Pulsmessung und die Wahrnehmung des eigenen Körpers

10 neue Präventionstrainer in Frankfurt ausgebildet

JK 27.11.2017

Frankfurt/Main. Der Deutsche Tischtennis-Bund hat in diesem Jahr wieder eine Ausbildung zum Übungsleiter B „Sport in der Prävention“ durchgeführt. Vom 17. bis 21. November versammelten sich 10 Teilnehmer aus ganz Deutschland in Frankfurt, um sich im Präventionsbereich auszubilden. Die erfolgreichen Absolventen wollen den Gesundheitssport in ihren Vereinen etablieren.

Gesundheitssport für viele Teilnehmer Neuland

Die Thematik Gesundheitssport, sowie das Kursprogramm Gesundheitssport waren für viele Teilnehmer Neuland. In den fünf anstrengenden, aber auch kurzweiligen Ausbildungstagen standen neben dem spielorientierten Ausdauertraining mit Tischtennis auch Themen wie Pulsmessung, die Wahrnehmung des eigenen Körpers, Koordinations- und Entspannungsübungen, sowie die Einführung in die neue Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT auf dem Plan. Die Teilnehmer testeten ihr neu erworbenes Wissen zum Beispiel beim Ausprobieren verschiedener Rundlauf-Varianten, und erarbeiteten Inhalte in Gruppenarbeit. Neben reichlich theoretischem und praktischem Input durch die Referenten Doris Simon, Annika Simon, Karina Franz, Daniel Ringleb und Janine Kötz wartete am Montag bereits die praktische Prüfung auf die Teilnehmer, die von allen erfolgreich abgelegt wurde.

Vor allem bei den vielfältigen Übungsvariationen kam der Spaß nicht zu kurz. Entsprechend positiv fiel auch das Feedback am Ende der Ausbildungstage aus. So plant ein Großteil der Teilnehmer, das Thema Gesundheitssport auch in ihrem jeweiligen Verein zu etablieren und weiter auszubauen.

Der Deutsche Tischtennis-Bund wird auch im kommenden Jahr wieder eine deutschlandweite Ausbildung zum Übungsleiter B „Sport in der Prävention“ anbieten.

Mehr zum Thema Gesundheitssport finden Sie hier

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Gesundheitssport 06.12.2017

Erfolgreicher Aktionstag Rehasport im DTTZ in Düsseldorf

Wie trainiert man Tischtennisspielerinnen und -spieler, die ein Handicap aufweisen? Darum ging es beim 3. "Aktionstag Rehasport" im DTTZ in Düsseldorf. Die Teilnehmer sammelten reichlich Praxiserfahrungen und erhielten wertvolle Tipps vom Experten.
weiterlesen...
Gesundheitssport 03.11.2017

Mitmachen beim 3. Aktionstag „Rehabilitationssport Tischtennis“ in Düsseldorf

Der Deutsche Tischtennis-Bund und der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen (BRSNW) bieten am Samstag, 02. Dezember 2017, den 3. Aktionstag „Rehabilitationssport Tischtennis“ in Düsseldorf an. Melden Sie sich jetzt an.
weiterlesen...
Gesundheitssport 22.10.2017

Jetzt anmelden für Qualitätszirkel Gesundheitssport!

Für alle Übungsleiter B „Sport in der Prävention“ bietet der DTTB am 02. und 03. Dezember 2017 in Frankfurt einen Qualitätszirkel Gesundheitssport Tischtennis an. Bei dem Qualitätszirkel geht es um die Themen fachliche Beratung, Alltags-Fitnesstest des DOSB, Sport interkulturell im Kursprogramm, Fitness-TT für Kinder und um die Einführung in die neue Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT.
weiterlesen...
Gesundheitssport 05.07.2017

Ausbildung: Sport in der Prävention

Sie möchten in Ihrem Verein eine Gesundheitssportgruppe mit dem Schwerpunkt Tischtennis aufbauen oder sich im Bereich Gesundheitssport Tischtennis fortbilden? Der Deutsche Tischtennis-Bund bietet von Freitag, 17. November, bis Dienstag, 21. November 2017 eine Ausbildung zum Übungsleiter B „Sport in der Prävention“ in der Sportschule des Landessportbundes Hessen in Frankfurt an.
weiterlesen...
Gesundheitssport 26.02.2016

Qualitätszirkel Gesundheitssport Tischtennis im Mai

Für alle Übungsleiter B ?Sport in der Prävention? bietet der DTTB am 14. Mai in Frankfurt einen Qualitätszirkel Gesundheitssport Tischtennis an. Bei dem Qualitätszirkel geht es um die Themen fachliche Beratung, Alltags-Fitnesstest des DOSB, interkulturelle Spiele im Gesundheitssport sowie Fitness-TT für Kinder.
weiterlesen...
Gesundheitssport 05.02.2016

Auch Franziska und Weikert beim Fitnesstest

Die German Open sind Spitzensport und Breitensport zugleich. In der Max-Schmeling-Halle gab es einmal mehr den Funpark, den ?Tag der Schulen? und auch einen Stand der DTTB-Arbeitsgruppe Gesundheitssport. Neben vielen German-Open-Besuchern schauten auch Nationalspieler Patrick Franziska und ITTF-Präsident Thomas Weikert dort vorbei.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH