Jörg Roßkopf

Funktion
Bundestrainer Herren
Alter
51
Spielstil
links, Shakehand, Angriff

Vita & Erfolge

Seit dem 1. August 2010 ist der deutsche Rekordnationalspieler Herren-Bundestrainer beim DTTB. Zuvor war der ausgebildete A-Lizenz-Trainer ab September 2008 als Assistent seines Vorgängers Richard Prause tätig. Sein erster internationaler Einsatz als Coach: die LIEBHERR Europameisterschaften in St. Petersburg im Oktober 2008.

Erfolge als Spieler
Der Linkshänder nahm an fünf Olympischen Spielen teil, gewann 1992 in Barcelona im Doppel an der Seite von Steffen Fetzner die Silbermedaille, mit dem er auch 1989 in Dortmund Weltmeister geworden war. 1996 folgte in Atlanta Olympia-Bronze im Einzel. 2004 wurde er mit dem Herren-Team Zweiter bei den Weltmeisterschaften in Doha, bei der Heim-WM in Bremen 2006 gab es nach dem Halbfinal-Aus gegen den späteren Weltmeister China Bronze. 1992 wurde Jörg Roßkopf in Stuttgart Europameister im Einzel, 1998 in Eindhoven im Doppel, der ersehnte Mannschaftstitel kam 2007 in Belgrad dazu.

Als erster Deutscher gewann er 1998 in Shantou, China, den World Cup. Mit acht Einzel-Titeln liegt er auf Rang vier der ewigen Bestenliste bei Deutschen Meisterschaften hinter Timo Boll (12), Conny Freundorfer und Eberhard Schöler, die beide neun nationale Titel gewinnen konnten.

 

Karrierestationen als Trainer

 

seit August 2010

Herren-Bundestrainer des DTTB

Juni 2010

China vs. World Team Challenge, Coach der Weltauswahl

September 2008 – Juli 2010

Herren-Assistenztrainer des DTTB

Erfolge als Bundestrainer

 

Mai 2018

WM-Zweiter Mannschaft in Halmstad SWE

Dezember 2017

Gewinner ITTF Star Award, Kategorie: Star Coach 2017

September 2017

Mannschaftseuropameister in Luxemburg

August 2016

Olympia-Bronze mit der Mannschaft in Rio BRA

Juni 2015

European Games in Baku AZE: 1. Platz Einzel (Ovtcharov)

Mai 2014

WM-Zweiter Mannschaft in Tokio JPN

Oktober 2013

Mannschaftseuropameister in Schwechat AUT

August 2012

Zweimal Olympia-Bronze (Team, Ovtcharov) in London ENG

April 2012

WM-Zweiter Mannschaft in Dortmund

Oktober 2011

Mannschaftseuropameister in Danzig POL

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH