Aktuelles

Magazin "tischtennis" 06.07.2017

Das Comeback des Mixed

In der Juli-Ausgabe beschäftigt sich das Magazin tischtennis mit dem Mixed-Wettbewerb, der mit seiner Aufnahme in das olympische Programm sein Comeback ankündigte. DTTB-Sportdirektor Richard Prause analysiert in einem ausführlichen Interview zudem die WM und diskutiert über den Tischtennissport der Zukunft. Außerdem erfahren Sie in Heft 7/2017, wie der Oldenburger TB mit drei Ex-Nationalspielern Deutscher Mannschaftsmeister der Senioren werden konnte. Die Titelgeschichte des Heftes aber widmet sich 'Eltern im Tischtennis', deren Ehrgeiz manchmal hohe Anforderungen an Kinder, Trainer und Vereine stellt.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 09.06.2017

Die WM der großen Gefühle

Natürlich steht die neue Ausgabe des Magazins tischtennis ganz im Zeichen der Weltmeisterschaft, insgesamt 32 Seiten widmen sich dem Mega-Event in Düsseldorf. Wie das deutsche Team abgeschnitten hat, aber auch warum ein 13-jähriger Japaner und natürlich die Stars aus dem Reich der Mitte die Heim-WM geprägt haben, erfahren Sie im neuen Heft.
weiterlesen...
In eigener Sache 24.05.2017

Neuzugänge im DTTB-Trainerstab: Tamara Boros und Lars Hielscher

Das Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) erhält hochkarätige Verstärkung: Ab 1. Juli 2017 ergänzen Tamara Boros und Lars Hielscher das Trainer-Team des DTTB.
weiterlesen...

Anstehende Termine

29 Aug 2017
Auftaktsitzung AG Vermarktung
Frankfurt, Haus des Deutschen Sports
weiterlesen...
19 Sep 2017 20 Sep 2017
09 Dec 2017 10 Dec 2017
Personalie 23.05.2017

Karlheinz Schreiner: Pionier mit Weitblick

Traurige Nachricht aus Völklingen: Karlheinz Schreiner, Gründer des Versandhandels Sport Schreiner, verstarb im Alter von 87 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit. Zusammen mit seinem Sohn Frank baute Karheinz Schreiner, der sich vor 15 Jahren aus dem Geschäftsleben zurückzog, die Firma Donic zu einer Weltmarke auf.
weiterlesen...
Personalie 22.05.2017

Martin Adomeit: Kenias Talente liebäugeln mit Olympia

Kenia und Tischtennis – das ist auch für Tischtennisinteressierte hierzulande ein eher unbeschriebenes Blatt. Geht es nach dem Willen von Andrew Mudibo, dem Präsidenten des kenianischen Tischtennisverbandes, dann soll sich das bald ändern. Um hierbei Unterstützung zu leisten, weilte der ehemalige Damen-Bundestrainer Martin Adomeit im Rahmen des Sportkooperationsprogrammes des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und des Auswärtigen Amtes im Mai für zwei Wochen in dem ostafrikanischen Land.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...

Weitere Infos Über Uns

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) wurde am 8. November 1925 in Berlin gegründet und ist heute der zwölftgrößte deutsche Spitzensportverband.  Gut 590.000 Aktive spielen in 9.300 Vereinen Tischtennis. International zählt der DTTB zu den größten Mitgliedern der Europäischen Tischtennis Union (ETTU) und der Internationalen Tischtennis Föderation (ITTF), die weltweit insgesamt über 164 Millionen Aktive zählt; zudem wird die Zahl der Hobby-Spielerinnen und -Spieler auf 250 Millionen geschätzt.

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH