Anzeige
Elke Schall-Süß und Christian Süß (Foto: privat)
Elke Schall-Süß und Christian Süß sind ihrem Sport treu geblieben und bieten ihre Trainer-Dienste jetzt Vereinen an

Was machen eigentlich..? Das Duo Schall/Süß kann man jetzt mieten

SH 24.08.2020

Düsseldorf. Sie sind mehrfache Olympia-Teilnehmer, sogar mit einer Silbermedaille dekoriert, WM-Medaillengewinner, vielfache Europameister und Deutsche Meister. Zusammengerechnet haben sie fast 250 Länderspiele für Deutschland absolviert: Elke Schall-Süß und Christian Süß. Das Tischtennis-Traumpaar ist seit 2012 verheiratet, seit 2017 sind die beiden Eltern der kleinen Stella. Auch nach dem Ende ihrer Karrieren als Nationalspieler sind sie ihrem Sport treu geblieben.

Beide haben die Trainer-A-Lizenz in der Tasche und waren unter anderem Teil des Bundestrainer-Teams des DTTB. Inzwischen haben sie sich anders orientiert. Elke Schall-Süß arbeitet als freiberufliche Trainerin für Tischtennis, aber auch als Personal Trainer für Athletik und Fitness im Allgemeinen. Christian absolviert eine Ausbildung zum Piloten, was schon in seiner Jugend sein Traumberuf neben Tischtennisprofi war.

Trainer-Duo für Vereine: „Der Bedarf ist da“

Ihre Kenntnisse als Trainer und Weltklassespieler wollen sie jetzt an Vereinsspieler weitergeben. Klubs können die beiden als Trainer-Duo buchen. Sie kommen dann zu Besuch in den Verein, in die jeweilige Halle. „Wir hatten schon mehrere Anfragen, ohne dass wir großartig Werbung gemacht haben. Aber dann kam uns Corona dazwischen“, erklärt Elke Schall-Süß. „Der Bedarf ist eindeutig da und die Lust auf solche Lehrgänge ist groß.“

Die optimale Anzahl seien 20 Spielerinnen und Spieler. Bei dieser Teilnehmerzahl kostet der Trainingstag pro Person 79 Euro zzgl. Fahrtkosten. Zwei Stunden am Vormittag und zwei Stunden am Nachmittag wird das Training dauern. In der Mittagspause ist Zeit für Fragen an die Stars – vom Mentaltraining bis zum Plaudern aus dem Nähkästchen aus der Tischtennis-Weltklasse, alles ist möglich.

Es sei eine Herausforderung für Trainerinnen und Trainer, ein Programm für alle Altersklassen und Spielstärken – vom Anfänger-Kinder- oder Seniorentraining bis zu hochklassig spielenden Erwachsenen anzubieten, vom Aufwärmen über Technik- und Beinarbeitsschulung, Balleimer-Training sowie Taktik-Tipps bis hin zum Cool-down. „Wir müssen zum Beispiel für die Nachwuchsspielerinnen an Tisch eins ein ganz anderes Training anbieten als für die Senioren an Tisch zehn“, erklärt die WM-Bronzemedaillengewinnerin im Team von 2010 und 1997, Elke Schall-Süß. „Wir wollen jedem im Rahmen seiner Möglichkeiten ein paar Tipps geben, wie er oder sie das Spiel verbessern kann. Es geht vor allem um ein paar Impulse, um Motivation und Spaß.“

Links

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Tischtennis Tageslehrgang mit uns beiden. Wir kommen zu Ihnen in Ihre Halle. Wir bieten Training wie bei den Profis, angepasst an Ihre Bedürfnisse. Vom Aufwärmen über Technik- und Beinarbeitsschulung, Balleimer-Training sowie Taktik-Tipps bis hin zum Cool-down – ein maßgeschneidertes Programm für Ihre Mitglieder. Auf Wunsch sind auch Video-Analysen möglich. Termine gibt es das ganze Jahr über. Und das Beste: Wir kommen zu Ihnen in Ihre Halle. Teilnehmer/innen Ideale Zahl: 20. Alle Altersklassen und Spielstärken – vom Anfänger-Kinder- oder Seniorentraining bis zu hochklassig spielenden Erwachsenen. Ablauf-Beispiel: 10 – 12 Uhr: 1. Tischtennis-Einheit Mittagspause mit Frage-/ Antwortrunde 14 – 16 Uhr: 2. Tischtennis-Einheit Kosten: 79 Euro pro Person (zzgl. Fahrtkosten) bei einer Teilnehmerzahl von 20. Alles kann, nichts muss! Fragen? Dann mal los! Wir freuen uns auf Sie. #tischtennis #tischtennisbundesliga #tischtennisvernetzen #tischtennisverein #tischtenniscoach #tabletennis #tabletennisclub #tabletennistraining #pingpong #pingpongtable #tischtennisangebot #angebote #profi #tischtennistechnik

Ein Beitrag geteilt von Elke Schall (@elke_schall) am

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Stars & Stories 22.10.2021

„Ärmel hoch“: Sportstars rufen zur Corona-Impfung auf

Der DOSB stärkt die offizielle Impfkampagne "Ärmel hoch" der Bundesregierung und ruft ganz Sportdeutschland dazu auf, sich zu beteiligen. Eines der Zugpferde: Olympia-Silber-Gewinner und Team-Europameister Patrick Franziska.
weiterlesen...
Stars & Stories Podcast 20.09.2021

Neue Folge Ping, Pong & Prause: "Wenn es nicht brennt, hat es nichts gebracht"

In der ersten post-olympischen Folge ist der frisch gebackene Deutsche Meister Benedikt Duda bei Ping, Pong & Prause zu Gast. Er erzählt, was ihm dieser Titel bedeutet, warum mit Olympia ein Traum in Erfüllung gegangen ist und wie der Spätstarter so eine Karriere hinlegen konnte. Tipps gibt es außerdem von ihm aus erster Hand zum Thema Fitness und Beinarbeit. Viel Spaß beim Hören!
weiterlesen...
Stars & Stories 31.07.2021

Video-Doku Road to Tokyo: Patrick & Timo

Der Teamwettbewerb steht unmittelbar bevor und bei den DTTB-Herren wird das Doppel Timo Boll und Patrick Franziska eine wichtige Rolle spielen. Die Odenwälder kennen sich mittlerweile seit fast 20 Jahren und sind nicht nur Doppelpartner und Trainingspartner, sondern auch Freunde. In der neuen Folge Road to Tokyo, aufgenommen vor den Olympischen Spielen, erzählen die beiden, was sie aneinander schätzen, was ihr Geheimrezept im Doppel ist und warum Trash-Talk im Training schon zur Routine geworden ist.
weiterlesen...
Stars & Stories 12.07.2021

TT Smash City: Ovtcharovs starten YouTube-Kanal

Mit "TT Smash City" haben Dimitrij und allen voran seine Ehefrau Jenny Ovtcharov einen eigenen YouTube-Kanal gegründet. Letztere hatte die Idee zu „TT Smash City“ und wird zukünftig die Fans mit spannenden Videos rund um das Thema Tischtennis versorgen.
weiterlesen...
Stars & Stories 30.06.2021

Timo Bolls EM-Videotagebuch: Ein Blick hinter die Kulissen

Ganz Tischtennis-Deutschland feiert Timo Boll und seinen achten Europameistertitel. Auf seinem YouTube-Kanal hat er ein vierteiliges Videotagebuch aus Warschau veröffentlicht. Kaffee kochen, kleben, Workouts und Spielanalysen - Reinschauen lohnt sich, auch wenn der "Vlog" in englischer Sprache ist!
weiterlesen...
Olympische Spiele Stars & Stories 28.05.2021

„2008 war ich gefühlt schon sechs Monate davor in Peking“

Dimitrij Ovtcharov ist so etwas wie der Mr. Olympia im deutschen Tischtennisteam. An drei Spielen hat er teilgenommen und insgesamt vier Medaillen gewonnen. So viel wie kein deutscher Tischtennisspieler vor ihm. Im Podcast "Ping, Pong & Prause" hat er kürzlich erzählt, was die Spiele für ihn bedeuten, warum jede Teilnahme dramatisch war und was in und vor Tokio alles anders ist.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH