Anzeige
Foto: Wieland Speer
Insgesamt 17 Schulklassen beteiligen sich am Vorentscheid der Grundschule Riedberg/Frankfurt

XXL-mini-Meisterschaften mit 400 Teilnehmern

Tihtah Bangang 11.12.2017

Im Zeitraum vom 06.11 – 17.11.17 führten Diplomtrainer Wieland Speer und Eventmanager Tihtah Bangang die von der Lehrerin Pia Paris initiierte Vorrunde der Tischtennis-mini-Meisterschaften an der Grundschule Riedberg durch.

Jede der insgesamt 17 Schulklassen (jeweils zwischen 20 und 25 Schülerinnen und Schüler) nahm teil. Die Kinder mussten zuerst verschiedene Ballgewöhnungs- und Geschicklichkeitsübungen absolvieren bevor es an die Tischtennisplatten ging. Alle bekamen zur Erinnerung ein Unikat, jeweils einen bemalten TT-Ball von jungen Künstlern, die sich bei einer Ballmal-Aktion des Deutschen Tischtennis-Bundes mit 40.000 kreativ gestalteten Bällen beteiligt hatten. Ebenso erhalten alle fast 400 Kids eine Urkunde, die auch gleichzeitig zum kostenfreien Besuch eines Bundesligaspiels bei allen Tischtennis-Bundesliga-Vereinen in Deutschland berechtigt. 

Die Talentiertesten unter Ihnen wurden zu einer offiziellen Abschlussveranstaltung am 7. Dezember eingeladen, wo sie sich für die nächste Runde (Kreisentscheid am 17./18. März bei der TG Unterliederbach) des bundesweit durchgeführten Wettbewerbs qualifizieren konnten. 

TT-Trainer Andreas Cipu, der demnächst eine Trainingsgruppe auf dem Riedberg einrichten möchte, kam am 7. Dezember extra dazu, um mit einigen besonders talentierten Schülern zu sprechen und ihnen Möglichkeiten beim Tischtennis über die Schule hinaus aufzuzeigen. 

Das vorrangige Ziel der Aktion ist es, den Schülern Tischtennis näher zu bringen und Spaß am Sport zu vermitteln. Herr Speer, ehemaliger Tischtennis-Bundesliga- und Nationaltrainer, kommentierte das Projekt "Ein weiterer wichtiger Schritt, um Tischtennis auf dem Riedberg zu etablieren!” 

Weitere Infos zu den Mini-Meisterschaften finden Sie hier.

weitere Artikel aus der Rubrik
mini-Meisterschaften 13.10.2021

Vierter mini-Auftakt in Ellrichshausen

Seit 1. September bereits ist sie in vollem Gange, die 39. Saison der mini-Meisterschaften. Nach den Kick-off-Veranstaltungen in Bingen, Eichelsdorf und Rheine ging in Ellrichshausen in der ersten Oktoberhälfte das vierte Auftaktevent über die Bühne.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 22.09.2021

mini-Meisterschaften: Erfolgreicher Bundesauftakt in Eichelsdorf

Seit 1. September bereits ist sie in vollem Gange, die 39. Saison der mini-Meisterschaften. Nach dem Startschuss in Bingen ging inzwischen unter der Regie des TV 1920 Eichelsdorf in der Sporthalle der Vogelsbergschule im hessischen Schotten die zweite bundesweite Kick-Off-Veranstaltung über die Tische.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 01.09.2021

39. Saison mini-Meisterschaften: Strahlende Kids beim Bundesauftakt in Bingen

Seit heute ist sie in vollem Gange, die 39. Saison der mini-Meisterschaften. Nachdem in den vergangenen beiden Spielzeiten aufgrund der Corona-Pandemie weder Verbandsentscheide noch das Bundesfinale ausgetragen wurden, laufen vom 1. September 2021 bis 15. Februar 2022 die Ortsentscheide.
weiterlesen...
Trainer/in mini-Meisterschaften 11.01.2021

Web-Seminar mini-Meisterschaften jetzt auch auf youtube

Die Deutsche Tischtennis-Akademie (DTTA) begann das Jahr 2021 mit einem überaus interessanten Web-Seminar. Tim Lauer widmete sich am 4. Januar ausführlich dem Thema mini-Meisterschaften und gab zahlreiche "Tipps & Tricks zur Durchführung eines Ortentscheides" der mini-Meisterschaften auch in Zeiten der Pandemie - sobald die Hallen wieder geöffnet sind. Wer es verpasst hat, der kann sich selbstverständlich auch diesmal wieder die Aufzeichnung des Web-Seminars auf Youtube anschauen.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 02.10.2020

mini-Meisterschaften: TV Eichelsdorf knackt die 100er-Marke

Kaum zu glauben, aber wahr. Der TV 1920 Eichelsdorf hat sein Versprechen wahr gemacht und im Jahr seines 100. Jubiläums mehr als 100 Kinder zu Ortsentscheiden der mini-Meisterschaften in die Wetterau gelockt - und zwar genau 113.
weiterlesen...
mini-Meisterschaften 21.09.2020

Sogar aus Mainz eilten die 'minis' zum Auftakt nach Nassau

Wohin man auch schaute, rundum waren am Samstag in der Sporthalle Leiheit-Campus in Nassau bei Kleinen und Großen nur zufriedene Gesichter zu sehen. Denn auch die dritte Bundesauftaktveranstaltung zur 38. Saison der mini-Meisterschaften des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) wurde zu einem vollen Erfolg. Der Tischtennisverband Rheinland/Rheinhessen (RTTVR) präsentierte sich in Zusammenarbeit mit dem lokalen Durchführer TV 1860 Nassau als ein perfekter Gastgeber für den Ortsentscheid mit insgesamt 27 begeisterten Kindern.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH