TTBL 19.01.2021

Sprung auf Platz zwei: Zittersieg für Neu-Ulm gegen Bad Homburg

Der TTC Neu-Ulm hat am Dienstagabend den zehnten Saisonsieg geschafft und sich dank eines hart erkämpften 3:2-Erfolgs gegen den TTC OE Bad Homburg auf den zweiten Platz der Tischtennis Bundesliga (TTBL) verbessert. Saarbrücken und Ochsenhausen können in den weiteren Partien des 15. Spieltags jedoch wieder vorbeiziehen. Bad Homburg dagegen fiel auf den letzten Platz zurück.
weiterlesen...
TTBL 19.01.2021

3:1 in Mühlhausen: Düsseldorf baut Führung aus

Der Tabellenführer der Tischtennis Bundesliga (TTBL) marschiert: Borussia Düsseldorf hat sich am Dienstag in der Nachholpartie des 10. Spieltags mit 3:1 beim Post SV Mühlhausen durchgesetzt und den Vorsprung auf die Verfolger damit weiter ausgebaut. Erneut wurde Timo Boll mit zwei Siegen zum Matchwinner.
weiterlesen...
TTBL 18.01.2021

Zwei Partien am Dienstag: Düsseldorf spielt in Mühlhausen, Bad Homburg in Neu-Ulm

Schon an morgigen Dienstag geht es weiter in der Tischtennis Bundesliga (TTBL), zwei Spiele warten ab 19 Uhr. Im einen empfängt der Post SV Mühlhausen den Tabellenführer und möchte Borussia Düsseldorf die zweite Niederlage der Saison beibringen. Im anderen tritt der TTC OE Bad Homburg beim TTC Neu-Ulm an und hofft auf die Verteidigung des elften Tabellenrangs.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 18.01.2021

Schwabhausen mit klarem Auswärtssieg, Bingen erneut erfolgreich

Nach den beiden Samstagsspielen – Kolbermoor schob sich durch ein 6:2 in Langstadt an die Tabellenspitze, Bingen kam gegen Schwabhausen zum ersten Saisonsieg – ging es am Sonntag erneut turbulent in der 1. Bundesliga Damen zu. Der ESV Weil agierte glücklos gegen starke Schwabhausenerinnen, die sich den Frust vom Vortag von der Seele spielten und sage und schreibe mit 7:1 gewannen. In dieser Höhe hatte das kaum jemand erwartet. Weniger überraschend war dagegen, dass Bingen gegen ersatzgeschwächte Böblingerinnen mit 6:2 den zweiten Sieg des Wochenendes eintüten konnte und nun wieder gute Karten hat, einen Play-off-Platz zu erreichen.
weiterlesen...
TTBL 17.01.2021

Saarbrücken besiegt Bad Homburg und verteidigt Platz zwei

Der 1. FC Saarbrücken TT hat den zweiten Tabellenplatz der Tischtennis Bundesliga (TTBL) verteidigt. Gegen den TTC OE Bad Homburg hatte der amtierende Deutsche Meister am Sonntag einige Mühe, setzte sich aber letztlich 3:1 durch. Die Hessen kehrten trotz der Niederlage auf den vorletzten Platz zurück.
weiterlesen...
TTBL 17.01.2021

Erster TTBL-Sieg des Jahres: Ochsenhausen schlägt Mühlhausen

Im vierten Anlauf ist den TTF Liebherr Ochsenhausen der erste Sieg in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) im neuen Jahr geglückt. Vier Tage nach der 2:3-Hinspielniederlage setzte sich der Double-Gewinner von 2019 am Sonntag mit 3:1 gegen den Post SV Mühlhausen durch.
weiterlesen...
TTBL 17.01.2021

Neu-Ulm schlägt Bergneustadt ohne Gegenpunkt

Nur zwei Tage nach dem Sturz auf Rang fünf ist der TTC Neu-Ulm zurück auf einem Play-off-Platz. Mit 3:0 setzten sich die Schwaben am Sonntag im Verfolgerduell gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt durch und verbesserten sich damit auf Rang vier der Tischtennis Bundesliga (TTBL).
weiterlesen...
TTBL 17.01.2021

Grünwettersbach siegt ohne Mühe gegen Grenzau

Der ASV Grünwettersbach hat sich auch vom TTC Zugbrücke Grenzau nicht aus der Erfolgsspur bringen lassen. Am 14. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gelang den Badenern ein 3:0 und damit der vierte Sieg in Serie. Grenzau hingegen fiel wieder auf Platz zwölf zurück.
weiterlesen...
TTBL 17.01.2021

Falck führt Bremen zu Sieg gegen Fulda

Der SV Werder Bremen hat am Sonntag den ersten Sieg in der Rückrunde der Tischtennis Bundesliga (TTBL) geschafft. Dank des 3:1-Erfolgs am 14. Spieltag gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell schoben sich die Hanseaten in der Tabelle an den Osthessen vorbei.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
Hauptsponsoren
Aktuelle Videos

Podcast - Ping, Pong & Prause

Ranglisten, Statistiken, Profile, Training und Community - besuchen Sie das Portal!
Magazin "tischtennis"
Die Top-Themen der Januar-Ausgabe
In der ersten Ausgabe des Jahres des Magazins "tischtennis" steht natürlich der Siegeszug der deutschen Teams in der Champions League im Mittelpunkt. Weitere Themen sind World Table Tennis und Training für Mädchen. Weiterlesen...
Kein Raum für Missbrauch
Seit Juni 2012 ist das "Kindeswohl im Sport" in der Satzung des DTTB verankert. Der DTTB bittet darum, sich dieses sehr sensiblen und brisanten Themas auf Vorstands- und Vereinsebene anzunehmen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.
Social Channels
Hauptsponsoren

Tischtennis.de

Deutscher Tischtennis-Bund e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt

Telefon: +49 69 / 69 50 19-0
Telefax: +49 69 / 69 50 19-13

DTTB@tischtennis.de

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH