Machten den Damen-Einzel-Titel 2019 unter sich aus: Peti Solja (l.) und Nina Mittelham (Foto: Steinbrenner)
Am 29. Februar und 1. März 2020 trifft sich die nationale Tischtennis-Elite in der Richard-Hartmann-Halle

Vorverkauf für die DM 2020 in Chemnitz hat begonnen

SH 23.08.2019

Chemnitz. Ab sofort läuft der Kartenvorverkauf für die 88. Nationalen Deutschen Meisterschaften in Chemnitz. Am 29. Februar und 1. März 2020 trifft sich die nationale Tischtennis-Elite in der Richard-Hartmann-Halle. Nach 2007 und 2015 ist Chemnitz zum dritten Mal Schauplatz des wichtigsten nationalen Turniers im Kalender der Profis und ein Prüfstein für die Vorbereitung auf die Olympischen Spielen in Tokio ein knappes halbes Jahr später.

Ticket kaufen können die Fans über die offizielle Homepage der 88. Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren, www.tt-ndm2020.de. Eintrittskarten vor dem Turnier sind online, ab dem Turnierbeginn dann zusätzlich an der Tageskasse erhältlich. Die Tageskarte ist ab 21 Euro zu haben. Dauerkarten mit sitzplatzgenauer Buchung für beide Turniertage gibt es ab 41 Euro.

Kompaktes System: Je 32 Damen und Herren an zwei Tagen

Zum ersten Mal spielen nach einer Reduzierung des Teilnehmerfeldes auf je 32 Damen und Herren sowie jeweils 16 Doppel und gemischte Doppel an nur zwei Tagen die nationalen Titelträger in den fünf Konkurrenzen aus. Zu den Turnierfavoriten zählen die Finalistinnen des Vorjahres Petrissa Solja und Nina Mittelham sowie die Einzel-Meisterin von 2018, Han Ying, und bei den Herren die European-Games-Champions Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska.

„Wir hoffen auf sehenswerte und spannende Duelle bei unserer kleinen Olympia-Generalprobe“, sagt Thomas Neubert, DM-Organisator und Präsident des Sächsischen Tischtennis-Verbands. DM-Ausrichter ist der SäTTV in Zusammenarbeit mit dem Förderverein für den Tischtennissport in Chemnitz.

Zur Ticket-Seite für die DM 2020

weitere Artikel aus der Rubrik
DM 22.07.2019

DTTB sucht Ausrichter / Durchführer der Deutschen Meisterschaften 2021

Der Termin ist vom 6. bis 7. März 2021. Bewerben können sich die DTTB-Mitgliedsverbände, Vereine innerhalb der Verbände und/oder Betreibergesellschaften größerer Veranstaltungshallen. Möglich ist auch eine Kooperation verschiedener Organisationen als Ausrichtergemeinschaft.
weiterlesen...
Club der Tischtennisfreunde DM World Tour 04.07.2019

Club der Tischtennisfreunde geht, supporTTer kommt

Es ist zwar das Ende einer Ära, aber überhaupt kein Grund traurig darüber zu sein. Zum 31. Dezember 2019 wird der Club der Tischtennisfreunde aufgelöst. Das neue Fan-Programm von DTTB und TMG heißt „supporTTer“.
weiterlesen...
DM 18.06.2019

DM Leistungsklassen: Zwölf neue Meister in Dinklage

Die 14. Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen sind vorüber, die zwölf neuen Titelträger im Einzel und Doppel in den Klassen A, B und C stehen seit dem Sonntag fest. Titelverteidigungen gab es diesmal in Dinklage nicht.
weiterlesen...
DM 13.06.2019

Fast 200 Starter auf Titeljagd bei der DM der Leistungsklassen in Dinklage

Am 14. und 15. Juni ermitteln 192 Spielerinnen und Spieler im Einzel und Doppel ihre nationalen Meisterinnen und Meister in den Klassen A, B und C. Der Durchführer TV Dinklage ist einer der Dauergastgeber hochrangiger Tischtennis-Veranstaltungen.
weiterlesen...
DM DM Damen/Herren 05.06.2019

DM der Damen und Herren: Statistik

In der Saison 1930/31 wurden in Magdeburg die ersten Deutschen Einzel-Meisterschaften der Damen und Herren ausgetragen. 2019 in Wetzlar verabschiedete sich mit Timo Boll eine Legende von den nationalen Titelkämpfen als Rekordmeister.
weiterlesen...
DM 24.05.2019

Aachen ist bereit für die Deutschen Hochschulmeisterschaften

Vom 24. bis 26. Mai ist Aachen mit den Sporthallen Königshügel und Eckertweg Schauplatz der Deutschen Hochschulmeisterschaften. Gastgeber ist die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH