Anzeige
Deutsche Senioren fahren 2022 nicht nach Cardiff
Das Rennen um das Turnier 2022 ist wieder völlig offen / Gastgeber 2023 ist Norwegen

Wales gibt Ausrichtung der Senioren-EM an die ETTU zurück

26.03.2021

Cardiff. Die nächsten Europameisterschaften der Senioren werden nicht in Cardiff stattfinden. Der Waliser Tischtennisverband gab die Veranstaltung an die Europäische Tischtennis-Union (ETTU) zurück, die nun erneut auf Ausrichtersuche gehen muss. Die zuvor bereits wegen der Coronakrise vom ursprünglichen Termin im Sommer 2021 in das nächste Jahr verschobene EM hatte vom 26. Juni bis 2. Juli 2022 in Cardiff zum Tischtennisfest werden sollen.

Nach der Entscheidung ihrer Regierung, aufgrund der Pandemie keine internationalen Großveranstaltungen bis Ende 2022 finanziell unterstützen zu wollen, sahen sich die Waliser Organisatoren zur Rückgabe der EM gezwungen, die normalerweise im Zwei-Jahres-Rhythmus in ungeraden Jahren ausgetragen wird.

Die ETTU wird nun das Auswahlverfahren für interessierte Verbände neu eröffnen, wie ETTU-Vizepräsidentin Heike Ahlert berichtet. Dänemark und Kroatien sind mögliche Kandidaten für eine Bewerbung. Beide waren zuletzt Norwegen beim Rennen um die Organisation der Senioren-Europameisterschaften 2023 unterlegen, die vom 26. Juni bis 1. Juli 2023 in Sandefjord stattfinden werden.

Links

 

 

 

weitere Artikel aus der Rubrik
Senioren 15.04.2021

Corona: Keine Deutschen Meisterschaften der Senioren im Jahr 2021

Im Jahr 2021 werden keine Deutschen Meisterschaften der Senioren durchgeführt. Das Präsidium des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) entschied sich auf seiner letzten Sitzung zur endgültigen Absage sowohl der Titelkämpfe im Einzel als auch in der Mannschaft.
weiterlesen...
Senioren DM Senioren 22.01.2021

Senioren-DM voraussichtlich Mitte Juli

Die 41. Nationalen Deutschen Einzelmeisterschaften der Senioren und Seniorinnen finden im Juli 2021 statt, voraussichtlich vom 16. bis 18.7. Das hat das DTTB-Präsidium beschlossen.
weiterlesen...
Senioren 19.06.2020

Senioren: Deutschlandpokal abgesagt - ersatzlos

Die Corona-Pandemie weitet ihre Auswirkungen auf die neue Spielzeit aus. Betroffen ist der Deutschlandpokal der Senioren 60. Das Turnier, das am ersten Oktober-Wochenende (3./4.) im bayerischen Ebersdorf stattfinden sollte, wurde abgesagt. Eine Austragung zu einem späteren Zeitpunkt wird es nicht geben.
weiterlesen...
Senioren 07.10.2019

Deutschlandpokal 60+: Hessen gewinnt per Losentscheid

Seniorinnen- und Seniorenmannschaften aus neun Verbänden nahmen am Wochenende in Metzingen (TTBW) am Deutschlandpokal Senioren 60+ teil. Bei den Damen setzte sich am Ende das Team vom Tischtennis-Baden-Württemberg (TTBW) durch, bei den Herren hatte die Mannschaft des Hessischen (HeTTV) die Nase vorne. Gesamtsieger wurde Hessen – bemerkenswerterweise erstmals in der Geschichte des Deutschlandpokals durch Losentscheid.
weiterlesen...
Senioren 04.10.2019

Deutschlandpokal: Senioren 60 spielen in Metzingen um die Titel

Am Samstag und Sonntag treffen sich 9 Senioren- und 8 Seniorinnenmannschaften in Baden-Württemberg, um unter der Regie des TuS Metzingen im Deutschlandpokal 60 die Sieger und Platzierten zu ermitteln. Austragungsort ist das Sportzentrum Öschhalle, Öschweg 1-7 in Metzingen.
weiterlesen...
Senioren-EM 07.07.2019

Senioren-EM: 69 Medaillen für Deutschland

Die Bilanz der zahlreichen deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Europameisterschaften der Senioren in Budapest ist eine erfreuliche: In Ungarn gewannen sie insgesamt 69 Medaillen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH