Ranglisten

Ranglisten 03.08.2018

August-Weltrangliste: Franziska erstmals in den Top 20

Auch im August geht es für Patrick Franziska (1.FC Saarbrücken) weiter bergauf. Nach seinem Viertelfinaleinzug bei den Australian Open springt er auf Position 17. Für den gebürtigen Hessen ist es nicht nur die beste Platzierung seiner Karriere, er ist auch erstmals im erlesenen Kreis der zwanzig besten Spieler der Welt.
weiterlesen...

Herren-Weltrangliste (08/2018)

Rang Name Land
1 FAN Zhendong CHN
2 XU Xin CHN
3 BOLL Timo GER
4 LIN Gaoyuan CHN
5 OVTCHAROV Dimitrij GER
6 HARIMOTO Tomokazu JPN
7 MA Long CHN
8 LEE Sangsu KOR
9 CALDERANO Hugo BRA
10 WONG Chun Ting HKG
     

Damen-Weltrangliste (08/2018)

Rang Name Land
1 ZHU Yuling CHN
2 LIU Shiwen CHN
3 CHEN Meng CHN
4 ISHIKAWA Kasumi JPN
5 WANG Manyu CHN
6 ITO Mima JPN
7 DING Ning CHN
8 CHENG I-Ching TPE
9 HIRANO Miu JPN
10 CHEN Xingtong CHN
Ranglisten 02.07.2018

Drei Fragen an die Nummer 35 der Welt, Benedikt Duda

Morgens in der Trainingshalle ist Benedikt Duda meist der erste, am Abend im Kraftraum oft einer der letzten. Die harte Arbeit des 24-jährigen Bergneustädters zahlt sich aus. Im Juli hat er die Top 40 der Weltrangliste geknackt und erzählt im Kurz-Interview unter anderem von seinem nächsten Ziel.
weiterlesen...
Ranglisten 05.06.2018

Juni-Weltrangliste: Han Ying kratzt an den Top 25 / Ma Long wieder Nummer 2

Bei den Herren dominieren die Chinesen wieder die Weltrangliste. Ma Long rückt von Platz 6 auf zwei vor und verdrängt die Deutschen Stars Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll auf die Ränge 3 und 4. Han Ying hat nach ihrem überzeugenden Auftritt in China wieder die Top 25 im Visier.
weiterlesen...
Ranglisten 08.05.2018

Mai-Weltrangliste: Allzeithoch für Mittelham

Nicht wundern: In der Mai-Weltrangliste geht es für die WM-Helden nur bedingt nach oben. Dimitrij Ovtcharov schiebt sich an Timo Boll vorbei auf Position zwei der Welt. Bei den Damen ist Nina Mittelham an Position 55 die drittbeste Deutsche.
weiterlesen...
Ranglisten 01.04.2018

April-Weltrangliste: Boll und Ovtcharov auf 2 und 3

Fan Zhendong und Timo Boll tauschen in der heute Abend veröffentlichten April-Ausgabe der Weltrangliste die Plätze: Der 21-jährige Chinese löst den Düsseldorfer, der nun auf zwei rückt, als Nummer 1 der Welt ab und steht erstmals an der Spitze des Rankings. Unverändert an Weltranglistenplatz drei notiert bleibt Dimitrij Ovtcharov, German-Open-Halbfinalist Patrick Franziska rückt auf 24 vor. Die Deutsche Meisterin Han Ying nimmt bei den Damen Position 31 ein.
weiterlesen...
Ranglisten 27.02.2018

März-Weltrangliste: Timo Boll ist die neue Nr. 1 der Welt!

Timo Boll ist die neue Nummer 1 der Welt. 15 Jahre und zwei Monate nach seinem ersten Vorstoß an die Spitze und 81 Monate nach Ende seiner zweiten Regentschaft setzt sich der Düsseldorfer zum dritten Mal auf den Thron des Weltverbandes ITTF, der heute sein Ranking veröffentlichte. Der in neun Tagen 37 Jahre alte Boll wird mit der Ablösung von Dimitrij Ovtcharov, der auf Position drei rückt, endgültig zur Legende.
weiterlesen...
Ranglisten 27.02.2018

Hans Wilhelm Gäb: "Timo hat den Status einer Legende"

Die am 27. Februar vom Weltverband ITTF veröffentlichte März-Rangliste weist Timo Boll als Nummer 1 der Welt aus - nicht zum ersten, nicht zum zweiten, sondern bereits zum dritten, streng genommen sogar schon zum vierten Mal in der außergewöhnlichen Karriere des Düsseldorfers.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...

Weitere Infos über Topsport

International gehört Deutschland zu den besten Nationen der Welt. Mit der TTBL haben wir hier in Deutschland außerdem eine absolute Spitzenliga, vielleicht die stärkste in Europa. Aber zum Topsport gehören natürlich auch die Senioren und der Nachwuchs. Alle Infos rund um Turniere, Ligen und Ranglisten finden Sie hier.

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH