021

Getreu dem Motto „Lasst (uns) was bewegen!“ starten die dsj und das Deutsche Kinderhilfswerk am Weltspieltag eine Aktion in den Sozialen Medien. Familien und Sportvereine, Kitagruppen oder Schulklassen, aber auch Erwachsene posten unter den Hashtags #Weltspieltag oder #lasstunswasbewegen ein Sportbild oder Video von sich – einzeln oder gruppenweise – beim Sportmachen.
weiterlesen...
Mein Sport 28.04.2021

Anmeldefenster für Sommer-Team-Cup verschiebt sich

Tischtennis-Deutschland steht in den Startlöchern für die Rückkehr an die Tische. Der Startschuss verzögert sich allerdings noch ein wenig. Eigentlich sollten sich alle Comeback-Willigen ab Anfang Mai für den Sommer-Team-Cup anmelden können. Wegen der aktuellen Entwicklungen bezüglich der Corona-Pandemie und der beschlossenen Bundesnotbremse entschieden sich die Organisatoren jedoch dafür, das Anmeldefenster erst am 17. Mai 2021 zu öffnen.
weiterlesen...
Mein Sport 09.04.2021

FAQs zum Sommer-Team-Cup: Wer, was, wie?

Was ist der Sommer-Team-Cup? Wer darf mitspielen? Wie werden Mannschaften gebildet? Wie, wann und wo wird gespielt? Hier finden Sie die Antworten auf die häufigen Fragen zum STC.
weiterlesen...
Mein Sport 07.04.2021

Wie war Ihr World Table Tennis Day? Senden Sie uns Ihr Video!

Sollten Sie ein Video von Ihren Aktivitäten rund um den WTTD gemacht haben, so senden Sie es uns bis spätestens zum 12. April! Wir reihen alle Aktionen aus Tischtennis-Deutschland aneinander.
weiterlesen...
Mein Sport 07.04.2021

Sommer-Team-Cup: Details für Re-Start stehen fest

Tischtennis? Fehlanzeige! Das ist aufgrund der Corona-Pandemie in weiten Teilen Deutschlands der aktuelle Stand. Doch der Zeitpunkt wird kommen, an dem man wieder in die Hallen darf und den Schläger von der Staubschicht befreit. Damit man neben dem Training auch wieder Wettkämpfe bestreiten kann, steht mit dem „Sommer-Team-Cup“ powered by TIBHAR ein neues Turnierformat in den Startlöchern.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH