1. Bundesliga Damen 16.11.2018

Heiße Duelle erwartet: Spannung in Böblingen und Langstadt

Und weiter geht es in der spannendsten Damen-Bundesliga der letzten Jahre. Am Sonntag stehen erneut zwei Begegnungen auf dem Programm, bei denen so gut wie alles möglich scheint. Bei den Duellen Böblingen vs. Bingen/Münster-Sarmsheim und Langstadt vs. Anröchte tippen viele auf ganz enge „Kisten“ über die volle Distanz – wie es bisher bei der Hälfte aller Bundesliga-Partien der Fall war. Doch wer weiß, vielleicht kommt es ja auch ganz anders.
weiterlesen...
Pokal 16.11.2018

Live ab 19 Uhr: Grünwettersbach vs. Düsseldorf

Im letzten Pokal-Viertelfinale empfängt der ASV Grünwettersbach Titelverteidiger Borussia Düsseldorf. Wer löst das noch verbleibende Ticket für das Liebherr Pokal-Finale 2018/19?
weiterlesen...
TTBL 15.11.2018

10. Spieltag: Jülich startet nächsten Anlauf

Am 10. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) unternimmt Aufsteiger TTC indeland Jülich im letzten Heimspiel des Jahres gegen den 1. FC Saarbücken TT den nächsten Versuch, den ersten Saisonsieg einzufahren. Tabellenführer TTF Liebherr Ochsenhausen will seine weiße Weste vor heimischem Publikum wahren, Rekordmeister Borussia Düsseldorf zurück in die Erfolgsspur.
weiterlesen...
Champions League Herren 14.11.2018

Düsseldorf siegt in Ostrava

Einen Sieg und Selbstvertrauen wollte Borussia Düsseldorf aus Tschechien mitbringen. Ersteres gelang dem Rekordmeister beim 3:2-Erfolg gegen den TTC Ostrava in der Table Tennis Champions League Men (TTCLM). Allerdings hatten sie gegen den ersatzgeschwächten Gruppenletzten mehr Mühe als erwartet. Mit dem vierten Sieg im vierten Gruppenspiel steht Düsseldorf dennoch mit eineinhalb Beinen im Viertelfinale in der TTCLM.
weiterlesen...
Champions League Herren 14.11.2018

Deutsche Teams mit guter Ausgangslage

Am 4. Spieltag der Table Tennis Champions League Men (TTCLM) sind die deutschen Teams allesamt auswärts gefordert. Borussia Düsseldorf will am Mittwochabend als Gruppenerster im tschechischen Ostrava den nächsten Schritt Richtung Viertelfinale machen, der 1. FC Saarbrücken TT und der Post SV Mühlhausen haben nach jeweils zwei Siegen und einer Niederlage ebenfalls gute Chancen, die K.-o.-Runde zu erreichen.
weiterlesen...
Para-TT 14.11.2018

Handicap Open erneut ein voller Erfolg

Die Handicap Open mutieren allmählich zum Erfolgsmodell: Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr und zum dritten Mal überhaupt fanden sie am vergangenen Wochenende in Hannover statt und erfreuten sich erneut großer Beliebtheit. Insgesamt 40 Teilnehmer aus zehn Landesverbänden gingen bei den 3. Handicap Open in vier Wettkampfklassen an den Start, ganze 28 Athleten waren noch unter 25 Jahre alt.
weiterlesen...
EM 14.11.2018

EM-Vorrunde: DTTB-Damen gegen Luxemburg um Gruppensieg

Endspurt in der Europameisterschafts-Vorrunde: Spitzenreiter Deutschland bestreitet am Dienstag in Bad Homburg sein letztes und entscheidendes Match der Gruppe A1 gegen Verfolger Luxemburg. Dem Gastgeber reichen bereits zwei Punkte zum Gruppensieg.
weiterlesen...
World Tour 14.11.2018

Volunteers für die German Open Mitte Oktober in Bremen gesucht

Vom 8. bis 13. Oktober 2019 sucht der DTTB für die German Open in der ÖVB-Arena Bremen rund 160 freiwillige Helferinnen und Helfer. Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des jährlichen, rauschenden Tischtennis-Fests mit den internationalen Stars der Szene.
weiterlesen...
Pokal 13.11.2018

Bremen und Grenzau folgen Ochsenhausen ins Final Four

Damit war nicht unbedingt zu rechnen: Der SV Werder Bremen und TTC Zugbrücke Grenzau haben das Ticket für das Liebherr Pokal-Finale am 5. Januar in Ulm/Neu-Ulm gelöst. Im Viertelfinale setzte sich Bremen am Dienstagabend gegen Bergneustadt mit 3:1 durch, Grenzau münzte bei den favorisierten und am Ende konsternierten Saarbrückern einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg um.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
Hauptsponsoren
Aktuelle Videos
Ranglisten, Statistiken, Profile, Training und Community - besuchen Sie das Portal!
"tt"
Die Top-Themen der November-Ausgabe
In der neuen Ausgabe des Magazins wird noch einmal der Plastikball beleuchtet. Wer profitiert und wem fällt die Umstellung besonders schwer? Außerdem ist Irene Ivancan nach zwei Jahren zurück auf der Tischtennisbühne - die tt-Redaktion hat mit der Ex-Nationalspielerin gesprochen. Weiterlesen...
Kein Raum für Missbrauch
Seit Juni 2012 ist das "Kindeswohl im Sport" in der Satzung des DTTB verankert. Der DTTB bittet darum, sich dieses sehr sensiblen und brisanten Themas auf Vorstands- und Vereinsebene anzunehmen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.
Social Channels

Tischtennis in den Sozialen Medien

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH
{footerPostJs}