Titelverteidiger Jannik Xu (Foto: Steinbrenner)
Bundesranglistenfinale in Barleben verspricht viel Spannung / Livestream an beiden Tagen

Nachwuchselite trifft sich beim Top 12

Marco Steinbrenner 14.02.2018

Barleben. Die 48 besten Jugendlichen und Schüler Deutschlands treffen sich am Wochenende in Barleben, um beim Top 12-Bundesranglistenfinale in den Konkurrenzen Jungen, Mädchen, Schüler und Schülerinnen ihre Sieger zu ermitteln. Ausrichter ist der Tischtennis-Verband Sachsen-Anhalt, der in Zusammenarbeit mit dem TTV Barleben 09 für die Durchführung verantwortlich zeichnet. Am Samstag von 10 bis 18 Uhr werden sieben, am Sonntag von 9 Uhr bis 13 Uhr vier Runden in der Mittellandhalle in Barleben ausgetragen. Erstmalig sind alle Begegnungen, die am Samstag und Sonntag an Tisch 1 ausgetragen werden, im Livestream auf Sportdeutschland.TV und der Facebook-Seite "Tischtennis in Deutschland" zu verfolgen. Gespielt wird bei der physisch und mental anspruchsvollen Leistungsüberprüfung in elf Runden ganz im traditionellen Modus "Jeder gegen Jeden".

Nur Jannik Xu hat die Möglichkeit seinen Vorjahrestitel aus Elsenfeld zu verteidigen

In der Jungen-Konkurrenz kann Jannik Xu (HETTV) seinen vor zwölf Monaten in Elsenfeld gewonnenen Titel verteidigen. Doch die Konkurrenz ist groß: Cedric Meissner (TTVN) und Kay Stumper (TTVWH), die aufgrund ihrer Teilnahme an den Jugend-Weltmeisterschaften in Riva del Garda bis zum Turnier in Barleben vom Ausschuss für Jugendsport freigestellt wurden, zählen ebenso zu den Favoriten wie Top 24-Sieger Fanbo Meng (HETTV). Bei den Mädchen wird es auf jeden Fall eine neue Siegerin geben, da altersbedingt Luisa Säger (TTVWH) nicht mehr startberechtigt ist. Franziska Schreiner (BYTTV), Anastasia Bondareva (HETTV) und Sophia Klee (HETTV) greifen ebenfalls aufgrund ihres JWM-Einsatzes erst jetzt in den Ranglisten-Wettbewerb ein. Das Trio rechnet sich gute Chancen auf eine Podestplatzierung aus. Aber auch Wenna Tu (TTVWH) und Top 24-Gewinnerin Sarah Mantz (BYTTV) möchten ganz vorne mitspielen.

Bei den bisherigen Ranglistenturnieren der Schüler standen sich jeweils Mike Hollo und Hannes Hörmann aus Bayern gegenüber. Hollo siegte beim Top 48, während sich vier Wochen später Hörmann für die Niederlage revanchierte und das Top 24 gewann. Ein Zweikampf dieses Duos ist auch in Barleben zu erwarten, wenngleich Jeromy Löffler (SBTTV), der zweimal auf Platz drei landete, nicht vergessen werden darf. Vorjahresgewinner Stumper startet in der U18-Konkurrenz.
Bei den Schülerinnen setzte sich Leonie Berger (WTTV) gleich zweimal im Finale gegen Naomi Pranjkovic (BYTTV) durch. Gelingt der Spielerin von Borussia Düsseldorf am Sonntag das Triple? In Elsenfeld hatte sich noch Klee durchgesetzt, die zwar auch in dieser Saison noch in der U15-Konkurrenz starten könnte, jedoch im Mädchen-Feld aufschlagen wird. Bei den Schülern und Schülerinnen qualifizieren sich die Plätze eins bis vier für die Deutschen Jugendmeisterschaften am 21 und 22. April in Berlin.

Ergebnisse MKTTOnline

Auslosungen
Jungen
Mädchen
Schüler
Schülerinnen
Zur Webseite des TTV Barleben 09 mit allen Turnier-Informationen

Der Zeitplan
Samstag, 17. Februar: 10.00 Uhr - 13.00 Uhr: 1. - 3. Runde, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr: 4. - 7. Runde
Sonntag, 18. Februar: 09.00 Uhr - 13.00 Uhr: 8. - 11. Runde
Anschließend folgt die Siegerehrung.

Livestream
Hier geht es zum Livestream am Samstag
Hier geht es zum Livestream am Sonntag

Die Spiele am Livestream-Tisch:

Samstag, 17.02. – Tisch 1:

10.00: Tsutsui, Ay (40) - Kaim, La (42)

10.30: Klee, So (30) - Bondareva, An (32)

11.00: Köhler, Fe (16) - Zimmermann, Ka

11.30: Xu, Ja (3) - Meissner, Ce (9)

12.00: Bondarenko-Getz, Ka (46) - Berger, Le (47)

12.30: Schreiner, Fr (26) - Tiefenbrunner, La (28)

14.00: Koepke, He (20) - Bojic, Ur (18)

14.30: Meng, Fa (2) - Hennig, Sv (8)

15.00: Pranjkovic, Na (37) - Betz, Ra (45)

15.30: Klee, So (30) - Tu, We (33)

16.00: Hörmann, Ha (14) - Slanina, To (24)

16.30: Xu, Ja (3)- Stumper, Ka (7)

17.00: Tietgens, An (39) - Burandt, Mi

17.30: Mantz, Sa (27) - Monfardini, Ga (31)

 

Sonntag, 18.02. – Tisch 1:

9.00: Heyden, Da (22) - Schapiro, Ra (23)

9.30: Meng, Fa (2) - Rinderer, Da (1)

10.00: Behringer, Fe (44) - Li, Ti (41)

10.30: Dahms, An - Zhan, An (36)

11.00: Hollo, Mi (13) - Koepke, He (20)

11.30: Jonack, Do (10) - Oehme, Be (6)

12.00: Hollo, Mi (13) - Köhler, Fe (16)

12.30: Tiefenbrunner, La (28) - Tu, We (33)

weitere Artikel aus der Rubrik
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 18.02.2018

Meng, Tiefenbrunner, Hollo und Berger triumphieren

Beim Top 12-Bundesranglistenfinale der Jugend und Schüler in Barleben (Sachsen-Anhalt) sind die großen Überraschungen ausgeblieben. Fanbo Meng (HETTV) gewann mit einer makellosen 10:0-Bilanz die Jungen-Konkurrenz. Der 17-Jährige hatte am 26. November 2017 auch schon das Top 24 siegreich beendet. Bei den Mädchen setzte sich in einem in der Spitze sehr ausgeglichenen Feld Laura Tiefenbrunner (BYTTV) durch. Mike Hollo (BYTTV) holte sich wie schon beim Top 48 nun auch ohne Niederlage den Top 12-Titel. Bei den Schülerinnen gelang Leonie Berger (WTTV) das Triple, denn das Talent aus Düsseldorf hatte sich zuvor schon beim Top 48 und Top 24 behauptet.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 26.11.2017

Top 24: Titel für Meng und Mantz, Hörmann und Berger

Die letzten nationalen Nachwuchstitel des Jahres 2017 sind vergeben: Beim Bundesranglistenturnier DTTB-Top 24 setzten sich bei den Jungen Fan Bo Meng (Hessischer TTV), bei den Mädchen Sarah Mantz (Bayerischer TTV), bei den Schülern Hannes Hörmann (Bayerischer TTV) und bei den Schülerinnen Leonie Berger (Westdeutscher TTV) durch. Der erfahrene Gastgeber SV Neckarsulm sorgte einmal mehr für einen reibungslosen Turnierablauf. Für das DTTB-Top 12 am 17. und 18. Februar in Barleben (Sachsen-Anhalt) qualifizierten sich die Spieler auf den Plätzen 1 bis 8.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 23.11.2017

DTTB Top 24: Nachwuchs spielt in Neckarsulm um Titel

Fans des Nachwuchssports dürfen sich an diesem Wochenende auf ein Tischtennis-Highlight unter der Regie der Neckarsulmer Sport-Union freuen. Beim Bundesranglistenturnier DTTB-Top 24 gehen die jeweils 24 besten Jungen und Mädchen (U18) sowie Schülerinnen und Schüler (U15) am Samstag und Sonntag jeweils ab 9 Uhr in der Ballei-Sporthalle am Deutschordensplatz in Neckarsulm an den Start, darunter in den vier Konkurrenzen 14 Teilnehmer aus Baden-Württemberg.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 05.11.2017

Top 48 Jugend: Titel für Fadeev und Wan

Mit Kirill Fadeev (Borussia Dortmund) und Qian Wan (Borussia Düsseldorf) haben sich zwei Spieler des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes (WTTV) die ersten nationalen Titel der Jugend in der Saison 2017/2018 gesichert. Beim Bundesranglistenturnier Top 48 in Usingen, das vom TTC Eschbach in Zusammenarbeit mit dem Hessischen TTV durchgeführt wurde, setzten sich die WTTV-Talente gegen die starke Konkurrenz durch.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 01.11.2017

Top 48: Jugend spielt in Usingen um Titel

Nach der Vergabe der Titel beim Top 48 der Schüler und Schülerinnen in Westerburg vor zwei Wochen ermitteln an diesem Wochenende die Mädchen und Jungen beim Bundesranglistenturnier Top 48 der Jugend ihre Sieger. Gastgeber der Veranstaltung ist der TTC Eschbach in Zusammenarbeit mit dem Hessischen TTV. Austragungsort ist die Buchfinkenhalle an der Wilhelm-Martin-Dienstbachstraße in 61250 Usingen.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 22.10.2017

Top 48 Schüler: Titel für Mike Hollo und Leonie Berger

Mike Hollo und Leonie Berger haben sich die ersten nationalen Titel der Saison 2017/2018 im Nachwuchsbereich gesichert. Beim Bundesranglistenturnier Top 48 in Westerburg, das vom TTC Hornister/Stockum-Püschen in Zusammenarbeit mit dem TTV Rheinland durchgeführt wurde, waren die Talente des SV DJK Kolbermoor bzw. der Düsseldorfer Borussia nicht zu bezwingen, hatten allerdings in dramatischen Endspielen auch das Glück des Tüchtigen auf ihrer Seite.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH