WTTV beim Deutschlandpokal der Senioren nicht zu schlagen

SH 08.10.2015

Weilerswist. Der WTTV war der große Abräumer beim Deutschlandpokal Senioren 60 in Weilerswist. Sowohl Damen als auch Herren setzten sicham Wochenende in den Finals durch, damit war der Gesamtsieg klar. Rang zwei in der Endabrechnung belegte die Pfalz; Dritter wurde Baden.

Die Endspiele gingen relativ glatt an das West-Aufgebot. Die Damen mit Annemarie Falkowski, Roswitha Lindner, Gerda Kux-Sieberath, Monika Otto und Kornelia Ruthenbeck besiegten die Pfalz mit 4:2, den Herren (Hans-Jürgen Hecht, Günter Münnemann, Manfred Nieswand, Hans-Achim Theelen und Waldemar Zick) gelang ein 4:1 über Hamburg.

Die Partien um Platz drei gewannen bei den Damen die Berlinerinnen gegen Niedersachsen, bei den Herren Bayern gegen Baden.

Ein ausführlicher Rückblick aufs Turnier wird folgen.

Gesamtwertung (Auszug)

1. WTTV

2. Pfalz

3. Baden

4. Bayern

5. Hessen

Zur Gesamtwertung im pdf-Format

Die Platzierungsspiele (Auszug)

Spiel um Platz 1

Damen: WTTV - Pfalz 4:2

Herren: WTTV - Hamburg 4:1

Spiel um Platz 3

Damen: Berlin - Niedersachsen 4:2

Herren: Bayern - Baden 4:2

Spiel um Platz 5

Damen: Baden - Hessen 4:1

Herren: Pfalz - Saarland 4:2

Zu den Mannschaftsergebnissen im pdf-Format: Damen und Herren

 

weitere Artikel aus der Rubrik
Pokal 27.06.2019

Ochsenhausen reist im Achtelfinale nach Neu-Ulm

Im Achtelfinale des Deutschen Tischtennis-Pokals 2019/20 startet der Titelverteidiger gegen einen Neuling: Die TTF Liebherr Ochsenhausen, die sich in der vergangenen Saison das Double aus Meisterschaft und Pokal gesichert haben, reisen zum TTC Neu-Ulm. Rekordpokalsieger Borussia Düsseldorf tritt beim SV Werder Bremen an. Das hat die Auslosung am Mittwoch ergeben. Spieltermin ist der 22. September 2019.
weiterlesen...
Pokal 12.06.2019

Diese Teams kämpfen ums Pokal-Achtelfinale

Wer zieht ins Achtelfinale des Deutschen Tischtennis-Pokals ein? Diese Frage wird am letzten Sonntag im August beantwortet. 16 Teams kämpfen in vier Gruppen um den Einzug in die nächste Runde, in der die Teams der Tischtennis Bundesliga warten. Den Sprung unter die besten 16 schaffen am 25. August die vier Erstplatzierten der Vorrundengruppen, die jüngst ausgelost worden sind.
weiterlesen...
Deutschlandpokal Jugend/Schüler 08.04.2019

Deutschlandpokal: Gold für Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachsen

Der Deutschlandpokal des deutschen Tischtennis Nachwuchs hat am vergangenen Wochenende seine Sieger hervorgebracht. TTBW durfte zwei Mal Gold bejubeln. Der TTVN und der HETTV gewannen jeweils eine Konkurrenz.
weiterlesen...
Deutschlandpokal Jugend/Schüler 04.04.2019

Deutschlandpokal der Jugend und Schüler in Kellinghusen, Brokstedt und Koblenz

Am kommenden Wochenende ist Teamgeist gefragt, denn dort findet der Deutschlandpokal der Schülerinnen, Schüler, Mädchen und Jungen statt. Nachdem die besten Nachwuchsspieler Deutschlands bisher im Ranglistenzyklus als Einzelkämpfer unterwegs waren, müssen sie sich nun in der Mannschaft ihres Landesverbandes beweisen.
weiterlesen...
Pokal 09.01.2019

Damen-Pokal: Ausrichter für Final Four 2020 gesucht

Das Final Four 2019 ist Geschichte. Der SV DJK Kolbermoor setzte sich am ersten Januarwochenende in einem hochklassigen Finale gegen den Seriensieger ttc berlin eastside durch und konnte den Cup zum ersten Mal nach Bayern holen. Der DTTB sucht nun ab sofort einen Ausrichter/Durchführer für das Qualifikationsturnier und die Endrunde (Final Four) der Deutschen Pokalmeisterschaft für Damenmannschaften der Saison 2019/2020.
weiterlesen...
Pokal 06.01.2019

Buderus-Final Four der Damen: Kolbermoor Deutscher Pokalmeister (mit Fotogalerie)

Das Buderus- Final Four der Damen hat der DJK SV Kolbermoor gewonnen. Nachdem alle Titel seit der Wiedereinführung im Jahr 2013 an den ttc berlin eastside, waren sie dieses Jahr gegen die Bayern unterlegen. Zum Matchwinner avancierte Liu Jia, die zwei Siege zum 3:1-Erfolg beisteuerte.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH