Anzeige
TTBL 03.12.2021

9. Spieltag: Bergneustadt empfängt Grünwettersbach am Sonntag

Mit dem 9. Spieltag kehrt die Tischtennis Bundesliga (TTBL) zurück aus der WM-Pause, den Auftakt macht am Sonntag die Partie zwischen dem TTC Schwalbe Bergneustadt und dem ASV Grünwettersbach.
weiterlesen...
Anzeige
World Tour 03.12.2021

WTT Cup Finals: "Hoffe, Fan Zhendong hat seinen Titel etwas zu lange gefeiert"

Nur fünf Tage nach dem WM-Finaltag in Houston (USA) ist Singapur mit den WTT Cup Finals von Samstag bis Dienstag Schauplatz des Jahres-Showdowns um ein Preisgeld von 600.000 US-Dollar. Aus Deutschland gehen Patrick Franziska und Petrissa Solja an den Start.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 03.12.2021

Bundesligapause vorbei, zweimal Toptischtennis in Oberbayern angesagt

Kolbermoor. Einen vollen Monat ist es her, dass zuletzt in der 1. Bundesliga Damen aufgeschlagen wurde. Danach wurde unter anderem in den USA WM-Tischtennis geboten. Doch nun ist es an der Zeit, dass auch Europas Topliga wieder zu ihrem Recht kommt. Zwei interessante Partien stehen am Sonntag in Oberbayern an. Der SV DJK Kolbermoor will gegen den zuletzt so erfolgreichen ESV Weil nichts anbrennen lassen und allmählich in vordere Tabellengefilde vordringen. Der TSV Schwabhausen empfängt die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und möchte den dritten Platz festigen.
weiterlesen...
Jugend-WM 02.12.2021

JWM: Jungen-Team bezwingt Europameister Polen und hat mindestens Bronze sicher

Deutschlands U19-Mannschaft der Jungen hat bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Vila Nova de Gaia (Portugal) nach einem dramatischen 3:2-Erfolg über Europameister Polen eine Medaille bereits sicher.
weiterlesen...
Jugend-WM 02.12.2021

JWM: U15-Mädchen verlieren "vorgezogenes" Finale gegen Japan

Schade, da war mehr drin. Die deutschen U15-Mädchen verlieren im Viertelfinale der Jugendweltmeisterschaften mit 1:3 gegen Japan. Im „vorgezogenen“ Finale im Pavilhão Desportivo Municipal de Gaia sorgte Annett Kaufmann für den einzigen Punkt, Jele Stortz belohnte ihre starke Leistung trotz Matchbällen nicht.
weiterlesen...
Jugend-WM 02.12.2021

JWM: Sarah Rau gibt China Privatstunden in Abwehr

"Das ist schon eine große Ehre für mich gewesen", sagt Sarah Rau. Und sie ist noch gar nicht zu Ende. Nachdem die Chinesinnen die Abwehrchefin der deutschen U19-Mädchen direkt im Anschluss ans Achtelfinale um eine Trainingseinheit gebeten hatten, buchten sie sie für den Freitag erneut.
weiterlesen...
Jugend-WM 02.12.2021

JWM: Titelverteidigerinnen zu stark für U19-Mädchen-Team

Nach anderthalb Stunden war es vorbei. Deutschlands U19-Mädchen-Team ist bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Portugal im Achtelfinale ausgeschieden. Im Auftaktmatch im im Pavilhão Desportivo Municipal de Gaia gegen die nur an Position neun gesetzten Titelfavoritinnen aus China gab es für Sophia Klee, Naomi Pranjkovic und Anastasia Bondareva, angefeuert von Abwehrcrack Sarah Rau auf der Bank, ein 0:3.
weiterlesen...
Jobs 01.12.2021

HTTV: Vier Strukturmanager (m/w/d) gesucht

Im Jahr 2022 startet der Hessische Tischtennis-Verband ein neues Projekt zur Verbands?/Vereinsentwicklung. Dafür suchen sie vier engagierte Personen als Strukturmanager Regionalentwicklung (m/w/d) zum 01.01.2022, die das Projekt im Auftrag des Verbandes vorantreiben.
weiterlesen...
WM 30.11.2021

JWM: Verzerrte Weltrangliste, schwere Lose

Was bei den Erwachsenen in Houston für Unverständnis sorgte, ist bei den am Donnerstag beginnenden Jugend-Weltmeisterschaften in Portugal nicht anders. Die topgesetzten Mädchen 15 um Annett Kaufmann etwa spielen das Finale schon in Runde eins.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
Hauptsponsoren
Aktuelle Videos

Podcast - Ping, Pong & Prause

Anzeige
Ranglisten, Statistiken, Profile, Training und Community - besuchen Sie das Portal!
Magazin "tischtennis"
Die Top-Themen der November-Ausgabe
Geschichte wird gemacht: Die Weltmeisterschaften Ende November in Houston werden die ersten auf dem amerikanischen Kontinent sein. Überhaupt wird das erste Mal seit 1939 eine WM weder in Europa noch in Asien stattfinden. Weiterlesen...
Kein Raum für Missbrauch
Seit Juni 2012 ist das "Kindeswohl im Sport" in der Satzung des DTTB verankert. Der DTTB bittet darum, sich dieses sehr sensiblen und brisanten Themas auf Vorstands- und Vereinsebene anzunehmen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.
Social Channels
Hauptsponsoren

Tischtennis.de

Deutscher Tischtennis-Bund e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt

Telefon: +49 69 / 69 50 19-0
Telefax: +49 69 / 69 50 19-13

DTTB@tischtennis.de

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH