Topsport

World Tour 2017 22.06.2017

China Open: DTTB-Trio im Achtelfinale

Bei den mit 220.000 Dollar dotierten China Open haben Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Shan Xiaona das Achtelfinale im Einzel erreicht. Außerdem gelang dem Doppel Han Ying/Shan Xiaona der Viertelfinaleinzug. Ausgeschieden sind allerdings Han Ying im Einzel sowie das deutsch-dänische Europameister-Doppel Patrick Franziska/Jonathan Groth.
weiterlesen...
World Tour 2017 22.06.2017

China Open: Alle Ergebnisse der Deutschen auf einen Blick!

Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Shan Xiaona kämpfen am Freitag bei den China Open um den Einzug in das Viertelfinale. Im Doppel steht das Duo Han Ying/Shan Xiaona im Match um eine Medaille vor einer fast unüberwindbaren Hürde.
weiterlesen...
TTBL 22.06.2017

Wer kommt, wer geht? (Teil 2)

Der Deutsche Mannschaftsmeister ist ermittelt, die Saison 2016/17 neigt sich dem Ende entgegen. Am 1. Juli beginnt offiziell bereits die neue Spielzeit. Höchste Zeit also, sich das Personal der TTBL-Vereine einmal genauer anzuschauen. Den Abschluss bilden die Plätze fünf bis neun der noch laufenden Saison sowie Aufsteiger Bad Königshofen.
weiterlesen...
TTBL 21.06.2017

Der beste Ballwechsel des Liebherr TTBL-Finales 2017

Sie haben entschieden: Den besten Ballwechsel des Liebherr TTBL-Finales 2017 lieferten sich Ruwen Filus und Anton Källberg. Ein großes TTBL-Fanpaket geht nach Dortmund.
weiterlesen...
World Tour 2017 21.06.2017

China Open: Lösbare Aufgaben für DTTB-Asse

Am Donnerstag beginnen für den Weltranglisten-Fünften Dimitrij Ovtcharov, Rekordeuropameister Timo Boll, Japan-Open-Halbfinalistin Han Ying und Weltranglisten-18. Shan Xiaona die mit 220.000 Dollar dotierten China Open. Die heute Nachmittag zugelosten Auftaktaufgaben scheinen lösbar.
weiterlesen...
World Tour 2017 20.06.2017

China Open: DTTB-Quartett unter den 16 Topgesetzten

Mit sämtlichen aktuellen Weltmeistern und Olympiasiegern ist das Reich der Mitte bei den mit 220.000 Dollar dotierten China Open in Chengdu vertreten und führt die Setzungslisten der Hauptwettbewerbe an. Der Weltranglisten-Fünfte Dimitrij Ovtcharov, der drei Plätze hinter ihm notierte Timo Boll, Japan-Open-Halbfinalistin Han Ying und die an Nummer 18 im ITTF-Ranking gelistete Shan Xiaona sind direkt in die Hauptfelder gesetzt.
weiterlesen...
TTBL 20.06.2017

Wer kommt, wer geht? (Teil 1)

Der Deutsche Mannschaftsmeister ist ermittelt, die Saison 2016/17 neigt sich dem Ende entgegen. Am 1. Juli beginnt offiziell bereits die neue Spielzeit. Höchste Zeit also, sich das Personal der TTBL-Vereine einmal genauer anzuschauen. Den Anfang machen die Plätze eins bis fünf der noch laufenden Saison.
weiterlesen...
Para-TT 19.06.2017

Acht Medaillen beim Heimspiel

Bei den vierten Bayreuth Open holten die deutschen Athleten acht Medaillen – davon wurden jeweils vier in den Einzel-Wettbewerben und vier in den Team-Wettbewerben erspielt. Sandra Mikolaschek gewann Gold im Einzel der Wettkampfklasse 4 und Bronze mit Lisa Hentig im Teamwettbewerb der kombinierten Wettkampfklassen 4-5, Thomas Brüchle und Thomas Schmidberger sicherten sich den Titel im Team-Wettkampf der WK 3.
weiterlesen...
TTBL 19.06.2017

Alle zehn Bewerber erhalten Lizenz für 2017/18

Für die Spielzeit 2017/2018 der Tischtennis Bundesliga (TTBL) erhalten alle Bewerber die erforderliche Lizenz. Neu dabei ist der Meister der 2. Bundesliga TSV Bad Königshofen.
weiterlesen...
World Tour 2017 18.06.2017

Japan Open: Endstation Halbfinale für Han Ying

"Eine Chance ist da", hatte die Prognose von Han Ying vor dem Match gegen die Chinesin Chen Meng gelautet. Fünf Sätze später musste Deutschlands Weltranglisten-Neunte allerdings die Überlegenheit der Nummer der Welt anerkennen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Halbfinale der mit 220.000 Dollar dotierten Japan Open diesmal nicht zu bezwingen war und ihren vierten Sieg im sechsten Vergleich einfuhr.
weiterlesen...
World Tour 2017 17.06.2017

Japan Open: Han Ying steht im Halbfinale

Han Ying kämpft bei den Japan Open um den Einzug in das Endspiel. Deutschlands Spitzenspielerin trifft bei dem mit 220.000 Dollar dotierten Platinum Event der World Tour in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf die an Position zwei gesetzte Chinesin Chen Meng. Die Berlinerin Shan Xiaona schied hingegen heute früh im Viertelfinale aus. Für Frühaufsteher oder Spät-zu-Bett-Geher: Das Halbfinale kann ab 3.45 Uhr im Livestreaming des Weltverbands ITTF verfolgt werden.
weiterlesen...
World Tour 2017 16.06.2017

Japan Open: Aus für 'platten' Boll / Shan und Han im Viertelfinale

Licht und Schatten für den DTTB am ersten Hauptrundentag der mit 220.000 Dollar dotierten Japan Open. Während die Berlinerin Shan Xiaona im Damen-Einzel bereits am Freitag das Viertelfinale erreichte, zog Deutschlands Nummer eins Han Ying in der Nacht von Freitag auf Samstag nach. Die Herren des DTTB scheiterten hingegen allesamt in Runde eins, dem Durchgang der besten 32, darunter auch der Weltranglisten-Achte Timo Boll gegen Lin Gaoyuan (China).
weiterlesen...
World Tour 2017 15.06.2017

Japan Open: Schweres Auftaktmatch für Timo Boll

Sechs DTTB-Asse stehen im Hauptfeld der mit 220.000 dotierten Japan Open. Timo Boll und Han Ying sind in Tokia an Position sechs, Shan Xiaona an Position 10 für das Hauptfeld gesetzt. Außerdem schafften mit Ruwen Filus, Bastian Steger und Ricardo Walther drei von sieben Deutschen den Sprung aus der stark besetzten Qualifikation in die Runde der besten 32 am Freitag, die es bereits in sich hat.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 15.06.2017

Über 50 Millionen Chinesen verfolgen WM-Finale live

Was für ein Finale war das zwischen Ma Long und Fan Zhendong? Im China hat das denkwürdige Endspiel neue Zuschauerrekorde gebrochen. Rund 50 Millionen Bürger sahen das Finale auf CCTV 5 live. Insgesamt erreichte die LIEBHERR Tischtennis-WM 200 Millionen TV-Zuschauer im Reich der Mitte.
weiterlesen...
TTBL 15.06.2017

„Jedesmal ein schönes Erlebnis“

Auch wenn es einigen sportlich gesehen ein bisschen zu schnell gegangen sein durfte – die Zuschauer des Liebherr TTBL-Finales 2017 kam trotzdem voll auf ihre Kosten. Wir haben einige von Ihnen nach dem Endspiel zu Wort kommen lassen.
weiterlesen...
World Tour 2017 14.06.2017

World Tour: Timo Boll in Tokio an Sechs gesetzt

Nicht einmal zwei Wochen nach dem Ende der LIEBHERR Weltmeisterschaften in Düsseldorf nimmt das Word-Tour-Karussell wieder seinen Betrieb auf. WM-Viertelfinalist Timo Boll führt Deutschlands Aufgebot bei den heute beginnenden Japan Open an.
weiterlesen...
TTBL 14.06.2017

TTBL-Trio startet international

Wie in der noch laufenden Saison messen sich auch in der kommenden Spielzeit drei Vereine aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL) im internationalen Geschäft.
weiterlesen...
TTBL 13.06.2017

Die Wahl zum besten Ballwechsel

Wir suchen den besten Ballwechsel des Liebherr TTBL-Finales 2017: Das Ergebnis war klar und deutlich, eine Menge toller Ballwechsel gab es trotzdem. Welcher hat Ihnen am besten gefallen? Abstimmen und mit ein bisschen Glück ein TTBL-Fanpaket gewinnen!
weiterlesen...
TTBL 12.06.2017

Das TTBL-Finale in der Presse: „Der ewige Boll“

Die Presse- und Medienlandschaft staunt über die Konstanz eines Timo Boll, der Borussia Düsseldorf auch grippegeschwächt zum 29. Meistertitel führt. Wir haben die wichtigsten Pressestimmen zum Liebherr TTBL-Finale 2017 zusammengetragen.
weiterlesen...
TTBL 12.06.2017

Liebherr TTBL-Finale 2017 | Highlights

Im Endspiel der Tischtennis Bundesliga (TTBL) standen sich in diesem Jahr Herausforderer TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell und Titelverteidiger Borussia Düsseldorf gegenüber. Wir zeigen die Highlight des Liebherr TTBL-Finales 2017!
weiterlesen...
TTBL 10.06.2017

Düsseldorf souverän zu Titel Nummer 29

Borussia Düsseldorf lässt dem TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell im Liebherr TTBL-Finale 2017 nicht den Hauch einer Chance und verteidigt die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft souverän. Ein geschwächter Timo Boll muss allerdings zu Beginn kräftig auf die Zahne beißen …
weiterlesen...
TTBL 09.06.2017

TTBL-Finale: Düsseldorf im Teamcheck

Wieder einmal trifft Titelverteidiger Borussia Düsseldorf im Liebherr TTBL-Finale auf Lieblingsgegner Fulda. Satt ist die Mannschaft um Topstar Timo Boll jedoch auch nach 28. Meistertiteln noch nicht und peilt den erneuten Triumph an!
weiterlesen...
Para-TT 09.06.2017

29 deutsche Starter kämpfen um Medaillen

In der kommenden Woche finden vom 13.-18.06.2017 inzwischen schon zum vierten Mal die Bayreuth Open im Para-Tischtennis statt. 286 Spieler und Spielerinnen aus 36 Nationen werden in der Oberfrankenhalle an den Tisch gehen und um Weltranglistenpunkte, Medaillen und Preisgelder kämpfen.
weiterlesen...
TTBL 09.06.2017

TTBL-Finale: Fulda im Teamcheck

Nach einem Jahr Abstinenz steht der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell erneut im Liebherr TTBL-Finale. Gegner dort ist zum wiederholten Male Dauerrivale Borussia Düsseldorf. Spieler und Trainer der Osthessen sind sich einig: Diesmal soll der Titel nach Fulda!
weiterlesen...
TTBL 08.06.2017

Filus: „Konnten eine Menge Selbstvertrauen tanken“

Wieder einmal trifft Ruwen Filus mit dem TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell im Liebherr TTBL-Finale auf Borussia Düsseldorf. Gegen Timo Boll und Co. gab es speziell für den 29-Jährigen bisher wenig zu holen. Trotzdem gibt Filus die Hoffnung nicht auf – auch wegen seiner Leistung bei der WM.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 08.06.2017

Ziemlich beste Freunde

Benedikt Steentjes (43) und Christian Böker (47) sind schon ziemlich lange beste Freunde, sie sind unzertrennlich – vor allem wenn es um ihren Lieblingssport Tischtennis geht. Bei der Heim-WM in Düsseldorf waren sie im Fun-Park als Volunteers im Einsatz und erzählen, warum sie das machen und was es ihnen selbst gibt.
weiterlesen...
DMM Senioren 08.06.2017

Ein Stelldichein ehemaliger Profis

In diesem Jahr finden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren am 10. und 11. Juni im schleswig-holsteinischen Schwarzenbek statt. Nach 2009 führt der TSV Schwarzenbek diese Großveranstaltung zum zweiten Mal durch und im Seniorenbereich des DTTB ist dies die zweite Großveranstaltung in diesem Jahr.
weiterlesen...
EM 08.06.2017

Nach der WM ist vor der Team-EM

Nach der LIEBHERR WM in Düsseldorf ist vor der Team-EM in Luxemburg-Stadt: Vom 13.-17. September kämpfen die besten Nationalteams Europas um die Krone.
weiterlesen...
Ranglisten 07.06.2017

Juni-Weltrangliste: Filus erstmals in den Top 25

In der nach den LIEBHERR Weltmeisterschaften erschienenen Juni-Weltrangliste sind die WM-Achtelfinalisten Ruwen Filus und Kristin Silbereisen die deutschen Spieler mit den auffälligsten Positionsgewinnen. Abwehrass Filus rückt erstmals unter die Top 25.
weiterlesen...
TTBL 07.06.2017

Roßkopf: „Erwarte ein komplett offenes Spiel“

Wenige Tage vor dem Liebherr TTBL-Finale drehte sich im Frankfurter Römer am Mittwochmittag alles um das anstehende Endspiel – fast alles. Denn in der lockeren Presserunde mit Stadtrat Markus Frank, Bundestrainer Jörg Roßkopf und Fuldas Spitzenspieler Ruwen Filus war selbstverständlich auch die Heim-WM ein Thema. Nach starken Auftritten seiner Schützlinge in Düsseldorf sieht ‚Rossi‘ am Samstag keinen klaren Favoriten.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH