Anzeige
TTBL 26.02.2024

16. Spieltag: Frühe Gewissheit für Fulda, Ochsenhausen kämpft um den Anschluss

Die erste Entscheidung hat es schon vor dem 16. Spieltag gegeben, der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell darf im Abstiegskampf der Tischtennis Bundesliga (TTBL) aufatmen. Ein richtungweisendes Spiel wartet am Dienstagabend auf die TTF Liebherr Ochsenhausen, die beim TTC Zugbrücke Grenzau um den Anschluss an die Top vier kämpfen.
weiterlesen...
Anzeige
TTBL 26.02.2024

TTBL-Stars bei der Team-WM: Drei Medaillengewinner und ein Seriensieger

Der Glanz von immerhin drei Medaillengewinnern der Mannschafts-Weltmeisterschaften in Busan/Südkorea strahlt seit dem letzten Februar-Sonntag auch ohne Edelmetall für das deutsche Team in die Tischtennis Bundesliga (TTBL) hinein. Simon Gauzy (TTF Liebherr Ochsenhausen) brachte Silber für Frankreichs erste Endspielteilnahme nach 27 Jahren aus Asien zurück, und die Taiwaner Chuang Chih-Yuan (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell) und Feng Yi-Hsin (TTC Zugbrücke Grenzau) konnten durch den 3:0-Viertelfinalerfolg ihres Teams gegen Deutschland über Bronze jubeln.
weiterlesen...
In eigener Sache 26.02.2024

Sommer-Team-Cup geht 2024 in die vierte Runde!

Nach großen Erfolgen in den vergangenen drei Jahren steht nun fest: Der Sommer-Team-Cup geht 2024 in seine vierte Austragung. Somit besteht auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, in der langen, punktspielfreien Zeit bis zum Start der Saison 2024/2025 Wettkämpfe zu bestreiten. Der alternative Mannschaftswettbewerb war 2021 von der myTischtennis GmbH und TIBHAR ins Leben gerufen worden, die Rolle des Veranstalters übernimmt erneut der DTTB.
weiterlesen...
WM 25.02.2024

Zum WM-Abschied gibt es Gold für "the G.O.A.T."

WM-Titel Nummer elf in Folge und 23 insgesamt für Chinas Herren-Mannschaft wird der letzte für den großen Meister seines Fachs sein. Nach dem 3:0-Finalerfolg seiner Mannschaft über Frankreich im Endspiel der Welttitelkämpfe in Busan kündigte Ma Long seinen WM-Abschied an. Deutschland war immerhin durch Schiedsrichter Christoph Geiger auf dem Centercourt vertreten.
weiterlesen...
Jobs BFD 25.02.2024

Dein Freiwilliges Jahr im Tischtennis: BFD in Verein oder Verband

Die Schule beenden und was dann? Viele junge Menschen sind unsicher, wie der nächste Karriereschritt aussehen soll. Direkt durchstarten mit Ausbildung oder Studium? Oder erst mal ein Jahr Auszeit zur beruflichen Orientierung nehmen? Ein Freiwilligendienst ist eine spannende Alternative zu Prüfungsstress und voreiliger Berufswahl. Unter anderen sind beim DTTB Stellen frei.
weiterlesen...
WM 24.02.2024

Chinas Damen gewinnen WM-Team-Titel Nummer 23

Chinas Asse haben bei den Welttitelkämpfen in Südkorea das 23. Gold im Damen-Mannschaftswettbewerb für das Reich der Mitte geholt. Nach dem Strauchler der "Unbesiegbaren", die in Busans Messezentrum BEXCO im zweiten Gruppenspiel nur mit 3:2 gegen Indien gewonnen hatten, wurde es für die Mannschaft von Nationaltrainer Ma Lin mit 3:2 gegen die Japanerinnen auch im Endspiel knapp.
weiterlesen...
WM 24.02.2024

Südkorea verpasst WM-Sensation gegen China im Halbfinale

Der WM-Gastgeber stand kurz davor zu schaffen, was zuletzt vor 24 Jahren gelungen war: Chinas Herren bei einer Mannschafts-WM zu besiegen wie im Jahr 2000 die Schweden im Endspiel von Kuala Lumpur. Es kam anders.
weiterlesen...
TTBL 23.02.2024

TTF Liebherr Ochsenhausen und Cheftrainer Yong Fu trennen sich zum Saisonende

Die personellen Planungen der TTF Liebherr Ochsenhausen für die neue Spielzeit der Tischtennis-Bundesliga laufen bereits seit einiger Zeit auf Hochtouren und nun kann eine erste weitreichende Entscheidung vermeldet werden. Im intensiven und ehrlichen Austausch zwischen der Vereinsführung und dem aktuellen Chefcoach Yong Fu, ist man gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, die Zusammenarbeit nach der laufenden Saison zu beenden. 
weiterlesen...
WM 23.02.2024

Taiwan beendet Deutschlands nächsten WM-Medaillentraum

Taiwan hat den Gewinn der 13. WM-Medaille für eine deutsche Herren-Mannschaft in der 98-jährigen Geschichte von Tischtennis-Weltmeisterschaften verhindert. Im Viertelfinale der Titelkämpfe in Südkorea unterlag das Team des Bundestrainer-Duos Jörg Roßkopf und Lars Hielscher mit 0:3. Dieser nach einer glatten Niederlage klingende Endstand war in Wirklichkeit jedoch ein mehr als zweieinhalbstündiger spannungsgelandener Thriller auf höchstem Niveau.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
Hauptsponsoren
Aktuelle Videos

Podcast - Ping, Pong & Prause

Anzeige
Ranglisten, Statistiken, Profile, Training und Community - besuchen Sie das Portal!
Magazin "tischtennis"
Die Top-Themen der Februar-Ausgabe
Timo Boll hat in seiner Karriere fast alles erreicht – und doch hat er noch ein großes sportliches Ziel: Er möchte zu den Olympischen Spielen im Sommer in Paris. Doch lange Zeit sah es danach aus, als würde dem Düsseldorfer seine siebte Olympia-Teilnahme verwehrt bleiben. Weiterlesen...
Kein Raum für Missbrauch
Seit Juni 2012 ist das "Kindeswohl im Sport" in der Satzung des DTTB verankert. Der DTTB bittet darum, sich dieses sehr sensiblen und brisanten Themas auf Vorstands- und Vereinsebene anzunehmen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.
Social Channels
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum