Anzeige
Wim Verdonschot (Foto: WTT)
Mia Griesel, Luisa Wang und Wim Verdonschot gewinnen Bronze

WTT Youth Series: Titel für Itagaki in Varazdin / Ab Mittwoch Star Contender in Skopje

MS 05.09.2022

Varazdin/Otocec/Skopje. Mit einem Titelgewinn und drei dritten Plätzen beendeten die Mädchen des DTTB den WTT Youth Contender in Varazdin. Beim parallel statfindenden Turnier der Jungen in Otocec gab es außerdem eine weitere Bronzemedaille für die DTTB-Jungen. Vor wenigen Tagen hatte der deutsche Nachwuchs bei den nur 160 Kilometer voneinander entfernten Spielorten in Kroatien mit Silber für Lleyton Ullmann (U19) und Bronze für Andre Bertelsmeier (U17) sowie Platz drei für Koharu Itagaki (U13) in Slowenien überzeugt. Schon Mittwoch dieser Woche folgt in Mazedonien das nächste WTT-Event. In Skopje wird vier Tage lang in den Altersklassen U15 und U19 ein mit 15.000 Dollar dotierter Youth Star Contender ausgetragen. Deutschland geht mit sieben Mädchen und vier Jungen an den Start.

Otocec: Wim Verdonschot holt Medaille mit Erfolg über den Favoriten Bujor

Wim Verdonschot machte in Varazdin auf sich aufmerksam. Der Dortmunder erkämpfte sich in der Altersklasse U17 einen mehr als respektablen dritten Platz und musste sich nur dem späteren Sieger, dem Südkoreaner Gil Minseok, im Halbfinale beugen. Auf dem Weg dorthin hatte Verdonschot nicht nur im Viertelfinale den an Position eins gesetzten Rumänen Dragos Bujor, sondern zuvor auch den starken Taiwanesen Chang Ping-Cheng besiegt.

Chang revanchierte sich allerdings am heutigen Montag in der U19-Konkurrenz für seine knappe Niederlage mit einem hauchdünnen 3:2-Erfolg über Verdonschot in der Runde der besten Acht. Dort hinterließen die Deutschen in der Breite einen guten Eindruck. Mit Andre Bertelsmeier, der bei den U17 erst im Viertelfinale dem späteren Zweiten Chang Yu-An (Taiwan) unterlag, Mike Hollo und Tom Schweiger erreichten neben Verdonschot drei weitere DTTB-Talente das U19-Achtelfinale.

Ohne Medaillen blieben die DTTB-Talente auch in der U15-Konkurrenz. Der Viertelfinaleinzug von Friedrich Kühn von Burgsdorff, der gegen den Südkoreaner Cho Daehyeon auf verlorenem Posten stand, war das beste Ergebnis für den DTTB. Manuel Prohaska und Noah Hersel gelang der Einzug in die Runde der besten 16.

Varazdin: Titel für Koharu Itagaki, Bronzemedaillen für Lisa Wang und Mia Griesel

Koharu Itagaki war in der Altersklasse U13 diesmal nicht zu stoppen. Nach Platz drei vor wenigen Tagen in Otocec sicherte sich die an Position eins gesetzte Bad Königshofenerin diesmal den Turniersieg durch einen 3:0-Endspielerfolg über die Inderin Tanmayee Saha, die im Viertelfinale Elisa Ngyuen auf Distanz gehalten hatte. Überzeugende Auftritte legte aber auch die zweimalige Bronzemedaillengewinnerin Lisa Wang an den Tag. Die Saarbrückerin musste sich in der Konkurrenz U13 nur im deutschen Halbfinale Koharu Itagaki beugen, nachdem sie zuvor im Viertelfinale Otocec-Siegerin Sindrela Das (Indien) ausgeschaltet hatte. Wang erreichte außerdem auch in der Altersklasse U15 die Vorschlussrunde, in welchem die spätere Finalistin Natalia Bogdanowicz (Polen) jedoch ncht zu bezwingen war. Mit Itagaki, die wie Wang der topgesetzten Bogdanowicz gratulieren musste, Josephina Neumann und Lorena Morsch zogen drei weitere deutsche Talente im gleichen Wettbewerb bis in das Achtelfinale ein.

Einen starken dritten Platz holte sich Mia Griesel in der U19-Konkurrenz. Die Niedersächsin zog mit einem 3:2-Erfolg über die Rumänin Iona Singeorzan in das Halbfinale ein, in dem sie sich in vier Sätzen der in Varazdin überragenden Cheng Pu-Syuan (Taiwan) geschlagen geben musste. In der U17-Konkurrenz unterlag Griesel trotz starker Form bereits im Achtelfinale. Geschlagen wurde sie auch diesmal nur von einer Asiatin. Die Südkoreanerin Park Gahyeon erreichte nach einem knappen 3:2-Erfolg das Finale, unterlag dort aber wie Griesel in der Altersklasse U19 der zweifachen Turniersiegerin Cheng Pu-Syuan. Ebenfalls das Achtelfinale erreichte die Düsseldorferin Eireen Kalaitzidou.

Die Ergebnisse der DTTB-Mädchen in Varazdin (Auszug)

U13, Finale

Koharu Itagaki - Tanmayee Saha IND 3:0 (6,4,11)
Halbfinale
Koharu Itagaki – Lisa Wang 3:0 (7,7,3)
Viertelfinale
Koharu Itagaki – Alexandra Dicu ROU (-13,7,3,2)
Lisa Wang – Sindrela Das IND (4,-5,-9,8,1)
Elisa Ngyuen - Tanmayee Saha IND 1:3 (6,-7,-9,-8)

U15, Halbfinale
Lisa Wang - Natalia Bogdanowicz POL 0:3 (-5,-5,-6)
Viertelfinale
Lisa Wang – Julia Leal POR 3:1 (7,6,-5,9)

U19, Halbfinale
Mia Griesel - Cheng Pu-Syuan TPE 1:3 (-7,-7,8,-3)
Viertelfinale
Mia Griesel - Iona Singeorzan ROU 3:2 (-13,6,-6,9,10)


Die Ergebnisse der DTTB-Jungen in Otocec (Auszug)

U15, Viertelfinale
Friedrich Kühn von Burgsdorff - Cho Daehyeon KOR 0:3 (-5,-5,4)

U17, Halbfinale
Wim Verdonschot - Gil Minseok KOR 0:3 (-7,-9.-5)
Viertelfinale
Wim Verdonschot - Dragos Bujor ROU (6,8,7)
Andre Bertelsmeier - Chang Yu-An 0:3 (-11,-6,-4)

U19, Viertelfinale
Wim Verdonschot - Chang PIng-Cheng TPE 2:3 (-9.-8,7,6,-7)

Links zu den Ergebnissen und Auslosungen

WTT Youth Star Contender Skopje
WTT Youth Contender Varazdin
WTT Youth Contender Otocec
WTT-Streaming auf Youtube
Zur Homepage von WTT

Star Contender: Das DTTB-Aufgebot in Skopje (7. bis 11. September)
Mädchen: Mia Griesel (U19), Koharu Itagaki (U15), Eireen Kalaitzidou (U15, U19), Lea Lachenmayer (U19), Lorena Morsch (U15), Josephina Neumann (U15),  Naomi Pranjkovic (U19)
Jungen: Matej Haspel (U15), Noah Hersel (U15),  Manuel Prohaska (U15), Tom Schweiger (U19)
U19-Doppel: Griesel/Lachenmayer, Pranjkovic/Brianna Burgos PUR, Schweiger/Borna Petek CRO
U15-Doppel: Itagaki/Neumann, Kalaitzidou/Morsch, Haspel/Hersel, Prohaska/Jakub Piwowar ENG

Contender: Das DTTB-Aufgebot in Otocec
Mädchen: Mia Griesel (U19, U17), Koharu Itagaki (U15, U13), Eireen Kalaitzidou (U17, U15), Lorena Morsch (U17, U15), Josephina Neumann (U17, U15), Elisa Ngyuen (U15, U13), Naomi Pranjkovic (U19), Lisa Wang (U15, U13)
Jungen: Andre Bertelsmeier (U19, U17), Matthias Danzer (U19), Matej Haspel (U17, U15), Noah Hersel (U17, U15), Hannes Hörmann (U19), Mike Hollo (U19), Friedrich Kühn von Burgsdorff (U17, U15), Manuel Prohaska (U17, U15), Tom Schweiger (U19), Vincent Senkbeil (U19), Wim Verdonschot (U19, U17), Tom Wienke (U17, U15)

Contender: Das DTTB-Aufgebot in Varazdin
Mädchen: Mia Griesel (U19, U17), Koharu Itagaki (U15, U13), Eireen Kalaitzidou (U17, U15), Lorena Morsch (U17, U15), Josephina Neumann (U17, U15), Elisa Ngyuen (U15, U13), Lisa Wang (U15, U13)
Jungen: Andre Bertelsmeier (U19, U17), Matthias Danzer (U19), Jonathan Gaiser (U15, U13), Mike Hollo (U19), Louis Kraus (U19, U17), Friedrich Kühn von Burgsdorff (U17, U15), Ivo Quett (U15, U13), Vincent Senkbeil (U19), Lleyton Ullmann (U19, U17), Lukas Wang (U15, U13), Tom Wienke (U17, U15)

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
WTT Youth 11.09.2022

WTT Youth Contender: Itagaki/Neumann und Griesel/Lachenmayer holen Bronze

Mit zwei dritten Plätzen machen die Talente des Deutschen Tischtennis-Bundes beim sehr gut besetzten WTT Youth Star Contender aus Skopje auf sich aufmerksam. In Mazedonien dekorierten sich die Duos Koharu Itagaki/Josephina Neumann und Mia Griesel/Lea Lachenmayer mit Bronze.
weiterlesen...
WTT Youth 01.09.2022

WTT Youth Contender: Drei Medaillen in Varazdin und Otocec

Silber für Lleyton Ullmann sowie Bronze für Andre Bertelsmeier und Koharu Itagaki lautet die Ausbeute der ersten Turnierabschnitte der parallel stattfindenden WTT Contender in Kroatien und Slowenien.
weiterlesen...
WTT Youth 12.06.2022

WTT Youth Contender: Griesel und Pranjkovic erreichen Achtelfinale

Endstation Achtelfinale, so lautet das Gesamtfazit für Deutschlands Nachwuchshoffnungen beim WTT Youth Contender in Havirov.
weiterlesen...
WTT Youth 08.06.2022

WTT Youth Contender: Vier DTTB-Jungen im Achtelfinale

Auch ohne Medaillengewinn setzten sich Deutschlands Talente im ersten Turnierabschnitt des WTT Youth Contender in Havirov stark in Szene.
weiterlesen...
WTT Youth 05.06.2022

WTT Youth Contender: DTTB mit sieben Talenten in Havirov am Start

Vom morgigen Pfingstmontag bis zum Sonntag wird in Havirov (Tschechien) ein Youth Contender ausgetragen, bei dem Deutschland mit sieben Talenten vertreten sein wird.
weiterlesen...
WTT Youth 30.05.2022

WTT Youth Contender Platja d'Aro: U19-Bronze für Lea Lachenmayer

Starker Auftritt von Lea Lachenmayer beim WTT Youth Contender in Platja d'Aro. Die Abwehrspielerin sicherte mit überzeugenden Leistungen in Spanien die Bronzemedaille in der hervorragend besetzten U19-Konkurrenz.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum