Machten den Damen-Einzel-Titel 2019 unter sich aus: Peti Solja (l.) und Nina Mittelham (Foto: Steinbrenner)
Am 29. Februar und 1. März 2020 trifft sich die nationale Tischtennis-Elite in der Richard-Hartmann-Halle

Vorverkauf für die DM 2020 in Chemnitz hat begonnen

SH 23.08.2019

Chemnitz. Ab sofort läuft der Kartenvorverkauf für die 88. Nationalen Deutschen Meisterschaften in Chemnitz. Am 29. Februar und 1. März 2020 trifft sich die nationale Tischtennis-Elite in der Richard-Hartmann-Halle. Nach 2007 und 2015 ist Chemnitz zum dritten Mal Schauplatz des wichtigsten nationalen Turniers im Kalender der Profis und ein Prüfstein für die Vorbereitung auf die Olympischen Spielen in Tokio ein knappes halbes Jahr später.

Tickets kaufen können die Fans über die offizielle Homepage, www.tt-ndm2020.de. Eintrittskarten vor dem Turnier sind online, ab dem Turnierbeginn dann zusätzlich an der Tageskasse erhältlich. Die Tageskarte ist ab 21 Euro zu haben. Dauerkarten mit sitzplatzgenauer Buchung für beide Turniertage gibt es ab 41 Euro.

Kompaktes System: Je 32 Damen und Herren an zwei Tagen

Zum ersten Mal spielen nach einer Reduzierung des Teilnehmerfeldes auf je 32 Damen und Herren sowie jeweils 16 Doppel und gemischte Doppel an nur zwei Tagen die nationalen Titelträger in den fünf Konkurrenzen aus. Zu den Turnierfavoriten zählen die Finalistinnen des Vorjahres Petrissa Solja und Nina Mittelham sowie die Einzel-Meisterin von 2018, Han Ying, und bei den Herren die European-Games-Champions Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska.

„Wir hoffen auf sehenswerte und spannende Duelle bei unserer kleinen Olympia-Generalprobe“, sagt Thomas Neubert, DM-Organisator und Präsident des Sächsischen Tischtennis-Verbands. DM-Ausrichter ist der SäTTV in Zusammenarbeit mit dem Förderverein für den Tischtennissport in Chemnitz.

Zur Ticket-Seite für die DM 2020

weitere Artikel aus der Rubrik
DM Damen/Herren World Tour 02.03.2020

Pokal für Mama, kein Brownie für Nina

Wenn Leistungssportler sich nach einem tollen Erfolg belohnen wollen, kommt manchmal etwas ganz Profanes dabei heraus. Vor allem wenn es schnell gehen muss.
weiterlesen...
DM Damen/Herren World Tour 02.03.2020

Der Tag nach dem Meister: "Meine Freude überdeckt die Müdigkeit"

Den Meisterpokal hat Ricardo Walther nur zum Schlafen aus der Hand gelegt. Und für den Flug zu den Qatar Open am Morgen nach dem Gewinn des Titels.
weiterlesen...
DM Damen/Herren 02.03.2020

NDM: Tolle Spiele und begeisterte Zuschauer

Insgesamt 3.800 Zuschauer besuchten die 88. Nationalen Deutschen Meisterschaften in Chemnitz an den beiden Turniertagen. Wie zufrieden die Macher organisatorisch und sportlich waren, erzählten sie bei der traditionell vor den fünf Endspielen stattfindenden Pressekonferenz.
weiterlesen...
DM Damen/Herren 01.03.2020

"Es fühlt sich geil an, Deutscher Meister zu sein!" / Bilder & Videos des Tages

Ricardo Walther gewinnt in Chemnitz seinen erstes Einzel-Gold beim nationalen Topturnier, Nina Mittelham verteidigt beide Titel. Die Überraschung im Mixed gelingt Janina Kämmerer und Nils Hohmeier.
weiterlesen...
DM Damen/Herren 01.03.2020

Chemnitz: Die Spiele und Zitate bei den Deutschen am Finaltag

Alle Ergebnisse und Zitate der Halbfinalisten und Finalisten am Sonntag. "Am Anfang war es ein sehr komisches Spiel", kommentierte etwa Ricardo Walther das Einzel-Endspiel.
weiterlesen...
Stars & Stories DM 01.03.2020

Herzlichen Glückwunsch, Familie Filus!

Ruwen Filus ist zum dritten Mal Vater geworden. Anfang Februar brachte seine Frau Verena Sohn Kilian Sebastian zur Welt: 51 Zentimeter, 3190 Gramm.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH