Anzeige
Nutzen Sie über click-TT das Hallenbuchungstool für Ihren Verein
Praktische Hilfe für Vereine bei der Steuerung der Tischkapazitäten und Trainingsbeteiligung

Vereinsservice: Kostenloses Online-Hallenbuchungstool jetzt nutzbar

JS 09.06.2020

Frankfurt/Düsseldorf. Die Koordination der Trainingszeiten wegen der neuen Corona-Auflagen wächst Ihnen über den Kopf? Wir können Ihnen helfen! Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB), die Landesverbände und myTischtennis.de bieten Ihnen ein kostenloses Hallenbuchungssystem an, das Ihnen die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs erleichtern soll. Mithilfe dieses Tools können Vereine die Tischkapazitäten und Trainingsbeteiligung steuern und somit gewährleisten, dass nicht zu viele Spieler gleichzeitig in der Halle sind.

Praktisches Tool zur Trainingssteuerung

Die Hallen machen zwar langsam wieder auf, dennoch kann man noch nicht wieder völlig unbedacht ins Training stürmen. Durch Abstandhalten und Co. muss aktuell darauf geachtet werden, dass nicht zu viele Menschen gleichzeitig in die Halle kommen. Um Ihnen die Koordination der Tischbelegung zu erleichtern, stellen Ihnen der DTTB, die Landesverbände und myTischtennis.de ein praktisches Tool zur Verfügung, mit dem Sie die Besetzung Ihrer Trainingseinheiten planen können. Dabei lag unser Fokus darauf, Ihnen möglichst schnell eine Lösung zur Verfügung zu stellen - Vorschläge für Verbesserungen, wie das Tool noch komfortabler werden könnte, nehmen wir aber gerne an. 

Unser Hallenplaner sieht aktuell zwei verschiedene Nutzergruppen vor, Admins und User (Spieler). Automatisch werden sämtliche Vorsitzende bzw. Abteilungsleiter als Vereinsadmin angelegt, vorausgesetzt, er oder sie kann als myTischtennis.de-User identifiziert werden. Dies ist notwendig, weil sich ein Admin verifizieren lassen muss, um gewisse Tischkapazitäten und -zeiten für seinen Verein zu administrieren. Wenn weitere Personen zum Admin gemacht werden sollen, kann man dies telefonisch (0211/91348600) oder per E-Mail (info@mytischtennis.de) veranlassen. Die User/Spieler müssen sich hingegen für die Nutzung des Systems, also die Buchung eines Tisches, nicht registrieren.

Online-Reservierungen über click-TT

Wie funktioniert das Hallen-Buchungssystem nun aber? Auf Ihrer Vereinsseite in click-TT finden Sie eine Art Stundenplan, in den Sie sich eintragen können, wenn Sie einen Platz am Tisch reservieren möchten. Der Admin definiert zuvor, wie viele Tische an welchen Trainingstagen und zu welchen Uhrzeiten zur Verfügung stehen. In einem Freitextfeld hat er zudem die Möglichkeit, individuelle Regelungen niederzuschreiben. Der User kann seinen Trainingspartner direkt mit eintragen. Falls dieser noch nicht feststeht, bzw. noch gesucht wird, kann dieser über den Admin nachträglich noch ergänzt werden. 

Einem gelungenen Trainingsabend steht damit nichts mehr im Weg! Probieren Sie unser Tool aus und schreiben Sie uns gerne Fragen oder Verbesserungsvorschläge, falls vorhanden.

Infos zum Download

Info-Schreiben für die Vereine

Anleitung für Spieler

Anleitung für Vereins-Administratoren

weitere Artikel aus der Rubrik
Mein Sport 13.09.2021

Breitensportpreis 2021: Bewerbungen bis 15. Januar möglich

Der Breitensportpreis des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) geht mit leichten Modifizierungen in seine nächsten Runden. Die Änderungen betreffen allerdings lediglich den derzeitigen sowie den künftigen Aktionszeitraum, nicht die Preise.
weiterlesen...
Mein Sport Gesundheitssport 09.09.2021

Jung und Parkinson

Teil 3 der kleinen Reihe zu Parkinson und Tischtennis. Kathrin Wersing aus dem westfälischen Münster war 40, als sie die Diagnose bekam. Heute leitet sie eine TT-Gruppe und macht Betroffenen mit einem Podcast Hoffnung. Auch das Fernsehen ist schon auf sie aufmerksam geworden.
weiterlesen...
Mein Sport Gesundheitssport 08.09.2021

"Schrott"-Künstler Gebhardt am Start bei Parkinson-WM

Einer der Teilnehmer an der Parkinson-WM ist Frank Gebhardt aus dem oberfränkischen Oberickelsheim. Als der 51-jährige gelernte Automechaniker vor 13 Jahren die Diagnose Parkinson erhielt, hat er nicht resigniert, sondern seine handwerklichen Fähigkeiten und seine Kreativität zum Anfertigen von Kunstwerken genutzt. Die Besonderheit: Es ist Kunst aus Schrott und banalen Alltagsgegenständen.
weiterlesen...
Mein Sport 07.09.2021

Deutschland-Premiere der Parkinson-WM in Berlin

Ab Donnerstag treffen 150 Spielerinnen und Spieler aus 27 Nationen bei der zweiten Parkinson-WM aufeinander, die ihre Deutschland-Premiere im Horst-Korber-Sportzentrum in Berlin feiert. Gespielt wird in drei Kategorien mit Einzel und Doppel bei Damen und Herren sowie dem Mixed-Wettbewerb. Ums Gewinnen geht es auch, aber eher am Rande
weiterlesen...
Mein Sport 19.07.2021

DOSB mit Soforthilfe für Hochwasser geschädigte Vereine

Der DOSB stellt umgehend eine Soforthilfe von 100.000 Euro als Basishilfe zur Verfügung zu stellen, um von Hochwasserschäden betroffene Vereine zu unterstützen. „Massive Vernichtungen und Beschädigungen von Sport- und Vereinsanlagen bedrohen die bereits durch die Corona-Pandemie geschwächten Vereine nun zusätzlich in ihrer Existenz", sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann.
weiterlesen...
Mein Sport 13.07.2021

Vorbildliche Talentförderung: SV DJK Kolbermoor erhält 'Grünes Band'

Hohe Auszeichnung für die Tischtennisabteilung des SV DJK Kolbermoor in Bayern. Der Deutsche Mannschaftsmeister der Damen von 2018 erhält das mit einem Förderpreis in Höhe von 5.000 Euro verbundene 'Grüne Band für vorbildliche Talentförderung 2021'.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH