Anzeige

Aktionen

Frei.Zeit.Tischtennis! in Eurem Verein

Frei.Zeit.Tischtennis! bietet Vereinen zahlreiche Möglichkeiten aktiv zu werden. Welche Aktion zu Eurem Verein passt, hängt von den eigenen Zielen und Gegebenheiten ab.

Könnt Ihr auf eine Hallenzeit vormittags zugreifen und habt eine Trainerin oder einen Trainer, welche(r) vormittags Zeit für eine anderhalbstündige Trainingszeit findet?
Dann probiert es doch mal mit einer Freizeit- bzw. Seniorengruppe.

Stehen in Eurem Stadtviertel im Park einige Steintische?
Euer Verein könnte sich mit einer Outdoor-Aktion oder einem Outdoor-Schülertraining dort präsentieren.

Die folgenen Aktionen geben anschaulich und beispielhaft vor, wie auch Eure Frei.Zeit.Tischtennis! Aktion aussehen könnte. Diese und viele weitere Beispiele für Vereinsaktionen sind zudem in der Kampagnen-Broschüre zu finden.

Beispielaktionen Outdoor

Outdoor-Tischtennis

Die Outdoor-Aktion zielt darauf ab sich draußen zu präsentieren und neugierige Passanten an unserem Sport teilhaben zu lassen. Im Vordergrund stehen Mitmachen und Spaß haben. Den Charakter einer Outdoor-Aktion beschreiben Leihschläger, Challenges und Teamspiele. Im folgenden Video findent Ihr einige Anregungen für Eure Umsetzung. Euer Verein hat noch nicht die passenden Materialien am Start? Das Set Frei.Zeit.Tischtennis! liefert in dem Fall eine gute Auswahl.

Outdoor-Training

Eure Sporthalle ist in den Sommerferien geschlossen? Oder Ihr wollt einfach nur ein wenig Abwechslung und die Natur genießen? Dann bietet sich ein Outdoor-Training an! Prinzipiell gibt es hierfür keine spzielle Zielgruppe. Jedoch lassen sich jüngere Anfänger besonders für die Eigenarten eines Steintisches begesitern. Vorteile und Eindrücke eines solchen Trainings gibt die Trainingsgruppe der TG 1860 Obertshausen in folgendem Video:


Beispielaktionen Indoor

Fun-Park

Ein Fun-Park steht für Spaß, Abwechslung und Action. Dabei werden verschiedene Stationen in der Halle aufgebaut. Die Teilnehmenden können dann wahlweise oder nach fixen Wechselzeitpunkt verschiedene Tischtennisaktivitäten ausprobieren. Alternative Tischtennis-Disziplinen, Tischaufbauten mit Materialien oder Tischtennis Spielformen eignen sich dafür besonders. Mit einem Fun-Park können gezielt junge Erwachsene oder auch Familien angesprochen werden. Ideen für einen Fun-Park gibt's in folgendem Video:

 

Freizeitgruppe

Einzelne Frei.Zeit.Tischtennis! Aktionen sind vor allem dann zielführend, wenn der Verein ein dauerhaftes Angebot für potenzielle Neumitglieder anbietet. Dafür ist eine Freizeitgruppe prädestiniert. Mitglieder können hier mit Gleichgesinnten ihren Spaß am Tischtennis ausleben und so ihre Freizeit genießen. Was in funktionierenden Freizeitgruppen so passiert und wie auch Euer Verein eine solche Gruppe aufbauen kann, ist in folgendem PDF zusammengefasst. Die Tipps beruhen u.a. auf Erfahrungswerten der Vereine TTC Rees Groin sowie der TTG Hamburg-Nord, welche wöchentlich mit gut besuchten Freizeitgruppen sporteln.



Weitere Infos über Frei.Zeit.Tischtennis!

Frei.Zeit.Tischtennis! ist eine Kampagne des Deutschen Tischtennis-Bundes und seiner Landesverbände Zielsetzung sind die Heranführung von Freizeitspielern an die Vereine und damit zugleich die Mitgliedergewinnung und Mitgliederbindung nach dem Abklingen der Pandemie. Exklusiver Sponsor der Kampagne ist der Tischtennisartikel-Hersteller JOOLA.

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum