Anzeige

Outdoor-Tischtennis

Tischtennis bei Sonnenschein an der frischen Luft? Das klingt verlockend! Fast jeder Ort in Deutschland lädt mit seinen Steintischen zum Spiel im Freien ein. Vor allem in Parks, Spielplätzen oder auch leicht versteckt am Stadtrand lassen sich die von Hobbyspielern und Familien beliebten Spielgelegenheiten finden. Im Sommer herrscht meist Hochbetrieb, freie Tische sind nur schwer zu finden. Kein Wunder, denn bei heißen Temperaturen sind warme, stickige Hallen nicht die Anlaufstelle Nummer eins. Zudem lassen sich auch in Gärten immer mehr Outdoor-Tische finden.  

Auch für Vereine interessant 

Schonmal eine Outdooreinheit mit der eigenen Trainingsgruppe ausprobiert? Insbesondere junge Kinder genießen die Abwechslung, welches ein Outdoor-Training bietet. Selbst die allgemeinsportlichen Inhalte, wie etwa Kräftigungsübungen auf der Wiese oder Dips an der Parkbank, machen draußen gleich viel mehr Spaß. 
Eine Outdoor-Tischtennis Übungs- und Spielesammlung sowie eine Checkliste stehen für eure Trainingsplanung rechts auf dieser Seite zum kostenlosen Download bereit. 
Folgender Trailer zeigt zudem, wie ein Outdoor-Training aussehen kann: 


Ein Outdoor-Training bietet zudem die Chance zur Mitgliedergewinnung. Die angesprochenen Akteure auf den Outdoor-Tischen besitzen zumeist keine Vereinsmitgliedschaft. Durch eine Vielzahl von Aktionen, wie z.B. ein Turnier für Nicht-Vereinspieler*innen, können diese gezielt angesprochen werden.

Wo spielen Outdoor-Spieler*innen im Winter? 

Sind die schönen Monate erstmal vorbei, nehmen schlechte Witterungsbedingungen zunehmend den Spaß am Outdoor-Tischtennis. Eine Vielzahl der Spieler*innen verspüren trotzdem weiter die Lust am Tischtennisspiel. Genau da kommt euer Verein ins Spiel! Öffnet doch eure Trainingsgruppe für Freizeitspieler*innen. Dies kann beispielsweise mit einem pro Trainingseinheit zu entrichtetem Beitrag geschehen, der den betreffenden Spieler*innen erstmal ein freies, ungebundenes reinschnuppern ermöglicht. Zudem sollte dieser Versicherungsaspekte abdecken. Auf diese Weise öffnen Vereine sich für neue Zielgruppen. 
In der folgenden Tabelle sind die genannten Ideen zur Mitgliederbindung (1-2) und zur Mitgliedergewinnung (3-7) mit einigen weiteren Vorschlägen zusammengefasst.

1) Schüler*innentraining im Freien 

2) Sommerferiencup für Nachwuchsspieler*innen 

3) Einrichtung einer Hobbygruppe im Verein 

4) Turnier für Hobbyspieler*innen 

5) Abnahme des TT-Sportabzeichens  

6) Angeleitete Übungsstunden durch den Verein für Jedermann 

7) Bewegte Pause 

Die Schule ist ein weiterer, geeigneter Bereich zur Mitgliedergewinnung. Auf fast jedem Schulhof steht mindestens ein Steintisch. Dieser bietet die Möglichkeit für eine bewegte Pause, eine Outdoor-AG oder für ein Angebot im Rahmen von Ferienspielen. 
Weiter eignen sich die zahlreichen Aktionen auch zum Einsatz von jungen Engagierten, zur Zusammenarbeit mit der Kommune oder als ideale Gelegenheit für einen Beitrag in der Öffentlichkeitsarbeit.  
Also ran an die (Stein-) tische!


Outdoor-TT 28.01.2021

Steintische sind in Wien wie Peking heiß begehrt im kalten Winter

Ob jung oder alt, Hipster, sportliche Pärchen, Eltern mit Kind - die Menschen spielen draußen auf Steintischen. Der Abstand ist Bestandteil der Sportart, der eigene Spielstil bestimmt den Grad der körperlichen Belastung, Tages- und Uhrzeit sind völlig flexibel. In Wien, mit Lockdown, und Peking, ohne, sind die zahlreichen Tische in den Parks so gut nachgefragt, dass sich mancher eine Reservierungsmöglichkeit wünscht.
weiterlesen...
Outdoor-TT 30.07.2020

TTV Waltrop: Zurück an die Tische, ran an die Steinplatten

Covid-19 hat die Welt verändert. Zwar sorgen die Maße des Tisches automatisch für einen idealen Distanzhalter und machen Tischtennis zu einer der risikofreiesten Sportarten. Doch ohne maßgeschneiderte Schutz- und Hygienekonzepte öffnen sich auch nach dem Lockdown keine Hallen. Wir präsentieren Ihnen Vereine, in denen wieder Tischtennis gespielt wird. Heute: Der TTV Waltrop 99.
weiterlesen...
Outdoor-TT 25.07.2020

ESV Achim/Börßum: Erst die Schotten dicht, dann Kombitraining mit Tischtennis und Fitness

Covid-19 hat die Welt verändert. Zwar sorgen die Maße des Tisches automatisch für einen idealen Distanzhalter und machen Tischtennis zu einer der risikofreiesten Sportarten. Doch ohne maßgeschneiderte Schutz- und Hygienekonzepte öffnen sich auch nach dem Lockdown keine Hallen. Wir präsentieren Ihnen Vereine, in denen wieder Tischtennis gespielt wird. Heute: Die Tischtennis-Abteilung des ESV Achim/Börßum.
weiterlesen...
Outdoor-TT 03.05.2020

Corona-Shopping: Run auf Freizeittische

Wie sehr das Attribut Volkssport Tischtennis auch in Zeiten eingeschränkter Möglichkeiten charakterisiert, unterstreicht außerdem die in den letzten Wochen immens gestiegene Verkaufszahl an Freizeitprodukten - insbesondere Tische und Indoor-Netze. Vereine können sich dies zu Nutzen machen.
weiterlesen...

Weitere Infos über Aktionen

mini-Meisterschaften, Schnupperkurs oder das Tischtennis-Sportabzeichen - der Deutsche Tischtennis-Bund hat verschiedene Aktionen, um Vereine bei der Mitgliedergewinnung zu unterstützen. Rufen Sie doch mal das Schnuppermobil zum Vereinsfest oder veranstalten mit der örtlichen Schule eine mini-Meisterschaft. Wir unsterstützen Sie dabei! Hier finden Sie alle Informationen.

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH