Anzeige
Gut gemacht, Jungs: Tobias Hippler/Kilian Ort gewinnen Gold (Foto: WTT)
Kilian Ort bestreitet ab ca. 15.50 Uhr das Einzel-Finale gegen den Schweden Truls Moregard

WTT Contender: Titel für Tobias Hippler und Kilian Ort in Budapest

MS 20.08.2021

Frankfurt/Budapest. Das Doppel Kilian Ort/Tobias Hippler hat drei Jahre nach seinem Erfolg bei den Thailand Open seinen zweiten internationalen Titel gewonnen. Beim mit 75.000 dotierten WTT Contender in Budapest besiegte das Bad Königshofener-Kölner Duo im Finale die favorisierten Russen Kirill Skachkov/Vladimir Sidorenko in vier Sätzen. Für Ort, der ab ca. 15.50 Uhr auch im Einzel gegen den Schweden Truls Moregard um den spielt, ist es bereits die dritte Goldmedaille im Doppel. 2019 gewann der Franke an der Seite des Düsseldorfers Dang Qiu, der im Einzel-Halbfinale gestern Moregard unterlag, auch die Spanish Open. Die Finalbegegnungen werden als Livestream übertragen, sind allerdings in Deutschland nur beim kostenpflichtigen Anbieter XYZ-Sports zu sehen.

Der 25 Jahre alte Ort und der drei Jahre jüngere Hippler knüpften beim 11:3, 11:7, 6:11 und 11:7 im Finale gegen die eingespielten Russen an ihre überzeugenden Leistungen der ersten drei Turniertage an und krönten ihren Punkt zum Matchgewinn mit einem der schönsten Ballwechsel des Spiels. Im Halbfinale hatte das DTTB-Duo gestern die an Position eins gesetzten Lokalmatadoren und EM-Dritten Nandor Ecseki und Adam Szudi mit 3:1 ausgeschaltet sowie in den beiden Runden zuvor die Duelle mit Aleksandr Khanin/Pavel Platanov (Weißrussland) und Alexander Chen/David Serdaroglu (Österreich) dominiert.

Tobias Hippler freute sich über den Titelgewinn: "Wir sind natürlich super glücklich, dass wir das Turnier gewonnen haben. Wir haben ja vorher noch nicht sehr oft miteinander gespielt, deshalb kommt das schon etwas überraschend. Wir haben gut angefangen und die Russen in den beiden ersten Sätzen ein wenig kalt erwischt. Am Ende wurden unsere Gegner etwas besser, aber wir haben taktisch sehr gut gespielt und uns auch beide gut gefühlt." Kilian Ort ergänzte: "Ich kann mich da Tobi nur anschließen, der heute wieder einen klasse Job gemacht hat - er ist eine Doppel-Legende. Jetzt versuche ich vor dem Einzel noch schnell ein wenig Nahrung zu mir zu nehmen, um dem Jungspund aus Schweden gleich noch einen heißen Kampf liefern zu können."

Einmal Gold und einmal Silber für die Ungarin Madarasz

Das erste Titel des heutigen Tages ging an Indien. Sathyan Gnanasekaran und Sabine-Winter-Bezwingerin Manika Batra setzten sich im Finale des Gemischten Doppels gegen die Ungarn Nandor Exseki/Dora Madarasz mit 3:1 durch. Im Damen-Doppel hielt sich Madarasz dafür anschließend mit ihrer Partnerin Szanda Pergel schadlos und sicherte sich mit einem 3:0 über die Russinen Olga Vorobeva/Yana Noskova den Turniersieg.


Die Spiele am Freitag - Livestream Tisch 1 (kostenpflichtig)

Herren-Doppel, Finale
Kilian Ort/Tobias Hippler - Vladimir Sidorenko/Kirill Skachkov RUS 3:1 (3,7,-6,7)

Herren-Einzel, Finale
ca. 15.50 Uhr: Kilian Ort - Truls Moregard SWE

Damen-Einzel, Finale
ca. 15.10 Uhr: Yang Xiaoxin MON - Elizabet Abraamian RUS

Damen-Doppel, Finale
Dora Madarasz/Szanda Pergel HUN - Olga Vorobeva/Yana Noskova RUS 3:0 (7,6,6)

Gemischtes Doppel, Finale
Sathyan Gnanasekaran/Manika Batra IND - Nandor Exseki/Dora Madarasz HUN 3:1 (9,-9,10,6)


Links


Das Aufgebot des DTTB
Hauptfeld
Herren: Ruwen Filus (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell), Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt), Dang Qiu (Borussia Düsseldorf)
Damen: Sabine Winter (TSV Schwabhausen)
Herren-Doppel: Kilian Ort/Tobias Hippler
Damen-Doppel: Sabine Winter/Paulina Vega CHI, Chantal Mantz/Yuan Wan
Qualifikation
Herren: Kilian Ort (TSV Bad Königshofen), Tobias Hippler (1. FC Köln), Fanbo Meng (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell)
Damen: Yuan Wan (SV DJK Kolbermoor), Chantal Mantz (TSV Langstadt)

weitere Artikel aus der Rubrik
Turniere 24.08.2021

Czech Open: U21-Titel und 3. Platz im Doppel für Franziska Schreiner

Die Reise zu den Czech Open nach Olmütz hat sich für Franziska Schreiner gelohnt. Im Damen-Doppel sicherte sich die 19-Jährige den dritten Platz, im U21-Turnier war die Langstädter Bundesligaspielerin nicht zu schlagen und holte gewann Gold.
weiterlesen...
Turniere 23.08.2021

Czech Open: Franziska Schreiner erreicht U21-Halbfinale

Franziska Schreiner hat bei den Czech Open das Halbfinale des U21-Turniers erreicht. Außerdem steht die Langstädterin an der Seite der Chilenin Paulina Vega im Achtelfinale des Doppel-Wettbewerbs.
weiterlesen...
Turniere 22.08.2021

Czech Open: Schreiner gewinnt ihre Auftaktspiele

Franziska Schreiner hat am Eröffnungstag der Czech Open das Viertelfinale im U21-Wettbewerb erreicht und zudem ihr Auftaktmatch in der Damen-Qualifikation gewonnen.
weiterlesen...
Turniere 20.08.2021

WTT Budapest: Kilian Ort verliert Final-Krimi und gewinnt Silber

Am Ende hatte es dann doch nicht sollen sein. Ganze zwei Punkte fehlten Kilian Ort im Finale des mit 70.000 Dollar dotierten WTT Contender in Budapest beim Stand von 9:9 im Entscheidungssatz zu seinem ersten internationalen Titelgewinn im Herren-Einzel, zwei Ballwechsel später bejubelte allerdings nicht der Bad Königshofener, sondern der 19 Jahre Schwede Truls Moregard seinen ersten Triumph.
weiterlesen...
Turniere 19.08.2021

WTT Budapest: Kilian Ort spielt im Einzel und Doppel um Gold

Kilian Ort spielt am Freitag beim mit 75.000 dotierten WTT Contender in Budapest gleich zweimal um den Titel. Der 25 Jahre alte Bad Königshofener zog mit einem 4:3-Erfolg über seinen Angstgegner Tomas Polansky (Tschechien) in das Einzel-Finale ein, nachdem er zuvor bereits den Weltranglisten-14. Liam Pitchford (England) ausgeschaltet hatte.
weiterlesen...
Turniere 19.08.2021

WTT Budapest: Kilian Ort lässt Pitchford keine Chance / Auch Dang Qiu im Halbfinale

Nur wenige Stunden nach dem Finaleinzug im Doppel an der Seite des Kölners Tobias Hippler spielte sich der Bad Königshofener durch einen vollkommen überraschenden 3:0-Erfolg über den Weltranglisten-14. Liam Pitchford auch im Einzel in das Halbfinale.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH